You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

banino

ehemals banino

  • "banino" is male

Posts: 419

Date of registration: Mar 11th 2009

Location: Schwabenland

  • Send private message

21

Saturday, June 30th 2012, 4:30pm

Mein Arbeitstier ist die TM 1911 funktioniert immer und lässt mich nie im stich, und verzeiht vor allem viel, gibt glaub ich keinen Dreck durch den die noch nicht gezogen wurde.
Ich weiß auch nicht was alle gegen den Plastikschlitten haben, ich hatte den von WE in der Hand und der ist dagegen ja der größte Schund. Lieber Plastik und Reichweite/Präzision als anders rum.

This post has been edited 1 times, last edit by "banino" (Jun 30th 2012, 4:34pm)


Posts: 2,293

Date of registration: Jun 4th 2008

  • Send private message

22

Saturday, June 30th 2012, 5:28pm

Bin mit meiner KWA/KSC (sollte das selbe sein?) G17 von der Leistung sowie vom Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden und würde sie jederzeit wieder holen.

Lupus

User

Posts: 1,442

Date of registration: Apr 13th 2011

  • Send private message

23

Saturday, June 30th 2012, 5:35pm

Mit dem TM 1911er (A1 oder Meu) machst du nichts falsch. Die KSC USPs sind auch gut, aber von WE und KJ (bis auf das 6'' Modell) würd ich die Finger lassen.
Das Gewicht ist teils recht gering, stimmt, aber den Plastikschlitten würde ich nicht als Nachteil sehen, da nichts wackelt und das Repetieren somit schneller von statten geht. Ruckelt auch mit schwachem Gas ein bisschen mehr als die meisten anderen mit Greengas.

Ein weiterer Vorteil sind die Teile und deren Verfügbarkeit, insb. beim 1911er.

Das Kuriosum bei KJ sind die alten P8 und USPs, da sie auch bei 0° und drunter noch mit 0,5J laufen. Weiß der Geier warum.
[ S ] H-Nape -- Magpul CTR -- MICH 2001 XL (auch gecuttet)
Klab: "Was meint ihr, ist Lupus ein Werwolf? Geht er nur mit Silber-BBs hit?"

  • "berthschatz" is male
  • "berthschatz" started this thread

Posts: 628

Date of registration: Jan 31st 2009

Location: OLdenburg (OLdenburg)

  • Send private message

24

Saturday, June 30th 2012, 5:50pm

Was ich mich jetzt noch frage...

Gibt es für die (TM) Hi Capa ein passendes Black Hawk oder Safariland?!
Oder seh ich das gerade richtig,dass die Hi Capa in die Blackhawks für die 1911er passend sind?!
"Ich weiß nicht wie im dritten Weltkrieg gekämpft wird, aber ich weiß das im vierten wieder mit der Keule gekämpft wird." :P

herki

User

  • "herki" is male

Posts: 1,089

Date of registration: Sep 28th 2008

Location: Osnabrück

  • Send private message

25

Saturday, June 30th 2012, 6:09pm

Nein sie passen durch einen breiteren Frame nicht in Formholster für 1911er Modelle.

Ob und von welchem Hersteller es spezielle gibt ist mir nicht bekannt.

Lupus

User

Posts: 1,442

Date of registration: Apr 13th 2011

  • Send private message

26

Saturday, June 30th 2012, 6:13pm

Frag mal Schielebulle, der hat seine 4.3 in einem orig. Safariland, aber ich weiß nicht, in welchem. War glaub ich eins für Glocks, aber das ist nur schwammige Erinnerung.
[ S ] H-Nape -- Magpul CTR -- MICH 2001 XL (auch gecuttet)
Klab: "Was meint ihr, ist Lupus ein Werwolf? Geht er nur mit Silber-BBs hit?"

  • "berthschatz" is male
  • "berthschatz" started this thread

Posts: 628

Date of registration: Jan 31st 2009

Location: OLdenburg (OLdenburg)

  • Send private message

27

Sunday, July 1st 2012, 12:00am

okay...
wobei ich finde,die hi capa 5.1 ähnelt der 1911er schon ein wenig,
würde nicht wirklich iwie was funzen?!

hab leider immer noch nichts im inet gefunden :/
"Ich weiß nicht wie im dritten Weltkrieg gekämpft wird, aber ich weiß das im vierten wieder mit der Keule gekämpft wird." :P

Lupus

User

Posts: 1,442

Date of registration: Apr 13th 2011

  • Send private message

28

Sunday, July 1st 2012, 12:15am

Nein, geht nicht. Schau dir mal das Profil (Weaverschiene z. B.) genauer an, die sind komplett unterschiedlich. ;)

Es gibt ja auch Serpas für 1911 railed, aber die sind nicht so häufig und ich denke, auch da dürfte es nicht passen, letzteres ist aber nur eine Mutmaßung. Da kennen sich sicher andere besser aus.
[ S ] H-Nape -- Magpul CTR -- MICH 2001 XL (auch gecuttet)
Klab: "Was meint ihr, ist Lupus ein Werwolf? Geht er nur mit Silber-BBs hit?"

  • "berthschatz" is male
  • "berthschatz" started this thread

Posts: 628

Date of registration: Jan 31st 2009

Location: OLdenburg (OLdenburg)

  • Send private message

29

Sunday, July 1st 2012, 12:23am

ahhh,
hab gerade was gutes gefunden (:
klingt vielversprechend

http://www.youtube.com/watch?v=rv0wdwuXpJY
"Ich weiß nicht wie im dritten Weltkrieg gekämpft wird, aber ich weiß das im vierten wieder mit der Keule gekämpft wird." :P

  • "Riddick" is male

Posts: 71

Date of registration: Jul 11th 2007

  • Send private message

30

Sunday, July 1st 2012, 8:30am

Ich liebe meine KSC M9 und meine TM Sig 226,1911,Hi Capa 5.1 und Hi Capa 4.3! Funkionieren alle bestens. Mir kommt nur KSC und TM ins Haus.Die nächste anschaffung ist die TM Beretta MX4.
Für die Hi Capa 5.1 hab ich mir das Holster bestellt.
http://dragonredairsoft.com/catalog/prod…o7lr5vidqivait5
Passt super!!!! Die Hi Capa 4.3 passt wenn man das Holster etwas bearbeitet in ein Glock 17 Holster.

This post has been edited 1 times, last edit by "Riddick" (Jul 1st 2012, 8:49am)


  • "berthschatz" is male
  • "berthschatz" started this thread

Posts: 628

Date of registration: Jan 31st 2009

Location: OLdenburg (OLdenburg)

  • Send private message

31

Monday, July 2nd 2012, 12:37am

So,
nun weiß ich dass ich in den nächsten 1-2 Monaten mir eine TM zu legen will,
kann mich jetzt nur nicht entscheiden.

5.1 oder doch die G17 custom?!


Wer hat vllt schon beide vergleichen können,testen können, schussverhalten
usw.

Wäre interessant wenn jemand da was hat,hab schon Reviews auf deutsch gefunden,aber die geben mir nicht viel.
"Ich weiß nicht wie im dritten Weltkrieg gekämpft wird, aber ich weiß das im vierten wieder mit der Keule gekämpft wird." :P

This post has been edited 2 times, last edit by "berthschatz" (Jul 2nd 2012, 1:07am)


Mullins

Rentner

  • "Mullins" is male

Posts: 862

Date of registration: Sep 10th 2007

Location: Allgäu

  • Send private message

32

Monday, July 2nd 2012, 5:49am

Wenns dir irgendwie möglich ist versuch mal beide Modelle in die Hand zu nehmen, zwischen den Beiden ist ja ein ziemlich deutlicher Unterschied vom Griffgefühl (5.1 nicht mit nem 1911 vergleichbar, mMn).

Für die Glock wirst du dich auf jeden Fall leichter tun mit nem Holster :)
Was kann schöner sein, als ein Söldnerschwein zu sein?

herki

User

  • "herki" is male

Posts: 1,089

Date of registration: Sep 28th 2008

Location: Osnabrück

  • Send private message

33

Monday, July 2nd 2012, 7:39pm

Auch wenn dir das nicht weiterhilft machst du mit beiden nichts falsch, sind beides super Waffen und absolut spielbar.

Die 5.1 bzw die HighCapa Modelle allgemein sind mMn aber eher etwas für große Hände.

This post has been edited 1 times, last edit by "herki" (Jul 2nd 2012, 7:39pm)