Du bist nicht angemeldet.

  • »R34P3R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 31. März 2018, 17:35

Review: Cyma/Begadi Thompson (M1A1) - SAEG



Moin Leute, heute haben wir endlich mal wieder etwas ausgefallenes im Review, die Cyma/Begadi Sport Thompson als 6mm S-AEG.

Die Airsoft bietet für aktuell 180 Euro in der "Police" Edition und 140 Euro in der "Military" Version ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Im inneren bietet die Thompson sehr viel Platz auch für große LiPos und das klassische Design ist Zeitlos schick. Wer sich ein Mosfet einbauen möchte, findet hier hinter der Gearbox oder im Schaft ausreichend Platz vor.
Leider finden wir an der Softair doch recht viel ABS Kunststoff welcher optisch zwar gelungen ist, in Sachen Haptik aber nicht überzeugen konnte.
Auch die verbauten 6mm V6 Bushings aus Kunststoff werden früher oder später verschleißen und sollten durch Stahllaufbuchsen ersetzt werden.
Das HopUp liefert eine recht konstante Reichweite, allerdings ziehen die BBs ab und zu ab 30m nach Links/Rechts.

Kapitel/Übersicht:

01:22 - Lieferumfang
01:55 - Technische-Daten
02:55 - Chrono 0,20 und 0,30g
03:33 - Schusstest
03:54 - Allgemeines, Ergonomie und Akkuwechsel
06:29 - Magazin Stange und Trommel
08:09 - Verarbeitung und Materialien
11:46 - Visierung
12:44 - HopUp
13:34 - Demontage/zerlegen
22:14 - Internals
27:37 - Tipps zur Montage
32:09 - Platz für Mosfet
33:18 - Fazit

LG Frank

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen