Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 6millimeter.info - the player's choice. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. April 2014, 14:59

Review: Ballistische Platten (Replika) - made in poland

plyty balistyczne SAPI wszystkie rozmiary


...oder auch einfach, balistische Platten "Sapi" in allen Größen. Natürlich Replika, ohne echten ballistischen Schutz!!!







Da ich sehr viel mit Polen zu tun habe, bin ich im Laufe der Zeit auch auf eine kleine Customschmeide, von denen es ja sehr viele gibt in diesem Land, gestoßen, welche Replikas von SapiPlatten herstellt, welche nicht nur eine ordentliche Form, sondern auch ein ordentliches Gewicht haben. Das erstemal habe ich eine Weste mit diesen Platten in Warschau in der Hand gehalten. Ein klasse Gewicht, Komfortabel und Genial, was will man mehr. Man kennt ja das Problem, eine Weste wird gekauft, evtl. sind dort drin kleine Schaumeinlagen, oder wenn man pech hat, garnichts. Weil sie eben von einem echten Hersteller kommt, der sie ohne ballistischen Schutz ausliefert. Jetzt gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Man bastelt sich was, so wie ich es einst getan habe, mit einer Unterlegmatte für Waschmaschinen, man legt sich Pappe rein oder man kauft sich eine ChinaMade Platte und füllt sie z.B. mit Sand. Entweder es wird zu schwer oder der Sand schwappt hin und her. Eine optimale Lösung zu finden, ist nicht immer einfach. Diese Chinaplatten sind meist aus einem Plastikmaterial, sehr leicht und wie gesagt, man muss schauen wegen dem Gewicht. Wer nur die Form will, ist hier natürlich perfekt beholfen, wer mehr will, hat 2 Optionen. Originalprodukt oder Custom-ware. Und hier möchte ich jetzt einfach mal gerne, nachdem mich mehrere Leute nach dem Foto im neuste Anschaffung-topic darauf angesprochen haben, und ich mit Rücksprache mit Sniper die Erlaubnis bekommen habe, dies hier schreiben zu können, als Review, ein solches machen.

Der Hersteller in Polen bietet verschiedestene Formen und Größen an. Ich habe mich, da ich mir von RedRiver 2 JPCs in der Größe L gekauft habe, für die SAPI size L entschieden. Vorweg muss gleich betont werden, aufgrund des Custom-made (keine Massenproduktion) können die Maße minimal abweichen, ebenso das Gewicht um 100-150g. Dies schreibt der Händler auch auf seiner Produktbeschreibung. Übersetzt vom polnischen ins Deutsche per google, also habt Nachsicht.

Zitat


Die Auktion ist REPLICA ballistische SAPI Platten . Hergestellt aus Gipsplatten für den Bau von Fertigteilkonstruktion , die innen mit Glasfaser -Netze verstärkt. Als Ergebnis , selbst nach einem Fall aus großer Höhe oder Schlaghammer Platte nicht in Stücke fallen, wird Gips gebrannt und um nicht absorbierte Feuchtigkeit imprägniert. Jedes Brett ist handgefertigt und mit größter Sorgfalt gefertigt. Von der Oberseite der Platte ist mit einem schwarzen Nylon Cordura gebunden ist, und die Kanten miteinander verschweißt sind. Hinsichtlich der Abmessungen ist Profilierung interne Struktur und Textur der äußeren Scheibe nahezu identisch mit dem Original. Selbst wenn Klopfen scheint die gleiche wie die Originalplatte in dem Ende , das Original und die Kopie aus Keramik bestehen . Nur auf das Gewicht Platte unterscheidet sich etwas von seiner ursprünglichen Gegenstück ist ein Nachbau schwerer von etwa 100 - 150g , je nach Größe . Dennoch ist dies die beste Alternative zu teuren Original-Disks Rüstung, sind ideal für MilSimów oder andere Spiele ASG .




Da ich öfters nach Polen fahre, habe ich mir die Platten dorthin an eine Adresse schicken lassen. Abgesehen von der Post (Pfeifen) hat alles reibungslos geklappt, und ich habe natürlich einiges an Geld gespart. Das muss man leider dazu erwähnen, da der Versand von Polen nach Deutschland bzw Österreich doch etwas höher ist. Leidiges Thema leider. Aber daran kann der Anbieter leider nichts ändern. Jemand der im hohen Norden lebt könnte hier notfalls einen Tagesausflug machen, die Ostsee lohnt sich ja immer (160km von Stettin), aber darum geht es hier jetzt nicht. Wie gesagt, es wurde nachgefragt und ich möchte gerne hier meinen Einkauf kurz vorstellen.



Zum Material wurde ja schon was geschrieben. Die Platte ist sehr stabil, wobei ich sie jetzt nicht testweise aus den 2. Stock fallen lassen werde oder mit einem schweren Hammer drauf einschlagen möchte. Ich glaube, jede andere Replika würde das ebenso nicht aushalten, ferner habe ich schon öfters gelesen das auch echte Platten in diesem Falle sehr anfällig wären (bzw. die Trainingsplatten), kann dazu aber eben keine persönliche Erfahrung wiedergeben, da dies meine ersten sind. Wenn man sie auspackt kommt einen ein herrlicher Geruch von einer Mischung aus Wodka und Kleber entgegen, herrlich. Wer sowas liebt. Ist halt ein Gemisch, was fürs Verkleben des NylonCordura verwendet wurde. Die Form ist nicht, wie man auf den später folgenden Bildern erkennen kann, gerade, sondern wie eine typische Sapiplatte halt, gebogen. Dadurch, und aufgrund der Custommade, kann es natürlich von minimalen Abweichen der Maße kommen. Das sollte man hier entsprechend hinnehmen und mit Verständnis tollerien. So ist meine SapiPlatte offiziell mit 260 x 337 mm ausgeschrieben, aber nur 255x335mm groß, ist natürlich auch etwas schwieriger wegen der Form die gebogen ist. Stört mich aber persönlich überhaupt nicht. Passt sehr gut in die Weste rein.Anfangs etwas schwer reinbekommen, aber das lag wohl auch an der Weste selbst. Nach dem entfernen der Platte fürs Shooting ging sie anschließend perfekt und leicht rein. Im ganzen sind die Seitenlinien sehr gerade gehalten.

Die Maße (und Preise) der Platten sind wie folgt:

Small: 222 x 298 mm - 32 euro
Medium: 240 x 310 mm - 35 euro
Large: 260 x 337 mm - 39 euro
Extra Large: 280 x 356 - 42euro
Side: 150x200 mm - 22euro
Side: 180x200 mm - 24euro
Second Chance : (Prostokątne) 250x300 mm-37euro
Swimmer Cut Medium: 250x290mm - 37 euro
Swimmer Cut Large: 250x300mm- 39euro
Swimmer Cut X-Large: 265x315mm- 42euro


Achtung: es handelt sich hierbei jeweils um 2 PLATTEN! Vorder und Rückseite (wenn man so will).



Meine Platte die ich hier jetzt mit den Bildern zeigen möchte, ist eine SAPI SIZE L Platte.










Die Formung ist deutlich zu erkennen. Die Seitenlinien sind gerade und haben keine Materialunabhängigen Ausbuchtungen oder Abbrüche (abgebröckeltes GipsMaterial z.B.).



Eine ungefähre Höhe von 25mm ist auf jeder Seite und an jeder Stelle gegeben und man erkennt am Bild deutlich die Tiefe.





Das WaagenBild ist nicht perfekt, handelt es sich hierbei doch um eine Frauenwaage die nicht die genauste Grammzahl angibt, leider, aber 2,1kg hat eine Platte definitiv. Das Gewicht kann, wie schon erwähnt um 100-150g von Platte zu Platte abweichen.



Das innere Material wird über die ganze Fläche mit einem NylonCordura Gewebe abgedeckt und an den Seiten zusätzlich verklebt. Ich möchte jetzt ungern eine Innenansicht präsentieren, verzeiht mir also dass ich das Ding jetzt nicht durchschneiden werde.




Als Beispielbild hier die Platten in meinem RedRiver JPC. Die neue Version dieses Carriers hat vorne und hinten den gleichen Cut, meine, was ich nicht beachtet hatte, ist hinten anders geformt. Sollte sowas bei der euren auch der Fall sein, so kann man natürlich mit dem Verkäufer reden, dass die Form angepasst wird, hatte er mir im Nachhinein, wir hatten beide nicht daran gedacht, auch Angeboten. Da ich aber 2 JPCs habe, werde ich beim nächsten mal 2 "Sonder-Cuts" bestellen.






Zu den vermerkten Preisen kommen natürlich noch Versandkosten. Diese sind in etwa 22euro pro Paar, bei einer Sammelbestellung (eurerseits) müsste man sich mit dem Verkäufer besprechen. Da ich Freunde in Stettin habe, könnte man hier notfalls evtl. etwas organisieren (damit jemand dort die Ware z.B. abholt).
Die Kontaktadresse zum Verkäufer ist: 98recondivision@wp.pl , Bezahlung via Paypal in Euro. Ich habe mit dem Verkäufer gerade auch schon gesprochen dass er sich erkundigen soll bzgl. der Versandkosten bei höheren Gewichten.

http://cennik.poczta-polska.pl/usluga,za…a_pocztowa.html

4-5kg (alle außer XL, die sind etwas schwerer) sind 22euro
5-10kg sind ca. 24euro
bis 20kg sind dann ca. 35euro


Wichtig wäre noch zu sagen, dass man mit einer kleinen Wartezeit rechnen sollte, sprich es liegen keine 20 Platten auf Lager, sondern es wird nach Bestellung produziert.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MeisterEder« (17. April 2014, 01:17)


  • »Terrorhorst« ist männlich

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. April 2014, 21:38

Super review :icon14: wenn ich mal welche brauche weiss ich ja an wen ich mich melden kann :huch:

Makxxx

ehemals Makxxx

Beiträge: 622

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. April 2014, 22:17

Geil! Über den Preis kann man nicht meckern!
----------------------------------------------------------------
[V] DPM Jungle Shirt, franz. u. US Feldflaschentasche, NVA Lederkoppel

  • »dirtytradition« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 31. Juli 2010

Wohnort: Kurpfalz

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. April 2014, 13:21

Wie siehts mit Multicurve aus? Kannst du da mal nachfragen, da du ja scheinbar direkten Kontakt hin hast ob das möglich ist.

  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. April 2014, 13:25

Wenn du mir sagst, was das überhaupt bedeutet? xD

Rudi

Moderator

  • »Rudi« ist männlich

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 25. April 2007

Wohnort: Bay

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 18. April 2014, 13:42

Ist ein "Hinweis" auf die Form der Platten und damit dem Sitz vor/hinter dem Körper usw.

Edit:
Google hilft immer :D

http://www.bulletproofme.com/Photos/Rifl…es_PHOTOS.shtml
qft: Kein Ding für den King!

  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 18. April 2014, 13:59

Sprich ob sie nur an einer Stelle gebogen ist wie wenn ich ein Blatt Papier nehme oder an mehreren Stellen, z.B. seitlich zur Mitte ein Bogen und dann nochmal von den Ecken zur Mitte z.B.


Hab mal ein Video gemacht.


  • »dirtytradition« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 31. Juli 2010

Wohnort: Kurpfalz

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 18. April 2014, 14:04


Bild 2
Bild 3

Hoffe das hilft.

  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 18. April 2014, 14:12

Super, Danke. Nein die Seiten Linie hat nicht noch eine extra Welle.

Zitat


no
whis is multicurve
i cant make plate like this

  • »dude1981« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 28. November 2009

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 18. April 2014, 14:47

Tolles Review !! Danke dir ... es besteht deffinitv Interesse an meheren Sets meinerseits !! Vielleicht finden sich ja hier noch einige die auch ZUschlagen wollen um sich dann mal über die Versandkosten etc. zu unterhalten !!
Veritas --Aequitas

  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 18. April 2014, 14:57

Was die Versandkosten betrifft, schreibt einfach mit ihm.

Er verschickt klassisch mit der Polnischen Post und die hat ihre Richtlinien.
http://cennik.poczta-polska.pl/usluga,za…a_pocztowa.html
Beim oberen die 13 (niemc...) auswählen und dann unten die Kilozahlen. 2 Platten bis Größe L sind ca. 4,5kg. XL ist über 5kg vom Gewicht. Kann man sich also alles grob berechnen. Paypal ist vorhanden bei ihm. Wenn ihr wisst, das ihr 30kg bestellt...schauts halt ob Hermes, DPD oder Co. günstiger kommen. Kann man ja alles mehr oder weniger googlen oder mit ihm absprechen.

Wichtig sei gesagt, bestellt ihr 20 Platten, dauert das ne Weile... weil er auf Bestellung macht !

Zitat


its not like they will order 5 setes and will be shipped the next day

the more they will order the more they will have to wait

couple years earlier many gusy was asking me how the progres when can i expect my order

but now i think many of them know me and how it works and that it have to take some time

so now they are placing order and wait patiently

then they recive what they ordered and allways is everything ok

  • »dirtytradition« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 31. Juli 2010

Wohnort: Kurpfalz

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 21. April 2014, 23:03

Also 4x Sets kosten 35€ Versand (bis 20kg).

  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 21. April 2014, 23:10

Mehr oder weniger ja.
Kommt halt auf die Sets an die du wählst. Und die Verpackung dazu, weil das ganze gut in Kartons und Folie gewickelt ist, damits auch Transportsicherer ist.

Bis Sapi L sinds für 2 Stück unter 5 kg. 1 Paar Sapi XL wiegt mehr als 5kg. z.B.

nimmst du also 4x XL wirds "interessant".

Nimmst du 4x Größe S könntest du evtl. auf 16kg kommen und zahlst weniger als 35euro.

Für Berliner / Umland müsst ihr mal schauen, wenn ihr wirklich ne größere Teambestellung macht, ich hab in Stettin jemanden, der evtl. als "Empfänger" (Polen Inland) bereit steht, in Frankfurt/Oder - Slubice leider keinen. Aber evtl. jemand von euch. (k.A.) hab aber schon mal mit wem privat geredet, dass muss man alles in Relation rechnen. Früher hat es sich gelohnt 50 hin und 50km zurück zu fahren fürs Tanken in Polen. Heute musst noch Kippen kaufen damit man überhaupt noch günstiger kommt.^^
GLS und Co. sind auch nicht unbedingt günstiger. Und nein, er ist kein GUNFIRE die ab 70euro Warenwert Europaweit kostenlos verschicken. :nixweiss: :pfffttz:

  • »dirtytradition« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 31. Juli 2010

Wohnort: Kurpfalz

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 22. April 2014, 00:08

Ja das vorausgesetzt deswegen schrieb ich ja dazu bis 20kg ;)
FÜr 4 Sets 4-5 Werktage Fertigungszeit sind auch komplett inordnung.
Bin aufs Ergebnis gespannt.

  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 22. April 2014, 00:32

Geduld ist eine Tugend :) Wie gesagt, persönlich sehr zufrieden und was ich von der polnischen Community (die mich überhaupt auf ihn gebracht hat) weiß ebenso. :) Vorallem der Geruch wird dir gefallen, aber bloß nicht daran herum lecken. :hammer:

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2011

Wohnort: Noricum

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 22. April 2014, 00:33

Sieht wirklich sehr gut aus für den Preis, würd sicher einen Satz nehmen wenn sich ein paar Leute finden.

  • »GFRT Para« ist männlich

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2013

Wohnort: Bamberg

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 22. April 2014, 01:21

Ich müsste mal sehen was genau ich brauche... Aber ich wäre auch an 2 Sets interessiert ;)
My Game Gear
- WE/RA HK416 CQB
- WE G19 Gen4

Suche DRINGEND!!

  • »dirtytradition« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 31. Juli 2010

Wohnort: Kurpfalz

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 22. April 2014, 13:04

Zitat

"Vorallem der Geruch wird dir gefallen, aber bloß nicht daran herum lecken.


D.h. erstmal nen paar Tage an die frische Luft damit der Gestank verschwindet :ah:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dirtytradition« (22. April 2014, 13:13)


  • »MeisterEder« ist männlich
  • »MeisterEder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 665

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Warszawa

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 22. April 2014, 13:12

Na Gestank ist das falsche Wort. Wenn man Schnüffelstoffe mag, ist das richtig :wanker: . Der Kleber der genutzt wird riecht halt wie ne Mischung aus lecker Kleber und Wodka. Also extrem ist das nicht, das Zimmer hat danach nicht gerochen, um Gottes willen, nein. Der Geruch wird sicher 2-3 Tage sein, aber dann isses auch weg. Nur als Hinweis dass man sich nicht wundert warum das so "komisch" riecht (also ich fands :sabber: wie gesagt).

20

Dienstag, 6. Mai 2014, 19:03

Läuft denn jetzt so etwas wie eine Sammelbestellung?!