You are not logged in.

Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male
  • "Bulldoxx" started this thread

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

1

Tuesday, March 5th 2013, 12:15pm

Noch ein fortgeschrittener Prototyp: VFC HK417 bei WGC



Was denkt ihr? Brauchen wir die auch noch?
Mal ernsthaft: Mich würde Feedback interessieren, ob die GBB auch so viel Kaufinteresse hervorruft wie die 416!

Edit: Mich interessiert nicht, wer sie warum nicht kaufen würde, sondern bei wem sie als Must-Have auf der Liste landen würde.
Truck
Fonald
Dump

Slogan

Rentner

Posts: 2,635

Date of registration: May 7th 2008

Location: SAS

  • Send private message

2

Tuesday, March 5th 2013, 12:19pm

Eine modere 7,62er würde sicherlich einen guten Absatz finden. Zumal die 417-AEG-Teile wohl auch mit einer GBB kompatibel sind.

Mich würde interessieren, wie sie den Verschluss realisiert haben.
Von Viper habe ich irgendwo gelesen, dass die Entwicklung deren SR25 nur schleppend vorran geht, weil der größere Verschluss zu schwer wäre. *ACHTUNG, INTERNETGERÜCHT*
weiter, weiter ins Verderben....

sportfreund

Trusted Trader

  • "sportfreund" is male

Posts: 2,816

Date of registration: May 26th 2007

Location: BW

  • Send private message

3

Tuesday, March 5th 2013, 12:23pm

Naja, da nach der AEG 416 die GBB 416 folgte und sich gut verkauft hat, war fast klar, dass nach der AEG 417 nun auch noch die GBB auf den Markt geworfen wird. Zumal die Techick jetzt ja schon erprobt ist. Die 417 erfreut sich ja auch sehr grosser Beliebtheit und deren Marketing wird sich schon was bei dem Schritt gedacht haben. Wenn man schon Lizensen bezahlt hat für das Geschmacksmuster, dann versucht man da auch rauszuholen, was geht ;)

Ich finds gut, sicher mehr wert als eine weiter M4. Und wenn man aus den Fehlern der 416 gelernt hat, wird die ganz anständig laufen. Absatz gibt es bestimmt. Und bei HK Modellen hat man dank Umarex auch noch Monopolstellung.. also eigentlich eine recht sichere Sache für VFC.

Eine SR25 wäre mir aber lieber. Gewicht vom Bolt kann man durch Alu-Bolts sparen. Schlechter als Druckkguss ist das sicher nicht. Mit Stahl wird da selbst Propan an seine Grenzen stossen.
Back in Office und sucht ne G17 oder G19, KWA

Loki

User

  • "Loki" is male

Posts: 564

Date of registration: May 16th 2007

Location: Prussia

  • Send private message

4

Tuesday, March 5th 2013, 12:29pm

Aus einer 417 wird schnell ein G28. Ich denke schon das es was werden könnte ...

Quoted

Pfffff, diese Foto-Beweisnutten. Das sind die, die Ihre dröhlfhundert FPS MK18 und Ihr Hightechgear als Ausrede verwenden, um sich möglichst wenig auf dem Spielfeld zu bewegen und hinterher am meisten zu nörgeln.

Cole

User

Posts: 1,222

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: K.a.R.

  • Send private message

5

Tuesday, March 5th 2013, 1:54pm

Das Gewicht wird auf das Matrerial ankommen. Wenn du versuchst den Boltcarrier aus Stahl zu bauen, könnte das Teil locker ein halbes Kilo wiegen und recht schwer zu bewegen sein. Wenn du Alu nimmst, liegt das Gewicht weit unter dem eines Ino-BCGs aus Stahl. Hast du zwar eine etwas größere Reibefläche als bei einer 5.56 AR, aber das sollte gehen.

Interessant auf jeden Fall. WE baut theoretisch ja wieder am GBB Scar-H, gerüchte Weise soll KWA eine 7.62 auf LWRC-Basis zumindest planen. Vielleicht gib's zur GBB Masada von PTS/KWA ja auch noch eine Massoud...
Es scheint sich im 7.62-Segment auf jeden Fall einiges zu tun. Das Problem mit der 417 ist nur, das VFC erst ein mal verlässliche GBB-Internals hin bekommen muss. Ich habe da bisher sehr viel schlechtes und sehr wenig gutes drüber gehört.
Da hätten WE und vor allem KWA schon bessere Karten...

  • "Claymore" is male

Posts: 113

Date of registration: Jul 8th 2008

Location: Nordenham

  • Send private message

6

Tuesday, March 5th 2013, 2:29pm

Mal ebend aus Facebook kopiert...

Quoted


WGCShopThis
was just a demo prototype that has disabled the full auto because many
euro countries does not allow full auto Airsoft .....
This is not a
final production product.....
This video is for demo purposes only and
once a production demo has been sent to us, we will do a full auto video
......
Klingt ja nach ner :F: Version.

Ich würde sie mir holen, wenn sie hier erscheint und mein 416 verkaufen. Ich steh mehr auf klobiger Waffen in 7,62...
Ein Lächeln ist billiger als eine Patrone!

NuBBEL

Trusted Trader

  • "NuBBEL" is male

Posts: 3,504

Date of registration: Apr 25th 2007

Location: Sin City

  • Send private message

7

Tuesday, March 5th 2013, 2:41pm

417 GBB wäre ne gute Vorlage um da mal ne PTW Technik einzubauen... ;)
The world is a rollercoaster
and I am not strapped in
Maybe I should hold with care
but my hands are busy in the air!

sportfreund

Trusted Trader

  • "sportfreund" is male

Posts: 2,816

Date of registration: May 26th 2007

Location: BW

  • Send private message

8

Tuesday, March 5th 2013, 2:41pm

Na vielleicht kommt die ja dank Umarex auch erstmal exklusiv für uns ;) Eventuell schon auf der IWA 2013 zu besichtigen.
Back in Office und sucht ne G17 oder G19, KWA

  • "BigA1702" is male

Posts: 109

Date of registration: Nov 17th 2010

  • Send private message

9

Tuesday, March 5th 2013, 3:15pm

Für mich ein Absolutes " must have "--

Vorraussetzung ist dann, das sie Sauber arbeiten..

wenn also die GBB reif ist, als arbeitsgerät was taugt, wird eine zugelegt um meine Sammlung zu erweitern...

Posts: 42

Date of registration: Jun 22nd 2011

  • Send private message

10

Tuesday, March 5th 2013, 11:17pm

Naja ich finds blöd, dass die nicht mal hingehen und eine 417 raus bringen, die auch als DMR zu gebrauchen ist. So isses doch immer nur noch eine 416 mit anderem Mag. Die Abmessungen sind doch recht ähnlich. Längerer Lauf und Schienensystem sollte doch möglich sein. Dann könnte ich mir einen Kauf vorstellen.

  • "Betty Blue" is male

Posts: 449

Date of registration: Feb 6th 2009

Location: Köln

  • Send private message

11

Wednesday, March 6th 2013, 5:43am

GBB Rifles werden für mich erst wieder spannend, wenn die Hersteller in der Lage (oder Willens) sind, dichte Magazine herzustellen.
Dann wär das schon ne schöne Sache. :)
"...and if we're not back in 2 hours - you better start winning hearts and minds."

12

Wednesday, March 6th 2013, 9:04am


GBB Rifles werden für mich erst wieder spannend, wenn die Hersteller in der Lage (oder Willens) sind, dichte Magazine herzustellen.
Dann wär das schon ne schöne Sache. :)
Meine G39 Magazine (10 Stück) sind jetzt seit 1,5 Jahren dicht. Liegt eventuell auch am Benutzer oder am verwendeten Gas. (StormTec High Performance Gas)

Ich bin im Normalfall kein GBB-Langwaffenfan. Meine G39 wird auch mehr zu Darstellungszwecken und Ausbildungseinheiten missbraucht.

Bei der 417 wäre ich auch mit von der Partie, allerdings erst wenn es dafür entsprechende Ersatzteile gibt. VFC ist ja nicht sonderlich berühmt für Langlebigkeit.
"Apparate von Menschen für Menschen gemacht Robin, niemand ist unfehlbar, eine Lektion die wir hinnehmen müssen" Zitat Batman 1966

  • "doubleT" is male

Posts: 105

Date of registration: Jul 27th 2008

Location: S-H, Deutschland

  • Send private message

13

Wednesday, March 6th 2013, 1:49pm

Immerhin macht VFC alles originalgetreu. WE hat ja sehr viel Fantasie in der Entwicklung des 39 gehabt (alleine die Sicherung ...). An die VFC Waffen passen mehr Originalteile als AS-Kopien.
Undichten GBB Magazinen kann man meistens leicht entgegenwirken, oft schon allein durch befüllte Lagerung (Gas, nicht BBs).


Was denkt ihr? Brauchen wir die auch noch?


Für mich stellt sich eher die Frage ob man AEGs noch braucht. Elektromotoren und so ... :lachtot:
Lieber mehr GBBs!

Fazit:
Auf jeden Fall interessant und würde dann vermutlich irgendwann den Weg in die HK Sammlung finden.

  • "Claymore" is male

Posts: 113

Date of registration: Jul 8th 2008

Location: Nordenham

  • Send private message

14

Wednesday, March 6th 2013, 3:43pm

Quoted

Bei der 417 wäre ich
auch mit von der Partie, allerdings erst wenn es dafür entsprechende
Ersatzteile gibt. VFC ist ja nicht sonderlich berühmt für Langlebigkeit.



In dem Video sagen sie ja auch das sie das Nozzle und den Bolt verstärkt haben, ich hoffe diesmal klappts von Anfang an mit der Haltbarkeit.

Aber immerhin ist ihnen ihre Schwäche bekannt und sie versuchen es zu Verbessern, das finde ich schonmal positiv!
Ein Lächeln ist billiger als eine Patrone!

Posts: 29

Date of registration: Feb 16th 2010

  • Send private message

15

Friday, March 22nd 2013, 12:49am

Must have. Habe die 416 von VFC und würde die 417 zum G28 umbauen. Hoffe die lassen sich nicht zu viel Zeit. Mal sehen was Lauf aber vor allem Bolt und Nozzle hergeben. Ich hoffe wirklich hier liegt der Fokus auf der Haltbarkeit der Internals.

edit. hauptsatz...nebensatz...nicht... :D

Similar threads