Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 6millimeter.info - the player's choice. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »VDV-Soldier« ist männlich
  • »VDV-Soldier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2014

Wohnort: HP

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2019, 00:30

Diskussionen, Fragen, Empfehlungen, Feedback zum Blog TACWORK

Hallo Zusammen!!!

Es wird uns sehr freuen wenn in diese Diskussionsthema wir zusammen ein Dialog führen würden.

Hier gehört Ihre Meinungen, Ihre Empfehlungen, Ihre Kritik und Feedback rein!!!
Auch Ihre eigene Idee könne hier geäußert werden
TAC-WORK (Tactical Workshop)



Ihre Traum Ausrüstung und Equipment:

Blog bei 6mm: hier

Facebook ----> https://www.facebook.com/TACWORK/

  • »Rahm Spinat« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Wohnort: Dahoam

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. Januar 2019, 18:48

Eure Produkte sehen rein von der Verarbeitung, also Nähte und so weiter wirklich gut aus, aber ihr solltet euch selbst und euren Kunden einen Gefallen tun und hochwertiges Material benutzen. Momentan sieht es leider aus wie die frühen TMC-China-billig-Abklatsch-Kopien, die man vor einigen Jahren noch bekam. Das lässt die Dinge einfach billig aussehen und das ist schade, gerade wenn so viel Arbeit hineingeflossen ist. Dann lieber ein paar aufwändige Details weniger und dafür richtiges Cordura und Gurtband. Dieses preiswerte Material kann einfach nicht das leisten, was von ihm verlangt wird. Und hochwertiges Material ist bei den richtigen Quellen auch nicht so unbezahlbar wie man vielleicht denkt ;)

Ich kritisiere hiermit nicht eure Arbeit, die kann sich sehen lassen, nur eure Materialauswahl. :)
Viel Erfolg noch!
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware.

Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder
in veränderter Form veröffentlichen.

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 8. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. Januar 2019, 20:09

Das ist nicht böse gemeint, aber benutze die deutsche Rechtschreibhilfe deines Browsers. Der erste Eindruck ist wichtig für mich, wenn ich das erste Mal bei einem Shop bestelle und da gehört eine gewisse Rechtschreibung dazu.

Ihre Traum-Ausrüstung und Equipment:

  • »VDV-Soldier« ist männlich
  • »VDV-Soldier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2014

Wohnort: HP

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. Januar 2019, 23:29

Hallo kill.bruner,

vielen Dank für deine Anmerkung. Es wird immer die Grammatik kontrollieren, leider schleichen manchmal die Fehler rein.

Mit freundlichen Grüßen
TACWORK
TAC-WORK (Tactical Workshop)



Ihre Traum Ausrüstung und Equipment:

Blog bei 6mm: hier

Facebook ----> https://www.facebook.com/TACWORK/

  • »VDV-Soldier« ist männlich
  • »VDV-Soldier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2014

Wohnort: HP

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Januar 2019, 00:16

Guten Abend!!!!

Mich freuet es sehr dass die Leser die Nachrichten und die Meinungen hinterlassen, allerdings möchte ich bitte in der Diskussionthread schreiben.

Lieber Moderator!!!
meinen Post und den Post vom Rahm-Spinat hier her umsiedeln bitte!!!



Vielen Dank für Ihr Feedback. Für uns ist jeden Meinung sehr wichtig, nur durch Ihre Feedback können wir uns verbessern.

Zu dem verwendeten Stoff:

Momentan wir führen die Gespräche mit den Stoff-Herstellern aus asiatischer Region.

Wir werden in die kurze Zeit mehrere Tarnmuster präsentieren können, darunter auch Flora-Digital und Spektr.

Was die normale Stoffe, so wie Oliv, Schwarz etc. angehet, setzten wir, nach unsere Meinung, ein sehr gute und qualitative Stoff von der Firma Novely® OXFORD und da werden wir demnächst ein neue Stoff OXFORD 2000D einsetzten.
TAC-WORK (Tactical Workshop)



Ihre Traum Ausrüstung und Equipment:

Blog bei 6mm: hier

Facebook ----> https://www.facebook.com/TACWORK/

  • »VDV-Soldier« ist männlich
  • »VDV-Soldier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2014

Wohnort: HP

  • Private Nachricht senden

6

Gestern, 21:05

Da ich gern unseren Dialog so irgendwie beleben will, schlage ich folgendes vor:

Wir werden die zwei gängige Arten von den Ausrüstungen vergleichen

Ich werde mich sehr freuen wenn euch mitmacht

Platten-Träger




vs


moderne Chest-Rig






Ich fange dann mal an

Cehst-Rig:
pro:
leicht Gewicht
nicht so sphärisch
flexibel einsetzbar
durch die Molle zusätzliche Elemente erweiterbar
Kostengünstiger
Beim Transport nimmt nicht so viele Platz weg

contra:
Bitte nicht so viel Platz
Erweiterbar nur begrenzt
meistens bittet Platz nur Vorne
Sehr schwache Schutz ohne Body-Armor

Platten-Träger:
pro:
Schutz meistens außen rum
Möglichkeit der Anbringung weiteren Elementen
Molle Vorne und auf dem Rücken
Modisch!!! :zwinker:

contra:
Gewicht
Sphärisch
problematisch beim Transport


Eigentlich ich mag beide, da die für verschiedene Aufgabe geeignet sind.
TAC-WORK (Tactical Workshop)



Ihre Traum Ausrüstung und Equipment:

Blog bei 6mm: hier

Facebook ----> https://www.facebook.com/TACWORK/

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 5. November 2018

  • Private Nachricht senden

7

Heute, 00:28

Kleine Anregung: VIelleicht lasst ihr mal einen Muttersprachler über eure Texte schauen. Da sind Fehler drin, die ohne viel Aufwand korrigiert, gleich einen viel professionelleren Eindruck hinterlassen. Das ist nicht viel Arbeit.

Bitte nicht falsch verstehen, aber die Texte lesen sich grausam. :troest:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher