You are not logged in.

v-man

User

  • "v-man" is male

Posts: 447

Date of registration: Apr 26th 2007

  • Send private message

161

Wednesday, February 19th 2020, 1:49pm

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/text.xav?…vel=-2&nohist=1

@Carpere, nicht das neue Waffengesetz, sondern erst mal nur dessen Änderungsgesetz.


Korrigiere, zT ab sofort gültig...bin auf die aktuelle Fassung gespannt.

This post has been edited 1 times, last edit by "v-man" (Feb 19th 2020, 5:23pm)


162

Wednesday, February 19th 2020, 10:15pm

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/text.xav?…vel=-2&nohist=1

@Carpere, nicht das neue Waffengesetz, sondern erst mal nur dessen Änderungsgesetz.


Korrigiere, zT ab sofort gültig...bin auf die aktuelle Fassung gespannt.

0,5er Verbot ist drin! Gültig ab 20.02.20!
http://files.homepagemodules.de/b649405/…a680/b66a65.pdf
Seit 18 rechts unten: bb) Unterabschnitt 2 wird wie folgt geändert........

Saito

ehemals dan berkson

Posts: 599

Date of registration: Sep 12th 2010

  • Send private message

163

Wednesday, February 19th 2020, 10:23pm

Falsche URL.
---> <---

Carpe

User

Posts: 1,257

Date of registration: Jul 1st 2008

  • Send private message

164

Thursday, February 20th 2020, 2:35pm

Quoted

0,5er Verbot ist drin! Gültig ab 20.02.20!



Nein, das ist erst ab 1.9.2020 gültig.

Quoted


ab 20.2.2020
1 Inhaltsverzeichnis
3a Verfassungschutzabfrage
5 Änderung Waffenerwerb und Schalldämpfer für Jäger,

26 Nachtsichtvorsätze für Jäger
26a Verordnungsermächtigung für Verbotszonen


Art 4 ab 1.Mai 2020
Änderung des Bundesmeldegesetzes in Bezug auf WaffG


Art 4b ab 1. März 2020
Änderung des Aufenthaltsgesetzes in Bezug auf WaffG


Somit ist ab 20.02.2020 der Weg frei für weitere Waffenverbotszonen


Der Rest tritt ab 01.09.2020 in Kraft

Ach ja, die Fakenews (hier auf Seite 1) sind seit heute in Kraft.

  • "Rumkugel" is male

Posts: 1,763

Date of registration: Apr 9th 2008

Location: Hölle

  • Send private message

165

Thursday, February 20th 2020, 6:53pm

Dachte 0,5er sollten nicht "verboten" werden.

Alles wirr...
Deine Mudda sei G´sicht!

Carpe

User

Posts: 1,257

Date of registration: Jul 1st 2008

  • Send private message

166

Thursday, February 20th 2020, 7:04pm

Das BMI will rechtzeitig, also vor dem 01.09.2020 die unter 0,5er vom WaffG ausnehmen, bis auf den Paragraph 42a. Also so, wie es aktuell ist.

  • "Mogli aus dem Schrank" is female

Posts: 222

Date of registration: Aug 3rd 2012

Location: Hobbingen

  • Send private message

167

Sunday, March 1st 2020, 9:30am

Ich zitiere mal Chris ATW aus VZ zu dem Thema:


Chris (ATW)
(1888 Posts - Moderator)

vor 8 Tagen


Das Gesetz ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden.
Somit ist das Gesetz gültig.
ABER: Der Bereich 0,5J ist noch in einer Ergänzungsphase, es ist eine Ergänzung im Sinne der 2. Änderung beabsichtigt.
Zusammengefasst kann man sagen: Für Airsoft wird sich nix ändern.

.... ich verkneife mir mal jedweden Kommentar.______________________________________________________________
Wenn jemand eine Frage zu der seriosität von Chris hat, kann Ihn gerne nach seiner beruflichen Arbeit fragen.
Die Grenzen meiner Sprache, sind die Grenzen meiner Welt.

Irgendein ASVZ User

Posts: 2,307

Date of registration: Jun 4th 2008

  • Send private message

168

Sunday, March 1st 2020, 9:49am

Quoted

Zusammengefasst kann man sagen: Für Airsoft wird sich nix ändern.
.... ich verkneife mir mal jedweden Kommentar.

Liegt daran, dass sich Leute in der Community aktiv dafür stark gemacht haben.
Euer Verdienst war das nicht.

  • "Mogli aus dem Schrank" is female

Posts: 222

Date of registration: Aug 3rd 2012

Location: Hobbingen

  • Send private message

169

Sunday, March 1st 2020, 10:11am

Quoted

Zusammengefasst kann man sagen: Für Airsoft wird sich nix ändern.
.... ich verkneife mir mal jedweden Kommentar.

Liegt daran, dass sich Leute in der Community aktiv dafür stark gemacht haben.
Euer Verdienst war das nicht.
Ich habe nur zitiert.
Und von Verdienst hat auch keiner geredet.

Alles weitere habe ich bereits unter bestimmten FB Beiträgen meine Meinung kund getan.

OTon meinseits war:

- Es war erneut nicht so heiß wie es gekocht wurde, trotzdem war es nicht kalt. Es war wichtig das man etwas pustet.
- Ich war sehr erfreut über den Vernünftigen Weg den z.B. die Dame der FDP gegangen ist und nicht eine wilde Panik oder irgendwelchen wirren Unterschriften Sammlungen über Drittseiten (auch die Leute die vernünftige Schreiben an relevanten Stellen gesendet haben, waren zu meiner Überraschung und Freude.
- Man ist bzw. wird den Weg des kleinsten widerstands gegangen/ gehen. Was voll nachvollziehbar ist und das Problem an sich kam durch "Hoppla vergessen"
Ich hoffe damit ist klar was ich mit dem zitieren Aussagen wollte.
Die Grenzen meiner Sprache, sind die Grenzen meiner Welt.

Irgendein ASVZ User

Pydracor

Rentner

  • "Pydracor" is male

Posts: 879

Date of registration: Apr 25th 2007

Location: Hessen

  • Send private message

170

Friday, March 6th 2020, 8:12am

Zitiere hier der Einfachheit halber mal Marvbec aus dem ASVZ:

"Die Änderung bzgl. der 0,5er-Problematik zurück zum Status Quo wurde gestern im Bundestag beschlossen und angenommen.

Drucksache 19/17585

Die Umsetzung dürfte nur noch reine Formalität sein."

:icon14:
“The airsoft gun is not about power. It should be about enjoyment.” – Tanio Kobayashi, 2003

...und kaum einer hatte dabei so viel enjoyment wie Bulldoxx - RiP

Posts: 2,307

Date of registration: Jun 4th 2008

  • Send private message

171

Friday, March 6th 2020, 3:33pm

Grüne und Linke haben übrigens gegen die Korrektur des Gesetzesentwurfs abgestimmt.

Posts: 639

Date of registration: May 5th 2012

  • Send private message

172

Friday, March 6th 2020, 5:01pm

Schade dass die Grenze nicht erhöht wurde.

173

Friday, March 6th 2020, 9:39pm


Schade dass die Grenze nicht erhöht wurde.


?

  • "Schaedel" is male

Posts: 31

Date of registration: Mar 25th 2011

Location: Dresden

  • Send private message

174

Friday, March 6th 2020, 11:40pm

Grüne und Linke haben übrigens gegen die Korrektur des Gesetzesentwurfs abgestimmt.


Wo hast du denn das gelesen das Linke und Gruene dagegen waeren?

Falls du Seite 3 der Drucksache 19/17585 meinst, dann waeren es FDP und Die Linke die dagegen gestimmt haben.

175

Saturday, March 7th 2020, 7:36am

Jeder Teil wurde seperat abgestimmt. Teil 8 war der Teil, wo es um die 0,5 Joule Regelung ging. Gegen diesen Teil haben Grüne und Linke gestimmt, alle anderen dafür. Die Teile 1 bis 7 (die nichts mit dem Waffengesetz zu tun hatten) wurden von FDP und Linke abgelehnt wärend alle anderen Parteien dafür gestimmt haben.


Das hat Nicole Langer von der FDP so bei Facebook veröffentlicht. Wenn die Protokolle online sind, wird man es da wohl auch lesen können.
Gruß
Wolf

Posts: 639

Date of registration: May 5th 2012

  • Send private message

176

Saturday, March 7th 2020, 4:34pm


Schade dass die Grenze nicht erhöht wurde.


?


1 Joule wäre doch ganz nice gewesen.

  • "Schaedel" is male

Posts: 31

Date of registration: Mar 25th 2011

Location: Dresden

  • Send private message

177

Saturday, March 7th 2020, 6:41pm

Jeder Teil wurde seperat abgestimmt. Teil 8 war der Teil, wo es um die 0,5 Joule Regelung ging. Gegen diesen Teil haben Grüne und Linke gestimmt, alle anderen dafür. Die Teile 1 bis 7 (die nichts mit dem Waffengesetz zu tun hatten) wurden von FDP und Linke abgelehnt wärend alle anderen Parteien dafür gestimmt haben.


Das hat Nicole Langer von der FDP so bei Facebook veröffentlicht. Wenn die Protokolle online sind, wird man es da wohl auch lesen können.
Gruß
Wolf



Meinst du die urspruengliche Abstimmung vom 13.12.2019 oder eine andere?
In der Drucksache 19/17585 ist keine Information darueber.

Ich bitte um eine Quellenangabe bzw. Verweis mit Bezug auf die besagte Textpassage falls das moeglich ist.

Facebook ist fuer mich leider keine Quelle. Sorry :zwinker:

Posts: 2,307

Date of registration: Jun 4th 2008

  • Send private message

178

Saturday, March 7th 2020, 6:58pm

Hier die angesprochene Quelle: https://www.bundestag.de/dokumente/texta…-piloten-684794

Quoted

Änderung des Waffenrechts

Das Gesetz beinhaltet eine Rücknahme einer nicht beabsichtigten Verschärfung der Regelungen in Bezug auf Spielzeugwaffen im dritten Waffenrechtsänderungsgesetz. Nach bisher geltendem Waffenrecht waren Schusswaffen, die zum Spiel bestimmt sind, vom Waffengesetz freigestellt, wenn ihre Mündungsenergie nicht mehr als 0,5 Joule betrug. Dieser Grenzwert entsprach der Regelung der sogenannten EU-Spielzeugsicherheitsrichtlinie. Im Jahr 2019 wurde diese Richtlinie allerdings dahingehend geändert, dass bezüglich des Energiegrenzwerts nicht mehr auf die Mündungsenergie, sondern auf die Auftreffenergie im Ziel abgestellt wird (neuer Grenzwert nunmehr 2.500 Joule pro Quadratmeter).

Im Rahmen des dritten Waffenrechtsänderungsgesetzes war diese Änderung laut Innenausschuss so umgesetzt worden, dass nun eine gleitende Verweisung auf die Spielzeugsicherheitsrichtlinie enthalten ist. Danach sind künftig sämtliche Gegenstände vom Waffengesetz freigestellt, die Spielzeug im Sinne der Richtlinie sind. Dabei sei übersehen worden, heißt es im Bericht des Innenausschusses, dass nicht alle nach der bisherigen Ausnahme freigestellten Gegenstände sämtliche Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie erfüllen. Damit würden bestimmte sogenannte „Softairwaffen“ künftig gegebenenfalls unter das Waffengesetz fallen. Um unnötige bürokratische Aufwände für die Besitzer dieser Gegenstände zu vermeiden, beschloss der Bundestag, die bisherige Ausnahme – zusätzlich zur neuen – wiederherzustellen. Diese Änderung war Ursache für den Antrag der Grünen, über Teile des Gesetzes getrennt abzustimmen.

Quoted

In zweiter Beratung hatte der Bundestag getrennt über Teile des Gesetzes abgestimmt. Bei der Abstimmung über den Artikel 8 (Änderung des Dritten Waffenrechtsänderungsgesetzes) stimmten die Linksfraktion und die Grünen dagegen, während die übrigen Fraktionen zustimmten. Bei der Abstimmung über die übrigen Teile des Gesetzes stimmten die FDP und die Linksfraktion dagegen, während die übrigen Fraktionen zustimmten.

  • "Mogli aus dem Schrank" is female

Posts: 222

Date of registration: Aug 3rd 2012

Location: Hobbingen

  • Send private message

179

Monday, March 9th 2020, 11:10am


Schade dass die Grenze nicht erhöht wurde.


?


1 Joule wäre doch ganz nice gewesen.

Wenn ich mir über die Jahre anschaue wie gut Leute mit Semi über 0,5 umgehen innerhalb Deutschlands dann um Himmels willen NEIN! :hammer:

Die Frau Lange ist in diesem Fall eine echte Trumpfkarte, da Sie auf die Zuständigen besser zu gehen kann als der Otto Normal Airsoftler. Sie wird einfach mehr für voll genommen, egal wie fair das ist.
Die Grenzen meiner Sprache, sind die Grenzen meiner Welt.

Irgendein ASVZ User

NuBBEL

Trusted Trader

  • "NuBBEL" is male

Posts: 3,515

Date of registration: Apr 25th 2007

Location: Sin City

  • Send private message

180

Monday, March 9th 2020, 12:59pm

Und deswegen klappt Airsoft im Ausland auf FA ja nicht... schlechtes Beispiel. Idioten haste immer.
The world is a rollercoaster
and I am not strapped in
Maybe I should hold with care
but my hands are busy in the air!

4 users apart from you are browsing this thread:

4 guests

Similar threads