You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Begadishop

Händler

  • "Begadishop" started this thread

Posts: 94

Date of registration: Oct 31st 2013

Location: Dietingen-Böhringen

  • Send private message

1

Monday, May 11th 2015, 9:10am

Kooperation Schwaben Arms & Begadi - Presseerklärung und Details


Hallo,
am vergangenen Wochenende haben wir euch neugierig gemacht, jetzt wollen wir das Rätsel auflösen: Wie viele von euch bereits erraten haben, wurde eine Partnerschaft zwischen BEGADI und SCHWABEN ARMS geschlossen.
Diese weltweit exklusive Lizenz der renommierten Waffenschmiede aus dem Schwarzwald erlaubt BEGADI in Zukunft hochwertige, auf den SAR Modellen basierende, Airsoft Waffen zu produzieren und zu vertreiben, die Ihr exklusiv bei uns im Shop bekommt.
Wir haben dafür namhafte Hersteller, wie ICS, ClassicArmy, WE Tech, SHS/PPS und weitere Firmen als Partner gewonnen! Die Details sowie einen Ausblick darauf, was in Zukunft kommen wird (und wann es erscheinen wird), findet ihr in der Pressemitteilung, die Ihr hier http://begadishop.de/sar/pressemitteilun…sar_05_2015.pdf herunter laden könnt!
Wir hoffen, euch nicht zu lange auf die Folter gespannt zu haben und freuen uns auf euer Feedback!
Offizieller Newsaccount von Begadi GmbH

This post has been edited 1 times, last edit by "Begadishop" (May 11th 2015, 9:41am)


MrSniperPhil

Aufräumtante

  • "MrSniperPhil" is male

Posts: 707

Date of registration: Apr 22nd 2010

Location: Bayreuth

  • Send private message

2

Monday, May 11th 2015, 11:32am

Da ist die Katze aus dem Sack :D

Klingt super, ich bin sehr gespannt!
@Kelle
Das EO hat man ja nicht 24/7 an und wenn ich am Essen bin und trotzdem dann Scheisse den Ventilator trifft, will ich nicht erst das EO anmachen sondern kann direkt delivern.

3

Monday, May 11th 2015, 11:53am

Stellt jetzt SAR die Gehäuse her und die anderen Anbieter, wie CA, bringen die Gearboxen?

Zitat von »Oxymoron«

Sind wir jetzt fertig unsere Würste zu vergleichen?

Begadishop

Händler

  • "Begadishop" started this thread

Posts: 94

Date of registration: Oct 31st 2013

Location: Dietingen-Böhringen

  • Send private message

4

Monday, May 11th 2015, 11:59am

Hallo,
nein, SAR hat mit der Fertigung an sich nichts zu tun, das übernehmen die Partnerfirmen. Es ist uns wichtig, dass alles aus einem Guss entsteht.
Offizieller Newsaccount von Begadi GmbH

BlackFrog

Unregistered

5

Monday, May 11th 2015, 12:08pm

Absolut geile Nummer von euch. Noch Schwaben GBB´s und ihr seit der heilige Gral der Markings Fraktion :popcorn:

  • "GrainOfChaos" is male

Posts: 233

Date of registration: Jun 30th 2008

Location: Sonneberg

  • Send private message

6

Monday, May 11th 2015, 12:10pm

Heißt das auch, dass künftig dann wieder Erstazteile für G3 und ähnliche Verfügbar sein werden?

Wie's ausschaut kann ich mein G3 Projekt dann auf Eis legen :rolleyes:

sportfreund

Trusted Trader

  • "sportfreund" is male

Posts: 2,816

Date of registration: May 26th 2007

Location: BW

  • Send private message

7

Monday, May 11th 2015, 12:13pm

und "Guss" ist auch das Stichwort!

Frage ziehl wohl darauf ab, aus welchem Material der Boby sein wird. Da wäre hat SAR als Hersteller der Scharfen Verion mit einem geprägten Stahlreceivern ein Traum! Dass es gehen kann zeigt ja E&L bei den AKs. G3 Receiver sollten jetzt auch nicht unbedingt aufwendig zu beschaffen oder neu herzustellen sein. Bekommt z.B VFC bei den MP5 auch hin. Dass man aber auch CA, ICS und Co zurück greifen will, lässt bestenfalls auf Druckguss hoffen, wenn man sich die biherige Palette mal so anschaut. Schade. Das wäre das Minimum. Ein weiteres Vollplaste G3 braucht der Markt nicht.

Für mich klingt es bisher so, als sein die Zusammenarbeit mit SAR lediglich eine Lizensnummer. Also Logos. Wird die Sportschützen- Jäger- und Sammler-Reenacters sicher freuen. Für die, dies möglichst authentisch mögen mit HK-Markings, einem FA-Fireselector und der richtigen Mündung wirds wohl nicht so ansprechend sein.

AS-Spielzeug und Lizensen.. Hat bei Cybergun mit Colt genervt , hat bei Umarex genervt. Wer ein nicht lizensiertes Produkt mit Colt oder HK-Markings anbeiten will, wird abgeklagt. Tut der Produktvielfalt auf dem Deutschen Markt nicht unbedingt gut.Mal schauen was Begadi draus macht. Leider eben nur die Lizens eines Rebrands.

This post has been edited 3 times, last edit by "sportfreund" (May 11th 2015, 12:52pm)


Nuke

User

  • "Nuke" is male

Posts: 46

Date of registration: Dec 25th 2008

Location: Bremen

  • Send private message

8

Monday, May 11th 2015, 12:25pm

Erst einmal danke an Begadi. Ihr habt da echt großes vor.

Speziel das G3 ist für mich sehr interessant. Das wird auf jeden fall von mir gekauft. Was mich zur G3 besonders interessiert ist. Ihr sprecht von "aus einem Guss" dem entnehme ich das die G3 komplett von CA gefertigt wird. Könnt ihr zur G3 mehr Daten herausgeben? Aus welchem Material wird das Gehäuse mit Anbauteilen sein? Damals soll das ja Magnesium gewesen sein. Zur Gearbox würde mich interessieren ob die von euch stammen wird und somit den heutige Technickstand beinhalten wird. Oder ob, wenn von CA, ihr die Gearbox unberührt lasst.
Auf euren Bildern ist das G3 mit der einschub Schulterstütze ausgeführt. Dürfen wir uns auf eine solche Version freuen? Werdet ihr, falls kompatibel, original SAR- Schaftungen anbieten.
Ich kann es jetzt schon kaum noch erwarten.
No such thing as premature ejaculation. Whenever I cum, it's right on time.

  • "Henrage" is male

Posts: 627

Date of registration: Sep 8th 2013

  • Send private message

9

Monday, May 11th 2015, 12:31pm

Warum wird es das SAR M41 (G3) denn schon wieder nur als S-Aeg geben? :schimpf:

Ansonsten eine gute Sache, so einen Schritt trauen sich die wenigsten. Es bleibt aber abzuwarten, was genau draus wird.

sportfreund

Trusted Trader

  • "sportfreund" is male

Posts: 2,816

Date of registration: May 26th 2007

Location: BW

  • Send private message

10

Monday, May 11th 2015, 12:37pm

Die Bilder würde ich nicht so als Referenz nehmen, die zeigen das Spektrum der von SAR in Lizens gefertigen Produkte. Sprich, das dürfte Begadi produzieren (lassen) und mit den SAR-Markings in D verkaufen. G3 und co find ich da nichtmal so das spannende, wenns nur aufgewärmte CAs sind. Mp5 gibts von WE und VFC schon sehr Gute. Für Highend-User die Systema. Spannender ist das schon die MP2 und die FN-Geräte ;)

aus dem .pdf der Pressemitteilung mal frech rauskopiert die paar Fakten, die man raus lässt.

"K98"

Quoted


Karabiner K98:
Der bekannte Karabiner mit dem legendären Mauser System
Erscheinungsdatum: Mai 2015
System: Gas (Repetiergewehr)
Hersteller: SHS/PPS


"Mp5"

Quoted

SAR M41/05:
Der Rückstoßlader im Kaliber 9x19mm
Erscheinungsdatum: Mai 2015 (6 Versionen)
System: SAEG / GBB
Hersteller: ICS (SAEG) & WE Tech (GBB) + weitere in Planung


"G3"

Quoted

SAR M41:
Das bekannte Selbstladegewehr in 7,62mm.
Erscheinungsdatum: September 2015
System: SAEG (überarbeitete Version, moderne Internals)
Hersteller: Classic Army


"G33"

Quoted

SAR M41/43:
Ein bekanntes Selbstladegewehr, im NATO Kaliber .223.
Erscheinungsdatum: September 2015
System: SAEG (überarbeitete Version, moderne Internals)
Hersteller: Classic Army


"MP2/UZI"

Quoted

M54:
Der Klassiker im Kaliber 9x19 mm
Erscheinungsdatum: Frühjahr 2016 (mehrere Versionen)
System: GBB ( CO2)
Hersteller: (noch) keine Angabe


"SIG552"

Quoted

SAR EUROPA SPORT:
Präzise, moderne Selbstladebüchse in 5,56x45mm
Erscheinungsdatum: Mai 2015 (lange Version) / Sommer / Herbst 2015 (kurze Version)
System: SAEG
Hersteller: ICS


"FN Fal"

Quoted

SAR M58:
Robustes, klassisches Selbstladegewehr in 7,62x51mm
Erscheinungsdatum: Winter 2015 – Frühjahr 2016
System: SAEG
Hersteller: (noch) keine Angabe

This post has been edited 4 times, last edit by "sportfreund" (May 11th 2015, 7:19pm)


  • "Medurix" is male

Posts: 120

Date of registration: Dec 9th 2009

Location: SAARLAND

  • Send private message

11

Monday, May 11th 2015, 12:40pm

... frage ich mich auch!
Ein G3 als Gas wäre der Hammer! Wenn's nach mir geht CO2 aber da bin ich Kompromissbereit.
Und zum Thema Vollmetall finde ich es auch Schade, wenn alles was SchwabenArms beisteuert ein Stempel ist.
Weitestgehend aus Echtteilen wäre da ne ganz andere Nummer!

BlackFrog

Unregistered

12

Monday, May 11th 2015, 12:58pm

Und es geht wieder los...wilde Spekulationen und Kritiken :facepalm: Noch nicht aufm Markt und wird schon schlechtgeredet :facepalm:

sportfreund

Trusted Trader

  • "sportfreund" is male

Posts: 2,816

Date of registration: May 26th 2007

Location: BW

  • Send private message

13

Monday, May 11th 2015, 1:11pm

Ach was, Spekulationen. Denk auch Begadi hat heimlich still und leise zu der bestehenden WE Mp5 GBB-Serie (=Apache) eine eigene Mp5 GBB entwickelt. Die zufällig auch WE produziert. Selbes gilt für die von ICS gefertigen Mp5 und SIGs.

Sag ja keiner dass die Teile schlecht sein müssen. Ist aber nicht wirklich die Innovation, die sich viele nach dem Preview erhoft haben, mich eingeschlossen. Eventuell kommt die Mp5 direkt mit ein paar Upgrades und Zubehör. Und die sAEGs direkt mit Tuning. Eine Mp5 mit 140er Feder hat uns nämlich noch gefehlt.

This post has been edited 1 times, last edit by "sportfreund" (May 11th 2015, 3:07pm)


_Mo_

User

  • "_Mo_" is male

Posts: 924

Date of registration: May 28th 2011

Location: Franken

  • Send private message

14

Monday, May 11th 2015, 1:50pm

Das das bei uns immer keiner verstehen will. GBBR sind einfach Waffen die sich hier nicht wirklich rentabel verkaufen.
Schaut mal auf die Spielfelder das da der Großteil nutzt. Mittlerweile sind das SAEG und HPA und danach mit großem Abstand kommen die GBBR.

Zum Rest sag ich erst was wenn's fertig ist.

Warpig

Handelsverbot

Posts: 48

Date of registration: Mar 16th 2013

  • Send private message

15

Monday, May 11th 2015, 2:01pm

Bitte bleibt bei den Preisen vernünftig, dann könnte ich mir glatt überlegen ein G3 zu kaufen :D
Was auch schön wäre wäre direkt passendes Zubehör wie z.B. ein qualitativ hochwertiger Ausziehschaft fürs G3. Dann könnte ich mir endlich mal ein G3KA4 basteln

  • "Henrage" is male

Posts: 627

Date of registration: Sep 8th 2013

  • Send private message

16

Monday, May 11th 2015, 2:16pm

Das das bei uns immer keiner verstehen will. GBBR sind einfach Waffen die sich hier nicht wirklich rentabel verkaufen.
Schaut mal auf die Spielfelder das da der Großteil nutzt. Mittlerweile sind das SAEG und HPA und danach mit großem Abstand kommen die GBBR.
Nicht alle Leute, die Softairs kaufen, sind Spieler. Bei Sammlern und Plinkern sind GBBs (zurecht) deutlich beliebter als bei Spielern. Wobei dieses Jahr auf der DE3 auch genug Leute mit GBBs waren.

  • "BlackHead" is male

Posts: 209

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Hamburg

  • Send private message

17

Monday, May 11th 2015, 2:28pm

Jetzt noch das Sturmgewehr 57 was SAR auch anbietet und Begadi hat was Weltweit einmaliges! :zwinker:

18

Monday, May 11th 2015, 2:34pm

Sturmgewehr 57


Schweizer Clownstarn Reenactment?



Schade, dass es, wenn ich es richtig lese, nur als Branding ausgegeben wird.
Ein umgebaute SAR-Waffe wäre das Topnotch und sicherlich die 700-1000 wert.

Ich lass mich überraschen was wirklich gezaubert wird.

Aber allein die Tatsache dass es nicht das drölfzigste M4 ist, macht die ganze Aktion schon sehr gelungen.

Zitat von »Oxymoron«

Sind wir jetzt fertig unsere Würste zu vergleichen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Metapher" (May 11th 2015, 2:47pm)


Nuke

User

  • "Nuke" is male

Posts: 46

Date of registration: Dec 25th 2008

Location: Bremen

  • Send private message

19

Monday, May 11th 2015, 2:46pm

Aber allein die Tatsache dass es nicht das drölfzigste M4 ist, macht die ganze Aktion schon sehr gelungen.
Amen.....
No such thing as premature ejaculation. Whenever I cum, it's right on time.

  • "Hornblower" is male

Posts: 587

Date of registration: Dec 5th 2007

Location: Hamburg

  • Send private message

20

Monday, May 11th 2015, 3:05pm

Sturmgewehr 57


Schweizer Clownstarn Reenactment?



Schade, dass es, wenn ich es richtig lese, nur als Branding ausgegeben wird.
Ein umgebaute SAR-Waffe wäre das Topnotch und sicherlich die 700-1000 wert.

Ich lass mich überraschen was wirklich gezaubert wird.


Wo liest Du das denn raus das es nur Branding sein soll ? Ich finds irgendwie logisch das man bei SAEG zunächst auf bestehende Formen zurückgreift und mit dem entsprechenden Hersteller kooperiert der diese hat.Was es am Ende dann für ein Gesamtproudkt ist, muss man dann natürlich nochmal abwarten, aber offenbar wollen Sie ja schon mal an die Internals ran. Wenn ich mich so bei SAR umsehe was die da mit dem alten G3 so anstellen könnte ich für meinen Teil, mir da noch jede Menge spannendes Zeuch für den AS Bereich vorstellen. ;)
Ich find das insgesamt recht spannend. Auf jeden Fall lässt es einges an Optionen offen. Ich bin gespannt . Insbesondere auf die FAL Derivate.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads