Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 6millimeter.info - the player's choice. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Phantom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 293

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. November 2018, 20:10

LCT "Realistic Series" Motoren für AEG

Nach Ares jetzt auch von LCT angekündigt.



Quelle: LCT auf Facebook

  • »a.k.a Tomtom« ist männlich

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Baden Rheinfelden

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 23. November 2018, 21:50

Sieht für mich aus als wäre da eine Lizenz vergeben worden und der Motor einfach umgelabelt.
Kann mich aber auch irren :ugly: .

Rise and rise again, until lambs become lions!

3

Samstag, 9. Februar 2019, 12:53

Erfreulicherweise, weil grade in einem Video gesehen, hat der LCT Griff keine zwei Schrauben an der Unetrseite wie der ARES, sondern (wie beim Original) nur eine....dadurch wird er deutlich interessanter! :icon14:

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Montabaur

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. Februar 2019, 13:04

Weiss jemand, ob die Teile auch irgendwann für M4/M16 Modelle erhältlich sein werden. Scheinen ja um einiges besser zu sein als die Teile von ARES.

5

Samstag, 9. Februar 2019, 17:02

Besser?!
LCT hat die Teile grad erst rausgebracht und auf Anhieb finden sich eine handvoll Shops, welche die Motoren im Sortiment haben...haste etwa schon einen Vergleich zu dem ARES Motor gefunden?!

Und gibt's etwa "Probleme" bei den ARES Motoren?

  • »Stoppelhopser« ist männlich

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Wohnort: Bodensee

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:03

Hab mal einen bei WGC bestellt, im Sortiment haben sie leider nur den torque type Motor. Sobald er da ist mach ich mal paar Detailbilder.

  • »a.k.a Tomtom« ist männlich

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Baden Rheinfelden

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Februar 2019, 23:30

Besser?!
LCT hat die Teile grad erst rausgebracht und auf Anhieb finden sich eine handvoll Shops, welche die Motoren im Sortiment haben...haste etwa schon einen Vergleich zu dem ARES Motor gefunden?!

Und gibt's etwa "Probleme" bei den ARES Motoren?
Sofern man keine ARES nutzt ist die Welle zu lange und muss gekürzt werden. Finde ich schon ein ziemliches Manko. Hatte mir den ARES für mein G&P M4 geholt. Ohne dem Kürzen kann man die Motorstellschraube vergessen. Was hässliches Gekreische zur Folge hat.

Rise and rise again, until lambs become lions!

  • »Stoppelhopser« ist männlich

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Wohnort: Bodensee

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. Februar 2019, 21:46


Bort

User

  • »Bort« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 1. April 2013

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 13. April 2019, 08:57

Wollte mir gerade den Aim F430 kaufen, da denk ich mir, dass es komisch ist nen short für ne M4 zu kaufen.
Da hat die VFC KAC PDW doch glatt nen Medium Type :facepalm:
Aber es kann eigentlich ja nur Unterschiede am Griff selbst geben. :ah:

Da bin ich auch über die Slim-Grips und Slim-Motoren gestolpert. Gibt es da schon mehr Know-How dazu?
Hat jemand bereits Erfahrungen ob ein Ares Slim Super High Torque Motor mit beispielsweise dem Aim High Torque mithalten kann?

Hier sind Links zu meinen Favoriten:
https://www.airsoftzone.at/de/Super-High…es-25401de1309/
https://www.airsoftzone.at/de/High-Torqu…IM-12658de1309/ (Hier ist natürlich auch noch ein neuer Griff dazu zu kaufen).

Bort

User

  • »Bort« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 1. April 2013

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 14. April 2019, 12:02

Ok, habe mir schlichtweg Griff + Motor bestellt. Wenns nicht passt, schick ichs zurück. Moment wird er ja hoffentlich genug bringen. Bisher hab ich den originalen VFC Motor mit 18:1 drinnen gehabt. Schlechter wirds hoffentlich nicht sein. Bei der M130 und dem Pre-Cocking des Gate Titan lösen sich die Bürsten gerade ziemlich rasch auf.

Bort

User

  • »Bort« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 1. April 2013

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 26. April 2019, 22:04

Ich hab mir nun den Ares Motor + Grip gekauft und bin der Meinung der tut was ich mir gewünscht habe. Auf dem Grip habe ich ne Fase angebracht, damit die Wände, welche die Gearbox umfassen beim Aufstecken über die Lager flutschen.
Ich hab zum ersten Mal Bevel to Pinion geshimmt und vermasselt. Mit den Kabeln scheint der Motor dann wieder weiter hineinzureichen. Aber, dann hab ich das wie früher, nach Gefühl gemacht.

12

Samstag, 27. April 2019, 22:18

Gut, das ist aber ein Threadfür die LCT Motoren - für die von ARES gibt's einen extra Thread: ARES "Realistic Series" Motoren für AEG

13

Montag, 21. Oktober 2019, 14:45

Ich hab den Torque Motor auch seit Kurzem - shimmen war kein Problem allerdings scheint der Motor ziemlich schwach zu sein. Der Motor scheint irgendwie nicht genug Startpower zu haben.

Ich krieg meine GB damit einfach nicht solide zum Laufen, dabei hab ich kein "Killer Setup": PDI 170% Feder (120er Equivalent), 14:09 Siegetek Gears, Gate PicoSSR MosFet und gutes Gearshimming...aja und 1200mah 11.1 25c LiPos.
...ein Gate Titan kommt und ich hoffe damit läuft das System dann.

KSO Puma

ehemals Bin Neu Hier

Beiträge: 973

Registrierungsdatum: 1. Juli 2008

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 08:30

...aja und 1200mah 11.1 25c LiPos.

Aus Neugier aber hast Du schonmal einen "größeren" Akku getestet?

Saito

ehemals dan berkson

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 12. September 2010

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19:22

War auch mein Gedanke. Hab die Erfahrung gemacht, dass bei den gegebenen mAh Torque Motoren gerne etwas mehr c sehen. Seitdem ich 1200 mAh 50C benutze laufen meine Torque (normale...) ohne Probleme. Vorher haben sie als mal gepienst.
---> <---

16

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 16:16

Mit dem 1600 mAh hab ich es leider nicht probiert.
Der Motor lief mit den kleineren Akkus schon aber einfach nicht solide - jetzt kommt erstmal das Titan in die Box und dann hoffe ich, dass das System dann flüssiger läuft.

Problem ist, dass ich keinen wesentlich größeren Akku in meine AK reinbekomm.

EDIT: Hatte davor nen AimTop F430 drinnen - da lief alles ohne Probleme.

KSO Puma

ehemals Bin Neu Hier

Beiträge: 973

Registrierungsdatum: 1. Juli 2008

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 25. Oktober 2019, 09:10

Ging mir jetzt erstmal um den Versuch. Wäre ja deutlich einfacher es erstmal mit einem größeren Akku (sofern verfügbar) zu versuchen als gleich einen passenden mit 50C oder mehr zu kaufen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht das die ganzen Torque-Motoren nach mehr Strom verlagen und dieser ja dann auch bereit gestellt werden muss.

  • »reserve« ist männlich

Beiträge: 770

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 25. Oktober 2019, 13:57

Ich glaube auch, dass das Gate Mosfet da gar nix dran ändert. Das Mosfet schaltet ja einfach nur durch, da ist es egal welches du nimmst. Wird mMn. am Motor liegen wenn der F430 problemlos gelaufen ist.

19

Montag, 25. November 2019, 19:16

Kurzes Update und Fazit zum Motor:

Jetzt läuft meine VFC Ak105 wieder...woran es schlussendlich lag, kann ich aufgrund der Vielzahl von "Versuchen" gar nicht sagen aber vermutlich war einfach der Kabelstrang, den ich zum Testen verwendet hatte, defekt.

Mittels Titan ausgelesen schafft meine AK aktuelle rund 23RPS...wieviel der Aim Top 430 davor geliefert hatte, weiß ich nicht aber zumindest mit dem Titan performt der LCT Motor ganz gut. Das Motor Pionion hab ich allerdings getauscht, weil sich das so garnicht mit den Siegetek Gears vertragen hat.

Saito

ehemals dan berkson

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 12. September 2010

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 25. November 2019, 19:59

http://www.lctairsoft.com/webe/html/prod…0&kid=10,61,107

Nach den Berichten hier bin ich durchaus geneigt. :)
---> <---

Ähnliche Themen