You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DICKtator

ehemals B4ckE

  • "DICKtator" is male

Posts: 1,546

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Mos Eisley

  • Send private message

81

Friday, October 3rd 2014, 7:33am

OT

Warum denken die HPA Jungs nur immer dass ihr System das einzig wahre ist und es jeder nutzen MUSS.


Und Beamte zu unterschätzen ist spätestens nach den vermehrten ( geplanten ) Kontrollen nach BW eher uncool.


Irgendjemand muss sich einfach opfern und sehen was passiert, damit das Thema wirklich geklärt werden kann, da sind jetzt aber die HPA-User gefragt ;)
Wer A sagt, muss auch MK sagen

Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

82

Friday, October 3rd 2014, 8:04am

Oder mal ordentlich Geld in die Hand nehmen, das Ganze von einem Anwalt für Waffenrecht rechtssicher ausklabustern lassen und dafür echten Fame auf ewig genießen :). DANN kann ich behaupten, etwas für die "Innovation" getan zu haben.

ich bin vor einigen Jahren (Thema ist ja nicht sooo brandneu, der "Preacher" hat es sicher nicht erfunden) beim wasserdicht legalen Importversuch dieses Schätzchens auf ganzer Linie gescheitert und habe für mich an das Thema einen Haken gemacht...solange das Waffengesetz da nicht präziser wird, hat mein sauberes Vorstrafenregister und das Kapital, was ich hier in Erbsenschleudern gebunden habe, Priorität. Bin halt einer von den Minderprivilegierten ohne Vitamin B. Wer nichts zu verlieren hat, lebt sowieso nach dem Motto: Legal, illegal, scheißegal. Oder wie es neudeutsch heißt: YOLO.

PS: Ist zwar ein wenig Offtopic, aber für alle, denen nicht alles scheißegal ist, was sie so mit ihren Pusten treiben: Im Moment läuft ein sehr interessantes Startup, was ich für absolut begrüßenswert halte und wofür gerne auch ein wenig die Werbetrommel rühre. Ist ja für den Privatmann nicht ganz so einfach, einschlägige Urteile zu finden...eine Initiative hat sich genau das auf die Fahne geschrieben. Denke, der Zwanni könnte langfristig wirklich gut investiertes Geld sein: Lexdejur
Truck
Fonald
Dump

This post has been edited 4 times, last edit by "Bulldoxx" (Oct 3rd 2014, 8:43am)


  • "SSB_flee" is male

Posts: 531

Date of registration: Aug 20th 2007

Location: Berlin

  • Send private message

83

Saturday, October 4th 2014, 12:45am

So viel Geld müsste man nicht mal in die Hand nehmen.

Was es braucht ist: Eine X-Beliebige Firma, die eine P* mit Fragenkatalog zum BKA schickt und einen Feststellungsbescheid anfordert.

Milon: Waffenrelevante Teile sind der Waffe gleichgestellt, für die sie bestimmt sind. Ist der Besitz deiner Airsoftgun strafbar?

Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

84

Saturday, October 4th 2014, 1:57am

Daß die Gearbox ein waffenrelevanter bzw. gleichgestellter Gegenstand ist, wurde durch den Feststellungsbescheid ja bereits geklärt, du würdest also lediglich einen bestehenden Feststellungsbescheid erneut anfordern. Erwartest du da wirklich einen Widerspruch?
Wie willst du den Katalog definieren?
Zitat:

Quoted

Das BKA ist nicht berechtigt, zu allgemeinen waffenrechtlichen Anfragen Auskünfte zu erteilen. Solche Anfragen richten Sie bitte an die rechtsberatenden Berufe.


Ich beantworte die Frage einfach mal: Ist die Gun abgenommen, ist noch im abgenommenen Originalzustand und trägt ein Prüfzeichen: Nein! Hat sie über 0,5Joule und hat kein Prüfzeichen: Ja! Egal, ob sie technisch dem abgenommenen Muster 1:1 entspricht. Hatten wir aber schon, die Argumentationskette dreht sich im Kreis.
Lies dir noch einmal in Ruhe Anlage 1 (Waffen- und munitionstechnische Begriffe, Einstufung von Gegenständen) Abschnitt 1 Unterabschnitt 1 1.3, besonders den zweiten Satz durch. Bei 1.3.3 kannst du durch den bestehenden Feststellungsbescheid den zweiten Teil des Satzes sinngemäß (für unseren speziellen Fall) ersatzlos streichen. Und nun? Im Zweifelsfall mal deinen Anwalt des Vertrauens um Hilfe bitten, was denn gleichgestellt überhaupt in diesem Zusammenhang bedeutet; wahrscheinlich etwas Anderes, als du reininterpretierst.

Da steht dick "Einstufung von Gegenständen" in der Überschrift.
Kaufe ich eine AEG im Ausland, ist hier der Besitz, trotz Semiumbau, strafbar. Weil ohne Abnahme. Da die Gearbox als gleichgestellter Gegenstand wie ein eigenständiges System/Waffe eingestuft ist und obendrein nicht dem Serienzustand (nur das macht die Waffe zur freien Waffe, nichts anderes und auch nicht die Tatsache, daß sie ja unter 7,5J liegt) der geprüften und dafür bestimmten Waffe entspricht, kann sie als Einzelteil, ohne erneute Prüfung strengenommen nicht legal sein. Noch ganz unabhängig davon, ob ich eigenmächtig ohne Herstellungserlaubnis die Antriebsart ändern darf.

Nochmal: Mir geht es nicht darum, irgendwem den Spaß zu verderben/das Hobby zu vermiesen. Auch nicht die Tatsache in Frage zu stellen, daß seit Bestehen des Airsoftmarktes in D gerne getunt wird. Gewohnheit macht es aber (leider) nicht legaler, auch nicht, irgendwelche widerlegte Phrasen endlos zu wiederholen. Hier wird von Neueinsteigern gefragt: Ist es legal und nach dem derzeitigen Stand unseres wunderbaren Konstruktes, genannt Waffengesetz, ist es das meiner Auffassung nach nicht. Mit den vorgebrachten Argumenten kann sich jeder auseinandersetzen (oder auch nicht), seine Wahrheit finden und für sich entscheiden, ob es ihm das Risiko, solange der Umstand nicht glasklar und vollumfänglich geklärt ist, wert ist. Wir brauchen keine Blockwarte und auch keine Kuckucke, die andere anscheißen. Aber Wunschdenken und Tatsachen sollte man schon auseinanderhalten können und unbedarfte Neueinsteiger nicht durch Geltungsdrang in die Scheiße reiten.
Truck
Fonald
Dump

This post has been edited 6 times, last edit by "Bulldoxx" (Oct 4th 2014, 10:14am)


Milon von Naila

ehemals Milon von Naila

  • "Milon von Naila" is male

Posts: 241

Date of registration: Jun 16th 2011

Location: Oberfranken

  • Send private message

85

Saturday, October 4th 2014, 11:27am

Würden die Teile einer auseinandergebauten und auf verschiedene Leute verteilte SMP oder Polarstar auch als waffenrelevante Teile zählen ?
Also wenn einer ein Nozzle, einer die Shell und einer den Rest bei sich trägt ?
Suche:
- A&K M249. Egal welche Version und egal welcher Zustand (kann auch defekt sein)
- MP5 Schiebeschaft

Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

86

Saturday, October 4th 2014, 11:34am

Denke, da bist du im harmlosen Bereich angekommen :). Solange du das nicht zusammen in einer Kiste aufbewahrst, sind die Einzelteile sicher unschädlich. Vorsicht, ist nur meine persönliche Einschätzung!
Truck
Fonald
Dump

Milon von Naila

ehemals Milon von Naila

  • "Milon von Naila" is male

Posts: 241

Date of registration: Jun 16th 2011

Location: Oberfranken

  • Send private message

87

Saturday, October 4th 2014, 12:02pm

Ok, nur nicht dass es dann wieder als Bausatz oder Ähnliches angesehen wird :/
Ich verteil es aber lieber trotzdem auf zwei Autos.
Suche:
- A&K M249. Egal welche Version und egal welcher Zustand (kann auch defekt sein)
- MP5 Schiebeschaft

ChavezDing

Handelsverbot

  • "ChavezDing" has been banned

Posts: 58

Date of registration: Jun 17th 2013

  • Send private message

88

Saturday, October 4th 2014, 12:50pm


Warum denken die HPA Jungs nur immer dass ihr System das einzig wahre ist und es jeder nutzen MUSS.

Weiß zwar nicht wo du hier (oder irgendwo anders) so 'ne Aussage gelesen hast aber ist OK :rolleyes:
Ich hab auch immer das Gefühl das solch ein Gestichel immer nur von Leuten kommt die sich Ihre AEGs weit im zweistelligen Berreich Zuhause horten.
Das elektromagnetische Modellbau Motoren die technisch aufm Stand der 80er Jahre sind nicht auf Lebzeiten das Nonplusultra bleiben ist für so jemand verständlich schmerzlich, aber irgendwo auch unvermeidbar. :nixweiss:

Mir persönlich ist es dabei relativ wurscht ob jemand mit ner €30 Federdruck Flinte oder ner €2000+ Systema zockt, solang er fair spielt und weiß was er tut ist er bei mir gern gesehen. Aber in Zeiten wo Leute auf öffentlichen Spielen für PTW/HPA Systeme eine beschränkte Semi-Feuerrate fordern (truestory!) weils sonst unfair für alle 80€ JingGong Turnschuh Spieler ist, wundern mich solche zurückgebliebenen Kommentare/Vorwürfe auch nicht mehr ;)

Dennoch schön dass der Thread hier wenigstens 5 Seiten lang von den üblichen Maulhelden die unser Hobby so sehr stützen verschont blieb :trink:

Denke zumindest zur rechtlichen Sache wurde alles gesagt, ist doch für jeden was dabei ;)
Man sieht sich! :prost:

This post has been edited 2 times, last edit by "ChavezDing" (Oct 4th 2014, 12:59pm)


DICKtator

ehemals B4ckE

  • "DICKtator" is male

Posts: 1,546

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Mos Eisley

  • Send private message

89

Saturday, October 4th 2014, 7:59pm

Ähm ja, du schreibst doch grade GENAU das was ich meinte.

AEG = Steinzeit

HPA mit Schlauch ( für manche ein nogo ) = 111elf

Mir persönlich völlig egal wer was nutzt, aber ich nerve nicht jeden damit alle 5 Minuten wie toll System X ist.
Wer A sagt, muss auch MK sagen

90

Saturday, October 4th 2014, 8:38pm

Ist doch egal ob ich jemanden mit nem Stein erschlage oder mit nem Hammer welcher nen Kohlefasergriff mit Gummiüberzug hat, das Endergebnis zählt.

und wegen Gesetzlage, da kennen wir alle inzwischen die Seiten die jeder vertritt, jede Seite hat gesagt warum sie recht hat, sogar mit §, aber wer nun wirklich recht hat, erfährt man entweder nie (dann haben Bastler recht) oder wenn ein Bastler deswegen hops genommen wird.
Recht bleibt Recht, selbst wenn niemand dafür einsteht.
Unrecht bleibt Unrecht, selbst wenn es jeder macht.

  • "nachtwind" is male

Posts: 138

Date of registration: Dec 18th 2010

Location: Mitteleuropa

  • Send private message

91

Saturday, November 7th 2015, 10:19pm

Gibt es zu diesem Thema irgend welche neuen Entwicklungen?

Gibt es in Deutschland Shops mit Büchsenmacher die solche Einbauten aktuell durchführen können?
keep calm and operate


Und nicht vergessen:

Zitat

Diese Additive schaffen eine super Fähigkeit zum Aufsaugen in der Trägerflüssigkeit mehrere Ionenkanäle zu liefern. Dies verbessert die Fähigkeit der Ionenübertragung und Ionendiffusion

:super: