Du bist nicht angemeldet.

  • »Molsen« ist männlich
  • »Molsen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 16. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. April 2017, 10:49

Das Ende der Airsoft-AKs? Kalshnikov patentiert AK-Form.

Izmash macht einen auf Glock, mal gespannt, wie sich das auswirkt:
http://www.thefirearmblog.com/blog/2017/04/05/kalashnikov-concern-registers-shape-ak-47/

Zitat

Some paintball and airsoft stores have already received official letters from Kalashnikov stating the company’s ownership of the copyright and prohibiting sales of AK-47 look-alikes. As of now, there is no official explanation from the company. This news also sparked a debate among lawyers. Some of them question the legitimacy of registering the shape. They say what if someone applies to register the shape of the car, will the patent agency approve that, too?

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. April 2017, 10:57

Ein 60 jähriges Design heute noch nachträglich schützen lassen? Dass kann doch nicht funktionieren. Wenn das Ginge hätte Umarex sich bestimmt auch die G36er und MP5 schützen lassen. Und Cybergun das AR15 Design.

Bulldoxx

Rentner

  • »Bulldoxx« ist männlich

Beiträge: 3 807

Registrierungsdatum: 20. Mai 2007

Wohnort: Montabaur

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. April 2017, 12:02

Im Text steht, daß die Registrierung nur in Russland gültig ist; deren Patentrechte unterscheiden sich möglicherweise gravierend von dem von uns bekannten Stand.

Zitat

[...]To my understanding, the registration is valid only within the territory of the Russian Federation.[...]

Bricht für viele Hersteller natürlich erst mal ein wichtiger Markt weg.
Für den Rest der Welt hat das aber (noch?) keine Relevanz.
Trolleranz (subst. fem.) bezeichnet die Fähigkeit zur Duldung sinnentleert provokativer Äußerungen innerhalb des Internets

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. April 2017, 12:10

Dann bau ich eben keine AK-XX sondern eine Arsenal, Typ-56, Rumänen irgendwas oder schlicht das US Modell. huhuuuu keine AK Logos drauf... Nun, Cybergun hat da ja noch immer die Lizenzen und wird uns auch weiter mit tollen Michail Timofejewitsch Kalaschnikow Portraits auf den Modellen versorgen ...
Ich esse nicht Vegan, weil ich Tiere mag. Ich hasse nur Pflanzen, von ganzem Herzen.

v-man

User

  • »v-man« ist männlich

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 26. April 2007

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. April 2017, 00:26

Khyber Pass AKs nicht zu vergessen...oder werden die gar selbst abgemahnt? :lachtot:

  • »dacanadianbomb« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 6. Juni 2011

Wohnort: Kanada

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. April 2017, 16:11

Ich bin kein Experte, aber Ich bin relativ sicher das es kein Patent gibt auf formen.
1 % Blood, 99% Maple Syrup
BCRG - www.blackwatercrg.com
Also known as "cdnbmb"

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. September 2013

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. April 2017, 17:07

Glock
iPhone

Noch mehr Beispiele gefällig?

  • »Mad(JSK)« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 21. April 2017, 07:31

Alles Muster, die von den Firmen geschützt werden. Patente auf das Aussehen gibt's glaube ich nicht. Das geht nur auf die Technik oder die inneren Werte.
Das Aussehen wird durch mUster geschützt.
Aber egal wie es heißt. Was will AK damit erreichen.
Das Kim Jong ill oder wie er heißt aufgibt??
Nach so vielen Jahren doch recht komisch

  • »dacanadianbomb« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 6. Juni 2011

Wohnort: Kanada

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. April 2017, 14:30

Glock
iPhone

Noch mehr Beispiele gefällig?


Welche "Form" hat Glock oder Apple da patentiert?

Es gibt unterschiede zwischen Patent / Trademark / Copyright / Schutzmarke etc.
1 % Blood, 99% Maple Syrup
BCRG - www.blackwatercrg.com
Also known as "cdnbmb"

  • »Rumkugel« ist männlich

Beiträge: 1 722

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Hölle

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 28. April 2017, 16:01

Die "Form" der Glocks an sich..... drum nennt man das "Formrecht"

Oder warum meinste gibt es keine Apple Look-Alikes von Samsung oder so?
Deine Mudda sei G´sicht!

  • »dacanadianbomb« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 6. Juni 2011

Wohnort: Kanada

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 28. April 2017, 16:33

"Die "Form" der Glocks an sich..... drum nennt man das "Formrecht""
Das ist aber kein Patent. Es sollte heissen "Firma X sichert sich rechte an AK"

Von dem gelinkten Artikel
"To my understanding, the registration is valid only within the territory of the Russian Federation."

Inwiefern sich das in der EU durchsetzen lässt ist sicher unterschiedlich.
1 % Blood, 99% Maple Syrup
BCRG - www.blackwatercrg.com
Also known as "cdnbmb"

Bulldoxx

Rentner

  • »Bulldoxx« ist männlich

Beiträge: 3 807

Registrierungsdatum: 20. Mai 2007

Wohnort: Montabaur

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Mai 2017, 12:56

Gilt erst mal nur für Russland (sie würden sicher gerne weltweit, strecken zumindest die gierigen Finger danach aus). Allemal interessant: Link. (Bitte Übersetzung entschuldigen, ist durch Google Translate "gejagt".)
Auch nicht ganz neu, fand es nur eine interessante Ergänzung des Themas.
Trolleranz (subst. fem.) bezeichnet die Fähigkeit zur Duldung sinnentleert provokativer Äußerungen innerhalb des Internets

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bulldoxx« (16. Mai 2017, 13:01)


  • »Respawn« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Egal, denn ich komme wieder!

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:44

Im Gegenzug sollten die Opfer dieser Waffen den Hersteller auf Schadenersatz verklagen können! Eine sinnvolle Verwendung für das Geld.

14

Dienstag, 6. Juni 2017, 10:27

Echt jetzt?

Damit untermauerst du genau die Annahme der Waffengegner, dass Waffen töten und nicht die Menschen.
Genau diese Annahme, wogegen viele von uns kämpfen.

  • »RT Montana« ist männlich

Beiträge: 481

Registrierungsdatum: 25. März 2011

Wohnort: Lower Saxony

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Juni 2017, 19:38


Im Gegenzug sollten die Opfer dieser Waffen den Hersteller auf Schadenersatz verklagen können! Eine sinnvolle Verwendung für das Geld.
.......und auch gleich noch die Hersteller der Küchenmesser, Baseball Schläger, Blumenvasen,Rasiermesser, Schnürsenkel.

Ich glaube, ich habe gerade den Furz des Tages vernommen :facepalm:

  • »Frau Holle« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 7. März 2009

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. August 2017, 14:18

Geile Rechtsauffassung..Willst du auch Opel verklagen wenn der Mantafahrer dich anfährt; Oder den Förster wenn dich jemand mit nem Stock verprügelt?

Zitat

Eine sinnvolle Verwendung für das Geld.
Wenn dich Geld über den Verlust eines Menschen hinwegtröstet, möchte ich nicht dein Freund/Verwandter sein.
Formrecht? ISt was andere... Beschreibt abläufe von Rechtsprozessen, also die Form in welcher man vertragliches etc. Regelt.
Bei Bauformen greift dasDESIGN- SCHUTZRECHT: Speziell hier das Geschmacksmuster...
Wenn innerhalb Russlands eine Firma sich die Rechte sichert ist das doch egal. Da die Ak unter Lizenz in fast allen Ländern der Welt produziert wird, kann das Geschmacksmuster AK eigentlich von niemanden in Beschlag genommen werden...
Die Bedingungen zur DUrchsetzung eines solchen sind bei der AK auch nicht gegeben:

Zitat

Bedingungen für die Rechtswirksamkeit eines Designsrechtes sind im Wesentlichen:

  • Neuheit (es darf kein identisches Design vor der ersten Anmeldung veröffentlicht worden sein, es gibt aber eine Neuheitsschonfrist von 12 Monaten).

  • Eigenart (der Gesamteindruck, den das Design auf den informierten
    Benutzer macht, muss sich von dem Gesamteindruck unterscheiden, den ein
    anderes Design auf den informierten Benutzer macht)
Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Design_(Schutzrecht)

Da der ganze Wind außerhalb Russlands niemanden tangiert, könnte man doch zu machen? Panik-Trigger-Thread die Drölfte.
-that elephant ate my whole platoon-

v-man

User

  • »v-man« ist männlich

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 26. April 2007

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. August 2017, 19:55

Echt jetzt?
Damit untermauerst du genau die Annahme der Waffengegner, dass Waffen töten und nicht die Menschen.
Genau diese Annahme, wogegen viele von uns kämpfen.


Tut er nicht. Er sagt nur, dass auch die Menschen töten, die die Mordwerkzeuge produzieren. Die Millionen von Kalashnikovs und Norincos wurden nicht für Sportschützen produziert.
Sind Drogendealer etwa selbstlose Pioniere, die Freigeistern den Horizont erweitern?


Im Gegenzug sollten die Opfer dieser Waffen den Hersteller auf Schadenersatz verklagen können! Eine sinnvolle Verwendung für das Geld.
.......und auch gleich noch die Hersteller der Küchenmesser, Baseball Schläger, Blumenvasen,Rasiermesser, Schnürsenkel.


...oder die Autoindustrie für Umweltverschmutzung...total abwägig, gell.



Wenn dich Geld über den Verlust eines Menschen hinwegtröstet, möchte ich nicht dein Freund/Verwandter sein.


Genau, überall die diese Aasgeier, die Schmerzensgeld für Verletzungen oder verstorbene Angehörige fordern. Da kann doch die Versicherung nix dafür.

Euer Mitleid braucht die Waffenindustrie wirklich nicht.


So, Rundumschlag Ende. :lehrer:
Ich hab euch trotzdem lieb.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »v-man« (3. August 2017, 20:44)


  • »Respawn« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Egal, denn ich komme wieder!

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. August 2017, 09:32

Echt jetzt?
Damit untermauerst du genau die Annahme der Waffengegner, dass Waffen töten und nicht die Menschen.
Genau diese Annahme, wogegen viele von uns kämpfen.
Nein, nicht echt. Das war Sarkasmus. Ich mag dieses ganze Geschmacksmusterrecht, das sowas ermöglicht, nicht. Ist für mich Missbrauch und Folge von Lobbyarbeit.

  • »Frau Holle« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 7. März 2009

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 12. August 2017, 19:13

Zitat

Ist für mich Missbrauch und Folge von Lobbyarbeit.
Mehr das Gegenteil, denn die Rechte schützen den Erfinder/Begründer etc. eines Designs oder Gebrauchsmuster.
Gebrauchsmuster =|= Markenschutzrechte=|= Patent :lehrer: Bei Markenschutz und Copyright wird es wirklich gruselig, weil hier fast unbegrenzte Laufzeiten den Wettbewerb verhindern.
-that elephant ate my whole platoon-

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 12. August 2017, 19:46

Also, egal wie es funktioniert. Ich habe als Panikkauf jetzt noch 2 AK Modelle angeschafft. War mit den ARES G36er auch schon eine gute Idee.
Ich esse nicht Vegan, weil ich Tiere mag. Ich hasse nur Pflanzen, von ganzem Herzen.

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen