You are not logged in.

21

Tuesday, March 29th 2016, 4:25pm

Schaut echt gut aus :popcorn:

Gibt es jetzt die Hauptmahlzeiten wie hier die Nudeln einzeln, oder nur das gesamte Paket mit Keksen und Beilagen?

Zitat von »Oxymoron«

Sind wir jetzt fertig unsere Würste zu vergleichen?

hansaharry

Administrator

  • "hansaharry" is male

Posts: 1,870

Date of registration: Aug 19th 2008

Location: ...aus einem dunklen Loch

  • Send private message

22

Tuesday, March 29th 2016, 4:34pm

Sowohl als auch, ich hatte hier nur das einzelne Gericht, RCR hatte das Paket.

Edit: Hier mal das Werbebild vom Gericht:


23

Wednesday, March 30th 2016, 2:36pm

Cool, danke für die ausführlichen Berichte. Klingt nach einer echten Alternative - ich bin zwar von Adventure Menu schwer begeistert aber das bekommt man auch nur schwer.

hansaharry

Administrator

  • "hansaharry" is male

Posts: 1,870

Date of registration: Aug 19th 2008

Location: ...aus einem dunklen Loch

  • Send private message

24

Tuesday, April 26th 2016, 6:43pm

Und jetzt gibt's zumindest schon mal die Einzelgerichte im Airsoftfachhandel:

https://www.sniper-as.de/listing/?p=1&s=669

Posts: 462

Date of registration: Feb 3rd 2010

Location: Nimmerland

  • Send private message

25

Saturday, April 30th 2016, 1:00pm

Im Grund gabs die schon immer. Deren zivile Version bekommt man seit Jahren überall in Skandinavien. Ist im Prinzip nix anderes als die Field Meals. Mittlerweile sehen die etwas anders aus:



Die "MRE" Variante, also mit Schokoriegel Zeugs schimpft sich übrigens Article Field Ration und in Schweden und Dänemark (ich glaube auch Finnland?) ausgegeben. Hatte schon vor 5-6 Jahren mal tonnenweise von den schwedischen Heimatswachen bekommen, als wie eingeschneit waren :rolleyes2:
Von denen findet man gelegentlich auch größere Mengen auf Ebay für vergleichsweise kleines Geld. Über Qualität und Gewicht wurde ja schon alles gesagt.

  • "Losolos" is male

Posts: 234

Date of registration: Apr 25th 2007

  • Send private message

26

Monday, June 6th 2016, 12:21pm

Airsoftsports

Airsoftsports hat jetzt auch Norwegische Real Field Rationen :)

gleich mal 4 bestellt !
Berget 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16
Berget Veteran ... more than 10 years of service

27

Sunday, August 7th 2016, 6:20pm

Sehe ich das richtig, dass man scheinbar nicht selbst wählen kann welche Menüs man bekommt?

(Habe Airsoftsports selbst bereits kontaktiert aber bisher leider keine Rückmeldung erhalten.)
DIE DUNKLE SEITE
Keep calm and hate on!

  • "Losolos" is male

Posts: 234

Date of registration: Apr 25th 2007

  • Send private message

28

Monday, February 6th 2017, 12:27pm

Schwedisches MRE

jetzt auch hier in D das nicht ganz billige schwedische MRE
Berget 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16
Berget Veteran ... more than 10 years of service

KSO Puma

ehemals Bin Neu Hier

Posts: 972

Date of registration: Jul 1st 2008

  • Send private message

29

Wednesday, February 8th 2017, 8:27am

Schwedisches MRE

jetzt auch hier in D das nicht ganz billige schwedische MRE


40€ für eine Tagesration :hammer: . Das übersteigt doch etwas den nutzen finde ich.

  • "Losolos" is male

Posts: 234

Date of registration: Apr 25th 2007

  • Send private message

30

Wednesday, February 8th 2017, 9:15am

Quoted

Diese Komplettmenüs gibt es in 3 Gang oder 4 Gangmenüs je nach körperlicher Beanspruchung.
Sie decken mehr als nötig den Tagesbedarf an Nahrung ab.
Auch werden hier nur hochwertige Produkte verarbeitet und das schmeckt man auch.
Man kann die 24 Hour Meal´s was Qualität und Auswahl mit fast keinem anderen MRE/EPA Hersteller vergleichen.
Sie werden von der schwedischen Armee genutzt die in diesem Bereich auch keine Kosten scheut.
Wenn aber zusammenechnet was man für drei Mahlzeiten bei einer der üblichen Fastfoodketten los wird relativiert sich der auf den ersten Blick hohe Preis.


na ja .. ich habs schon probieren dürfen .. war alles gut, habe dann 3 stück für je 20€ in Schweden gekauft. Mal sehen ob das Zeug um den Preis weg geht !?
Berget 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16
Berget Veteran ... more than 10 years of service