You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Icerise" is male
  • "Icerise" started this thread

Posts: 1,052

Date of registration: Jun 13th 2010

Location: Bayern

  • Send private message

1

Wednesday, August 12th 2015, 9:19pm

günstiges Tarp

Abend zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einem Tarp. Es soll gut, günstig und möglichst leicht sein. Klar, Eierlegendewollmilchsau gibts nicht. Aber eben das was am besten diese drei Punkte erfüllt.
Momentan wird es primär für warme Tage gebraucht um Nachts ein Dach überm Schlafsack zu bauen oder mal als Sonnensegel.

Evtl auch mal zu nem Spiel/OP allerdings hab ich da nochn Bivaksack dabei wenn das Wetter richtig ätzend wird.
Hab schon in nem anderen Threat gelesen das des UK Tarp taugen soll. Ist dem immernoch so oder gibts mittlerweile ordentliche Alternativen? Und falls es taugt, jemand einen Einkaufstipp? :biggrin:

Gruß Ice
Erfolgreich gehandelt mit: Phoenix_MB, reserve, blackfield, ATM Joker,Lil CRAZY, Snake07, Whitewulf, bedampft, KerryKing, Fixäääl, Viking, oelfilm...

dan berkson

ehemals dan berkson

Posts: 586

Date of registration: Sep 12th 2010

  • Send private message

2

Wednesday, August 12th 2015, 9:40pm

Ich kann die SilNylon Produkte von Begadi durchaus empfehlen. Gibts als Tarp oder als Poncho. Farblich etwas grell wenn nicht gerade Hochsommer ist, aber sonst ist es leicht, günstig und gut ;).
---> <---

Posts: 48

Date of registration: Mar 8th 2012

  • Send private message

3

Wednesday, August 12th 2015, 10:06pm

Hab mittlerweile schon einige Möglichkeiten gesehen, bisher am meisten überzeugt hat mich allerdings einfach eine gebrauchte Bundeswehr Zeltbahn. Stabil, einfach aufzuspannen und hat gerade auf BW 5 beim Sturm bewiesen, dass sie einfach ideal ist. Hat auch besser geahlten als das britische Tarp vom Kollegen. Gerade gebraucht sind die ja auch sehr günstig und haben bisher auch immer in den Rucksack gepasst.

dan berkson

ehemals dan berkson

Posts: 586

Date of registration: Sep 12th 2010

  • Send private message

4

Wednesday, August 12th 2015, 10:21pm

Nur dass die BW Zeltbahn gut das Achtfache von SilNylon wiegt.
Wie gesagt: wenn du keine Camo brauchst ist das Zeug top.
---> <---

  • "sebsch" is male

Posts: 101

Date of registration: Apr 1st 2010

Location: Bernhardswald /oberpfalz :D

  • Send private message

5

Wednesday, August 12th 2015, 10:31pm

Wenn du schon Bw willst dann kauf dir wenigstens den alten BW-Poncho..

Ich hab jede Sekunde gehasst in der ich die Zeltbahn benutzen hab müssen.. zum Glück gibts auch BW intern Einheiten die wesentlich schlauer sind und sich das Gewicht und ganz einfach den Schrott nicht antun.. :1085:
Ich hoffe dir ist klar, dass du ja 2 Zeltbahnen brauchst und dann hast du einfach so übermäßig unnötiges Gewicht dabei..

Privat nutze ich unter anderen wenns leicht und unkompliziert sein darf auch gern mal Begadi-Tarps.

Gruß

Posts: 2,288

Date of registration: Jun 4th 2008

  • Send private message

6

Wednesday, August 12th 2015, 11:09pm

Einfache Gewebeplanen aus dem Baumarkt könnte man noch erwähnen. Die gibts ebenfalls in hübschen Olivtönen und kosten in der Regel kaum etwas (3x2m für <5€).
Nachteile gegenüber richtigen Tarps wären das etwas höhere Packmaß und Gewicht und die Lautstärke bei starkem Regenfall.

  • "Domänisch" is male

Posts: 869

Date of registration: Nov 5th 2009

  • Send private message

7

Thursday, August 13th 2015, 12:35am

Hab schon in nem anderen Threat gelesen das des UK Tarp taugen soll...
DAS würde mich auch interessieren. Ich spiele nämlich mit dem Gedanken, mir eines zuzulegen. So z.B.: http://www.ebay.de/itm/131568462319?euid…sd=131559116981

Bort

User

  • "Bort" is male

Posts: 297

Date of registration: Apr 1st 2013

Location: Linz

  • Send private message

8

Thursday, August 13th 2015, 1:24am

Einfache Gewebeplanen aus dem Baumarkt könnte man noch erwähnen. Die gibts ebenfalls in hübschen Olivtönen und kosten in der Regel kaum etwas (3x2m für <5€).
Nachteile gegenüber richtigen Tarps wären das etwas höhere Packmaß und Gewicht und die Lautstärke bei starkem Regenfall.


Und das Knistern beim Handhaben.

Cpt_Payne

ehemals Major_Payne

  • "Cpt_Payne" is male

Posts: 792

Date of registration: Sep 2nd 2010

Location: Gudensberg (Nähe Kassel)

  • Send private message

9

Thursday, August 13th 2015, 7:12am

Das britische Tarp ist top. Nicht das Optimum, was Gewicht angeht (da sind die Begadi-Tarps besser), aber sehr stabil. Kann als Krankentrage genutzt werden, hält also was aus.

Außerdem ist der Preis niedrig, wenn du auch eins in Desert DPM nimmst. MTP natürlich teurer.
F.E.A.R. Hessen - 42 Commando Royal Marines Battledisplay

  • "MisterMain" is male

Posts: 123

Date of registration: Sep 7th 2007

Location: Hamburg

  • Send private message

10

Thursday, August 13th 2015, 8:50am

Wenn Du es nur in der Safezone brauchst bzw. es keinen taktischen Anspruch haben muss, würde ich die Baumarktplane nehmen. Die erfüllt ganz locker Deine Bedürfnisse.Wenn Dich das knistern stört, dann auch die SilNylon Tarps von Begadi.

Quoted

Evtl auch mal zu nem Spiel/OP allerdings hab ich da nochn Bivaksack dabei wenn das Wetter richtig ätzend wird.
Da sieht's anders aus. Da bin ich jetzt eher bei richtigen Tarps. Allerdings halte ich SilNylon für den Einsatz auf OPs, wo man ggf auch mal nachts Licht braucht und die ganze Plane dann wegen mangelnder Lichtundurchlässigkeit leuchtet, wiederum für eine schlechte Wahl. Auf OPs bieten sich für ein Tarp ja auch noch mehr Verwendungen an, abtarnen von B-Ständen, abplanen von G-Ständen, schneller Lichtschutz wenn man in der Gruppe über der Karte hockt. Um nur mal ein paar zu nennen. Da darf dann etwas Dicker sein :D
Mit den UK Tarps habe ich keine Erfahrung gemacht, ich meine ein Teamkamerad hat eines in MTP und das war auch sehr dünn und lichtdurchlässig. Ich rate an dieser Stelle zum USMC Tarp. Das ist nahezu unverwüstlich, lichtdicht, verhältnismäßig leicht (ca. wie der alte BW Poncho) und bekommt man mit etwas suchen inkl Versand für 30 Euro auf eBay.com aus den Staaten. Kann man mit Erdnägeln in einer Wasserflaschentasche des PLCE transportieren. Ich nutze das Tarp seit Jahren und bin da sehr zufrieden.

Bulky!

v-man

User

  • "v-man" is male

Posts: 433

Date of registration: Apr 26th 2007

  • Send private message

11

Thursday, August 13th 2015, 8:14pm

Kann dir das Meru Calgary von Globetrotter empfehlen. Nutze die 3x3m Variante und bin sehr zufrieden. Ist aber nur noch in einzelnen Filialen verfügbar:
https://www.globetrotter.de/shop/meru-calgary-217659/
Das helle grün tarnt im Laubwald in 1,5-2m Höhe gespannt verdammt gut. Besser als ein militärisches dunkeloliv / woodland / dpm.

Alternativ sind in der Outdoorszene auch die DD Tarps weit verbreitet und haben einen guten ruf und dürften dem Calgary bis auf zwei zusätzliche mittige Verstärkungen zum Aufstellen mit Stangen weitgehend identisch sein.

Grundsätzlich hat man die Wahl zwischen silikonisiertem Nylon oder polyurethanbeschichtetem Polyester (von oldscool cotton mal abgesehen). SiNylon ist leicht und fühlt sich wie eine Gemüsetüte an, Polyester ist schwerer und stabiler.
Was die Größe angeht empfehle ich min 2,5x2,5m, wenn man den Anspruch hat bei Regen mit kompletter Ausrüstung geschützt zu sein und noch Platz zum Kochen, sitzen, umziehen usw. zu haben.

  • "Icerise" is male
  • "Icerise" started this thread

Posts: 1,052

Date of registration: Jun 13th 2010

Location: Bayern

  • Send private message

12

Saturday, August 15th 2015, 1:23am

Hey, Danke für die ganzen Tipps. Vorerst hab ich mir jetzt so ne leichte Gewebeplane (geringe g/m²) besorgt. Sollte morgen kommen, mal sehen was das Teil kann. Dürfte die ersten "Sonnentage" schon ausreichen.
Fürs miese Wetter leg ich mir evtl dann doch noch ein richtiges Tarp zu. Aber da schau ich mir das ganze dann nochmal genauer an.
Erfolgreich gehandelt mit: Phoenix_MB, reserve, blackfield, ATM Joker,Lil CRAZY, Snake07, Whitewulf, bedampft, KerryKing, Fixäääl, Viking, oelfilm...