You are not logged in.

Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

21

Tuesday, February 23rd 2016, 10:17am

Ich glaube schon, daß die spielbar ist. Evtl. noch ein gescheites Hop-Up rein (ist bei GHK bislang immer eine Schwäche gewesen).
Natürlich eine Frage des Anspruchs, zielen per Kugelstrahl und Speedgames mit Highcapusern werden da sicher keinen Spaß mit machen.
Aber für Milsim sicher brauchbar.
Truck
Fonald
Dump

Mike Miles

ehemals formatb

  • "Mike Miles" is male

Posts: 703

Date of registration: Apr 1st 2009

Location: Safariland

  • Send private message

22

Tuesday, February 23rd 2016, 10:20am

Paar Detailbilder von der Hooha Show: https://www.facebook.com/media/set/?set=…14909423&type=3
:1085: SPOSN Vize President: "In Russia... we dont like official laws" /// hansaharry: "ASVZ ist für mich wie Assi-TV" :prost:

  • "ANTHRAX 666" is male

Posts: 156

Date of registration: Nov 26th 2013

Location: Albstadt (Zollernalbkreis)

  • Send private message

23

Tuesday, February 23rd 2016, 10:26am

Geil ist das Teil schon irgendwie!
Once more into the fray...
Into the last good fight i´ll ever know.
Live and die on this day...
Live and die on this day...

Posts: 744

Date of registration: Oct 25th 2011

Location: Noricum

  • Send private message

24

Tuesday, February 23rd 2016, 10:29am

Ich will jetzt wirklich keine GBBR vs AEG-Diskussion lostreten, aber meine Behauptung begründet sich in der Tatsache, dass ich noch keinen ernstzunehmenden GBBR-Spieler auf einem Spielfeld gesehen habe - egal ob das ein 200x200m oder 2x2km Spielfeld war. Vielleicht liegt das auch daran, dass der Großtenteil mit WEs rumläuft? ;) Nein im Ernst, klar kann man damit spielen, aber begibt sich imo. automatisch in eine unterlegene Position damit.

  • "das Schnitzel" is male

Posts: 97

Date of registration: May 27th 2011

Location: Kleinwalsertal

  • Send private message

25

Tuesday, February 23rd 2016, 10:51am

Der Vorteil ist nur wenns wirklich um Magazinkapazität und vielleicht schnelleres Triggern geht. Muss aber sagen das viele bei uns nur GBB spielen (zb. KWA MP7 / GHK Ak) und in der Halle find ich sind sie sich sehr ebenbürtig bis auf das man halt als GBB Spieler eher nachladen muss. Draußen ist das genauso der Fall zwar aber wenn man halt nicht auf Spray and Pray aus ist sondern zielt kann man sehr gut spielen. Man kann zwar kein so gutes Deckungsfeuer geben mit vielen Schuß aber ich kenn einige Leute die sofort den Kopf einziehen wenn sie ne Laute GBB hören! :lehrer:
Just my 2 Cents

BTT:

Wenigstens bin ich froh das sie jede Version rausbringen da ich umbedingt ne A1 will ! Jetzt noch ein H-Bar Kit und ich bin glücklich :super:

Wo werden wir die den am wahrscheinlichsten im Laden sehen? Sniper oder lieg ich da falsch?

Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

26

Tuesday, February 23rd 2016, 10:55am

Technisch hast du klar einen Nachteil, keine Frage! Aber für das eigene Spielerlebnis ist es (für mich) halt schöner, eine GBB anstatt einer AEG/AEP zu benutzen. Auch wenn es ein Handycap in Form von richtig schweren (und sehr teuren) Magazinen und nur 30 Schuß pro Magazin bedeutet. Und man vom Wetter abhängig ist; bei Kälte ist es halt Essig. Der Vergleich hinkt zwar etwas, aber Systemas mit Low-Caps sind doch auch konkurrenzfähig. Wohl aber auch stark vom Spiel als Solches abhängig.
Truck
Fonald
Dump

TrabT

User

Posts: 281

Date of registration: Nov 24th 2013

Location: Freiburg

  • Send private message

27

Tuesday, February 23rd 2016, 7:18pm

Ich spiele inzwischen nur noch GBB und ich halte mich für durchaus konkurrenzfähig :gun_bandana: . Gerade die GHK G5 habe ich den ganzen Sommer und Winter auch bei 5°C gut spielen können.

Magazine mit 40 Schuss gehen eigentlich ganz gut, mit EdGi Lauf und Maple Leaf Gummi treffe ich auch auf 50 Meter noch sehr gut. Klar man muss sich einen anderen Spielstil antrainieren, mit 120er Midcaps, ASCU und 11.1V habe ich früher sicher das 3 Fache an BB's pro Tag verbraucht. Gelegentlich muss man vlt. auf den einen oder anderen Kill verzichten aber es macht mit der GBB einfach so viel mehr Spaß :D .

Das mit dem Hop Up bei der AUG finde ich nicht so schlimm, man hat es recht fix draußen, das wichtigste ist das es sich durch den recoil nicht verstellt, dann könnte das ganze wirklich nervig werden.

  • "das Schnitzel" is male

Posts: 97

Date of registration: May 27th 2011

Location: Kleinwalsertal

  • Send private message

28

Monday, March 21st 2016, 7:29pm

Hier ein Video von Sniper-AS zur AUG mit der Bestätigung das sie sie holen werden


Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

29

Monday, September 12th 2016, 7:19pm

Ich war heute nachmittag zufällig bei Sniper :ugly:


:ausgezeichnet:
Truck
Fonald
Dump

30

Tuesday, September 13th 2016, 1:10pm

Schôn das Sniper die Aug geholt hat. Preis ist auch ok.

War gerade im Shop und wollte bestellen, da ist mir dann das F auf dem Lauf aufgefallen.
Das bedeutet dann ja wohl, dass Wechselläufe auch ein F haben müssen.

Eigenimporte aus HK über Samoon, etc fallen damit raus.
Jetzt bin ich hin und her gerissen.

GHK steht auf jedenfall für Qualität und Spielbarkeit.
Aug ist auf jeden Fall mal was anderes, als der M4 Einheitsbrei.
Wenn ich das richtig sehe, dann ist das M4 Hopup verbaut, somit sollte dann das Captain America Hopup, das G&P Metall Hopup oder auch das Ra-Tech passen.

Mags sind in D recht teuer, wenn man viele braucht, dann lohnt es sich die von Samoon zu holen ($50).
Apropo Mags - bin etwas verwundert, das Kotte die auch auf Lager hat - kommt die Aug da vielleicht auch? Und wenn, wo machen die das F drauf.


Wad tun? Sprach Zeus.
__________________________
Schießstand's YouTube Channel

  • "Hugo89" started this thread

Posts: 625

Date of registration: May 5th 2012

  • Send private message

31

Tuesday, September 13th 2016, 4:02pm

Das sich das mit den Magazinen rechnet, musst du schon eine Menge bestellen.
Bei 5 Stück kommst du auf 70 pro Stück inkl. Versand und Steuern.

Das mit dem F ist suboptimal, aber schön dass sie endlich hier ist.

32

Tuesday, September 13th 2016, 5:50pm

:schimpf: Da ich meine Waffen zum Spielen benutze, sind 5 zusätzliche Magazine das Minimum, besser sind 10.
Da kommt dann einiges zusammen. Wenn man die Waffe nur zum Anschauen oder Plinkern haben will, dann hat man solche Probleme natürlich nicht.


Aber wie du schon sagst, schön das die Aug als GBB verfügbar ist.
__________________________
Schießstand's YouTube Channel

  • "tomansen76" is male

Posts: 64

Date of registration: Dec 10th 2007

Location: Berlin

  • Send private message

33

Friday, September 16th 2016, 6:06pm

@.aZtec.
Es gibt auch GBBs die sehr wohl spielbar sind. Selbst meine MP7 von KWA mit 370mm Lauf stellt so manche SAEG in den Schatten. Der Punkt ist, das eine GBB erst sehr kostenintesiv angepasst werden muss, bis es so richtig läuft. Dazu fehlt vielen Leuten die Lust, da kostenintensiv und einfach manchmal die Kenntniss mit welchen Teilen das machbar ist fehlt. Auch eine WE hab ich schon so hinbekommen, das höchstens der Nachteil der Magazinkapazität und deren Gasbefüllung im Raum steht. Und eben die Aussentemperatur.
Sicherlich gibt es bei SAEGs weniger Problemchen und sicher ist die Präzision da jenseits der 50m auch besser. Aber spielentscheidend hab ich in all den Jahren Airsoft noch nicht erlebt.

Die AUG reizt. Dennoch werde ich abwarten, ob K**** die reinbekommt, wegen dem F.

mfg

34

Friday, September 16th 2016, 6:35pm

Eine Diskussion GGB vs AEG ist hier sicherlich fehl am Platze, da kann ich Dir nur zustimmen,

Das eine GBB grundsätzlich unterlegen ist würde ich aber nicht unbedingt so stehen lassen.
Ich kenne eine Menge Spieler, die auf GBB schwören.

Das eine GBB mehr Ärger macht, als eine AEG würde ich auch nicht unterschreiben.
Wenn ich überlege, wie viel Leute ich in den letzten Wochen und Monaten mit abgetauchten Lipos, etc. gesehen habe.
Ich hab diese Saison noch an keiner meiner GBB's ein Problem oder technischen Defekt gehabt.

Magazinkapazit ist bei Spray and Pray Spielen sicherlich ein Nachteil, beim MilSim mit vorgegeben Kapazitäten pro Mag relativiert sich das schon. abgesehen davon muss man nicht unbedingt viele BB's für einen guten Treffer aufwenden. Mit einer GBB spielt man aber sicherlich anders, als mit einer AEG mit Highcap.

Ach ja, GBB könne man nicht bei niedrigen Temperaturen spielen, mit meiner GHK M4 hab ich auch bei -7 Grad noch gespielt - zwar mit co2 und ein paar Tricks, aber die Mitspieler waren sehr erstaunt, dass man mit einer GBB bei diesen Bedingen auch noch Hits setzen kann.

Das GBB's erst teuer und aufwändig standfest gemacht werden müssen ist auch ein Vorurteil. Man nehme die KWA LM4, ready to play out of the Box und ebenso die GHK M4 Modelle, womit ich den Bogen zur AUG mal wieder schliesse.

GHK steht für mich ganz klar für "spiellbar ohne tuning", "standfest" und für "dichte Magazine".

Somit sind meine Erwartungen an die AUG mit genau diesen Attributen versehen. Ob dem so ist, wird uns kein (Pre)Review verraten, sondern erst die Erfahrungen auf dem Feld.

Ich bin auf jeden Fall auf die ersten Spielberichte gespannt.

Ach ja und selbst wenn bei einer GHK mal was kaputt geht, dann bekommt man die Teile ohne Probleme über samoon in HK binnen einer Woche. Die Ersatzteile für die AUG sind da schon alle verfügbar, soweit ich gesehen habe.
__________________________
Schießstand's YouTube Channel

Similar threads