Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 6millimeter.info - the player's choice. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »R34P3R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 11. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Juni 2018, 09:02

Review: Cybergun/WE Thompson M1A1 - GBB





Moin Moin, heute haben wir für euch die WE Thompson M1A1 als GBB im Review. Die SMG konnte leider im Test nicht sonderlich überzeugen.

Neben dem sehr "billig" wirkendem ABS-Kunststoff stören vor allem Technische-Probleme wodurch sich sehr schnell Verschleiß zeigt und Abrieb im System breit macht. Was man allerdings sagen muss, beim HopUp hat sich WE Mühe gegeben und ein neues Bucking entwickelt, welches out of the box bereits gute Ergebnisse liefert.
Durch den geringen Gasverbrauch pro Schuss ist die Tommy Gun nicht sonderlich Cool-Down anfällig.
Für 380 Euro hätte ich mir bei einem Lizenz-Modell mehr gewünscht. Ein großes Dankeschön geht an Fiddle der uns sein Modell für das Review geliehen hat.

Kapitel/Übersicht:

00:33 - Lieferumfang
01:07 - Technische-Daten
01:59 - Chrono 0,20g und 0,30g
03:03 - Cooldown und Kältetest
03:58 - Schusstest
04:24 - Allgemeines
07:17 - Magazin
09:31 - Verarbeitung und Materialien
12:33 - Bedienelemente
15:04 - Visierung
15:29 - HopUp
16:16 - Markings
17:12 - Demontage
19:09 - Internals: HopUp und Lauf
22:30 - Internals: Verschluss und Nozzle
26:52 - Internals: Abzugsgruppe
28:49 - Hoher Verschleiß/Abrieb durch Schraubenkopf
31:19 - Tipp: Schraubenkopf bearbeiten
33:52 - Montage
37:16 - Fazit

---

Ähnliche Themen