You are not logged in.

  • "Kilian" started this thread

Posts: 38

Date of registration: Dec 8th 2014

  • Send private message

1

Saturday, July 4th 2015, 5:20pm

Review Swiss Eye Skyray Schutzbrille

Review Swiss Eye Skyray Schutzbrille




1. Lieferumfang:

Geliefert wird die Brille mit allem drum und dran in einem doch recht großen Hartschalen-Etui, welches mit Schaumstoff ausgekleidet ist. Mit dabei sind:

• Skyray Brille
• jeweils zwei Gläser in „smoke“ und „clear“
• Stoffbeutel für Ersatzgläser
• Mikrofaser Beutel
• Hartschalen Etui
• Benutzerhandbuch





2. Technische Daten:

Gestell:
Das Gestell der Brille besteht aus einem gummierten Kunststoff, wobei die Bügel teilweise aus Gummi bestehen, was zu einer gewissen Elastizität führt und sich somit etwas an die Kopfform anpassen.
Jedoch sind die Bügel nicht in der Länge verstellbar. Der Nasenbereich bzw. die Nasenauflage ist frei einstellbar.

Gläser:
Die klaren Gläser sind leicht gelblich und werden der Kategorie 0 mit einem Lichttransmissionsgrad von 80-100% zugeordnet. Die getönten Gläser gehören zur Kategorie 3 mit einem Lichttransmissionsgrad von 8-18%.
Zusätzlich werden von allen Gläsern UVA-, UVB- und UVC-Strahlen bis zur Wellenlänge 400nm gefiltert und sind gegen Kratzer und dem Beschlagen beschichtet.
Erfüllt werden die DIN Norm 'EN 1836:2005+A1:2007' und der NATO Standard 'STANAG 2920', wobei letztere Norm ausschlaggebend für die Schutzwirkung der Gläser ist. Nach diesem Standard wird die Brille
in dem V-50 Prüfverfahren auf die ballistische Einwirkung von Splittergeschossen getestet. Somit sollte die Schutzwirkung für den Airsoft-Sport bzw. das Airsoft-Hobby ausreichend sein.


3. Persönlicher Eindruck

Die Verarbeitung ist insgesamt recht hochwertig und die Brille hinterlässt einen guten Eindruck. Auch ist diese recht stabil, da dürfte so schnell nichts brechen. Ein
kleines Manko sind die etwas unschönen Grate am Gummi der Bügel, wobei man da auch schon genauer hinschauen muss.
Der Tragekomfort ist soweit in Ordnung. Die Brille sitzt recht bequem und drückt an keiner Stelle unangenehm. Leider sind die Bügel nicht verstellbar und sitzt
somit zumindest bei mir etwas locker. Großer Pluspunkt für mich ist der verstellbare Nasenbereich, da bei mir Brillen mit festem Nasenbereich meist unangenehm sitzen.

Die Gläser können ganz einfach gewechselt werden, indem die Brille am Nasenbereich festgehalten, leicht nach außen gebogen und das Glas am Nasenbereich einfach herausgezogen wird.
Eingesetzt werden die Gläser zuerst in die Halterung am Bügelbereich undwerden dann fest in die Einkerbung am Nasenbereich gesteckt. Leider hat das klare Glas auf der rechten Seite im Gegensatz zu den getönten etwas
Spiel in der Halterung, was jedoch eigentlich nicht stört.

Bisher konnte ich die Brille nur bei warmen und sonnigen Wetter testen und bin soweit sehr zufrieden mit ihr. Probleme mit beschlagenden Gläsern hatte ich, bei oben genannten Wetter, keine, was aber auch zu erwarten war.









4. Schusstest

Zum testen der Schutzwirkung der Gläser habe ich einen kleinen Schusstest durchgeführt. Details zum Schusstest:

• ASG: Ares G36K
• Geschossenergie: 1,7J
• Projektil: G&G Bio BBs 0,20g
• Beschussentfernung: 2m bis 1cm

Den Beschuss aus 2m hält die Brille problemlos stand. Es sind lediglich leichte Spuren der BBs zu erkennen. Danach wurde die Brille aus 1cm Entfernung mit 60 Kugeln auf eine kleine
Fläche der Gläser beschossen. Nach den ersten Schüssen hat man zwar nur leichte Einkerbungen entdecken können, nach 60 Schuss sieht man jedoch den Beschuss deutlich. Die BBs konnten ungefähr 2mm in das Glas
eindringen, wobei keine Kugel die Scheibe durchdrungen hat. Somit ist die Schutzwirkung für Airsoft meiner Meinung nach vollkommen ausreichend und zufriedenstellend.
Das Gestell hat den Beschuss der Gläser soweit überstanden, die Gläser sindnicht herausgefallen, jedoch wackeln die Gläser und auch die Ersatzgläser nun im Gestell.






5. Pro/ Contra

Pro:
• schönes Design
• Tragekomfort
• wechselbare Gläser
• verstellbarer Nasenbereich
• Gläser umschließen kompletten Augenbereich

Contra:
• nicht verstellbare Bügel; eher für größere Köpfe geeignet
• (Verarbeitung: Grate und leicht wackelndes Glas, s.o.)


6. Fazit

Insgesamt eine sehr gelungene Schutzbrille, an der es nichts Großartiges auszusetzen gibt. Sie sitzt bequem und schützt die Augen, alles was eine Schutzbrille leisten sollte. Der Preis liegt bei 44,90€ und das
Preis-/Leistungsverhältnis ist soweit in Ordnung.

Hiermit möchte ich mich noch bei unserem Sponsor Sniper-Airsoft Supply bedanken, welcher die Brille zur Verfügung gestellt hat. Link zum Produkt

Kilian [TES]


BTW: Da dies mein erstes Review ist, wäre ich über konstruktive Kritik und Anregungen sehr dankbar! :)

This post has been edited 6 times, last edit by "Kilian" (Jul 9th 2015, 10:02pm)


Tarak

User

  • "Tarak" is male

Posts: 471

Date of registration: Jul 21st 2008

Location: Amsterdam

  • Send private message

2

Sunday, July 5th 2015, 8:15am

Contra: Ich weiss nicht ob das an meinem Laptop liegt, aber die Bilder werden nicht skaliert und ich sehe somit nur die Haelfte.

  • "Treppey TES" is male

Posts: 1

Date of registration: Nov 25th 2010

Location: Ratingen

  • Send private message

3

Sunday, July 5th 2015, 7:28pm

Ich denke es liegt an deinem Laptop ;-) Ich sehe die Bilder und diese werden mir angezeigt.

Dies als CONTRA darzustellen ?
;-)
Mit freundlichem Gruss

Treppey TES
proud Member of Team Tactical Elite Squad

  • "Kilian" started this thread

Posts: 38

Date of registration: Dec 8th 2014

  • Send private message

4

Sunday, July 5th 2015, 8:19pm

Auf dem Tablet habe ich leider dasselbe Problem. Ich schaue mal ob ich das irgendwie gebacken bekomme.

Howard

Moderator

Posts: 2,856

Date of registration: Jul 20th 2007

  • Send private message

5

Monday, July 6th 2015, 10:54am

Auch in einem Review werden 2400x1900 nicht direkt eingebunden! Ausbessern!

Sippo

User

Posts: 1

Date of registration: Aug 24th 2015

  • Send private message

6

Saturday, August 29th 2015, 8:08am

Hervoragend..

Moin!

Danke für das ausführliche Review!
Genau diese Brille habe ich zur Zeit im Auge.
Die Beschreibung der Brille gefällt mir schon mal sehr gut.

Jetzt habe ich aber noch eine Frage. Kann mir einer von euch sagen wie breit die Brille im Nasenbereich ist?
Ich hab eine sehr breite Nase und hab immer Schwierigkeiten damit das Brillen bei mir dann viel zu hoch sitzen.

Mit freundlichen Grüßen

Sippo