Du bist nicht angemeldet.

41

Donnerstag, 1. November 2018, 12:54

900 - 1000€ weniger, pls. Das System ist cool, keine Frage, nur einen extrem viel höheren Mehrwehr zu meiner Marui Next-Gen sehe ich nicht. Zumindest keinen, der diesen Preis in irgendeiner Form rechtfertigen würde.

Frogx

User

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 22. November 2017

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 1. November 2018, 13:10

Wenn es nur der Grundpreis wäre...wahnsinnige 60€ für ein SAEG Magazin...

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 1. November 2018, 13:24

Mal schauen was die Dinger früher oder später im Sale kosten. Könnte vielleicht meine MWS ersetzen...

Ne normale Systema kostet aktuell auch schon 1700-1800 Tacken und ein originales Magazin 55€... Sind also ähnliche Dimensionen.

In UK liegen die GBLS Mags glaube ich bei ca. 45€.

Ich hätte nur gerne eine normale M4 und nicht diesen PTS Müll.

  • »<Sharpshooter>« ist männlich

Beiträge: 1 257

Registrierungsdatum: 26. April 2009

Wohnort: Niederbayern

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 1. November 2018, 13:35

Wie schauts aus mit Ersatzteilen?
Ich finds durchaus amüsant und bitter traurig zugleich, wenn ich lese, was Leute schreiben, dessen einzige Leistung darin bestand sich ein industriell massengefertigtes Produkt zu kaufen -sei es ein Flachbildfernseher oder ein JPC- um anscheinend die proletarischen Verhältnisse und/oder andere persönliche Mängel zu kaschieren und sich zu profilieren.

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 1. November 2018, 13:49

Ich glaube man hat ein oder zwei Jahre richtige Herstellergarantie. In den USA bewegen sich die Teilepreise auf Systema Niveau. Ob man sie auch direkt aus Südkorea beziehen kann, keine Ahnung.

Bulldoxx

Rentner

  • »Bulldoxx« ist männlich

Beiträge: 3 889

Registrierungsdatum: 20. Mai 2007

Wohnort: Montabaur

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 1. November 2018, 18:19

Mal schauen was die Dinger früher oder später im Sale kosten.


Das ist die Krux im Markt...bei Release wird schon auf einen Sale geschielt. Bitte nicht als Angriff oder Kritik verstehen...sind die Händler ja selbst schuld.
Bin mal auf erste Erfahrungsberichte gespannt. Besonders, was das Recoilsystem an Ampere aus dem Akkupack nuckelt.
Persönlich glaube ich, daß sich ein stinknormales M4A1 ohne Markings wesentlich besser verkaufen würde als dieser aufgepeppte Racegunkram (wurde ja auch schon von Vorrednern erwähnt). Letzteres wäre vielleicht eine zusätzliche Option, aber um den klassischen Spieler anzusprechen, müsste erst mal ein Basismodell zur Verfügung stehen.
Truck
Fonald
Dump

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 1. November 2018, 18:31

Mal schauen was die Dinger früher oder später im Sale kosten.


Das ist die Krux im Markt...bei Release wird schon auf einen Sale geschielt. Bitte nicht als Angriff oder Kritik verstehen...sind die Händler ja selbst schuld.
Bin mal auf erste Erfahrungsberichte gespannt. Besonders, was das Recoilsystem an Ampere aus dem Akkupack nuckelt.
Persönlich glaube ich, daß sich ein stinknormales M4A1 ohne Markings wesentlich besser verkaufen würde als dieser aufgepeppte Racegunkram (wurde ja auch schon von Vorrednern erwähnt). Letzteres wäre vielleicht eine zusätzliche Option, aber um den klassischen Spieler anzusprechen, müsste erst mal ein Basismodell zur Verfügung stehen.

Mal schauen was die Dinger früher oder später im Sale kosten.


Das ist die Krux im Markt...bei Release wird schon auf einen Sale geschielt. Bitte nicht als Angriff oder Kritik verstehen...sind die Händler ja selbst schuld.
Bin mal auf erste Erfahrungsberichte gespannt. Besonders, was das Recoilsystem an Ampere aus dem Akkupack nuckelt.
Persönlich glaube ich, daß sich ein stinknormales M4A1 ohne Markings wesentlich besser verkaufen würde als dieser aufgepeppte Racegunkram (wurde ja auch schon von Vorrednern erwähnt). Letzteres wäre vielleicht eine zusätzliche Option, aber um den klassischen Spieler anzusprechen, müsste erst mal ein Basismodell zur Verfügung stehen.


Bei dem Preis spekuliere ich einfach auf eine niedrige Nachfrage. Ähnlich wie bei den Viper Modellen... Ironischer Weise war die Limited Version ein normales M4A1 mit Cranestock. Das Massenmodell hat jetzt diesen hässlichen PTS Kram...
Bin mal auf ein Review von Bruce gespannt.