Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 6millimeter.info - the player's choice. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »R34P3R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 11. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:39

Review: ICS G33 SAEG und Mancraft HPA PDiK V3 Version



Hallo Leute, heute gibt es ein umfangreiches Review zur ICS G33, wir schauen uns die SAEG wie auch die HPA Version mit Mancraft PDiK V3 im Detail an.

Auch gibt es wieder einen etwas längeren Technik-part für Neueinsteiger/Anfänger in dem wir die Softair demontieren.

Da das ganze leider wieder sehr lang geworden ist, hier eine kleine Übersicht für euch:

00:46 - Lieferumfang / Unboxing
02:14 - Technische-Daten / Datasheed
04:17 - Chronotest (Redline SFR 100,120,140 PSI - 0,20g und 0,30g), SAEG 0,20g und 0,30g
05:57 - Schusstest HPA
06:27 - Schusstest SAEG
06:51 - Verarbeitung und Materialien
13:29 - Visierung
14:56 - Aufnahmen für Trageriemen
15:30 - SFS Klappschaft mit Wangenauflage
17:44 - Akkuwechsel / Platz
18:42 - Markings
19:29 - HopUp einstellen
20:40 - Magazin
22:05 - Wackeln der Magazine beheben
24:04 - Demontage / zerlegen
28:10 - Gearbox öffnen
32:15 - Internals (HopUp, Lauf)
33:38 - Dichtigkeit SAEG
34:28 - Internals (SAEG)
39:19 - Gearbox zusammenbauen / Montage
42:19 - Internals, Mancraft PDiK V3
45:52 - Fazit

---
Technik-Video zum Mancraft PDiK Drop-In Kit: https://goo.gl/gZ4jL5
---


LG Frank

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher