You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

jempy

User

  • "jempy" is male
  • "jempy" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 4th 2010

Location: Westlicher geht nicht!

  • Send private message

1

Monday, February 11th 2013, 7:01pm

Airsoft in den Niederlanden

Seit den 15. Januar ist Airsoft in die Niederlande zu gelassen. Aber: man muss mitglied der NABV sein.

ABER:

Ausländer dürfen laut artikel 17e des Niederländische waffengesetz airsoftwaffen transportieren in die Niederlande um ein skirm zu besuchen. Mann hat dafür eine einladung oder erklärung von den durch den minister an zu weissende airsoftverein nötig (in diesem fall, wie ich es lese: die NABV). Die einladung/erklärung ist gultig zwei tagen vor bis zwei tagen nach dem skirm.

Wie ist geht wenn mann durch die Niederlande nach Belgiën fahren will weiss ich nicht. Da habe ich noch keine antwort bekommen.

  • "[asvt] Dutch Oak" is male

Posts: 18

Date of registration: Nov 9th 2012

  • Send private message

2

Monday, February 11th 2013, 8:18pm

Seit den 15. Januar ist Airsoft in die Niederlande zu gelassen. Aber: man muss mitglied der NABV sein.

ABER:

Ausländer dürfen laut artikel 17e des Niederländische waffengesetz airsoftwaffen transportieren in die Niederlande um ein skirm zu besuchen. Mann hat dafür eine einladung oder erklärung von den durch den minister an zu weissende airsoftverein nötig (in diesem fall, wie ich es lese: die NABV). Die einladung/erklärung ist gultig zwei tagen vor bis zwei tagen nach dem skirm.

Wie ist geht wenn mann durch die Niederlande nach Belgiën fahren will weiss ich nicht. Da habe ich noch keine antwort bekommen.
Weil es für den Transport durch das Land in ein weiteres Land noch keine Regelung gibt. Und ganz strikt genommen - es gibt auch noch immer kein grünes Licht für Spiele in den Niederlanden.
Das einzige was - jetzt - eine Mitgliedschaft bei der NABV regelt ist das registrierte Airsoftspieler ihre Replikas zuhause aufbewahren dürfen, in einen absperrbaren Kasten wo nur der Eigentümer zugriff hat.

Wie es dann weitergeht ist noch abzuwarten. Zurzeit generiert das ganze mehr Fragen wie Antworten.
Die Jungs hätten sich mehr Zeit lassen sollen, alles regulieren und dann "das Volk" informieren. Jetzt ist alles sehr unübersichtlich geworden.
Airsoft - because even Paintballers need heroes...

3

Monday, February 11th 2013, 10:01pm

Also meine Freunde dort belassen immer noch alles in einem Container in einem anderen Land und raten es Ausländern gleich zu tun.
> call hospital
> inform them to close the OR for the next 15 minutes I'll be doing all the operating for the time being

This post has been edited 1 times, last edit by "Schranz" (Feb 12th 2013, 1:19am)


jempy

User

  • "jempy" is male
  • "jempy" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 4th 2010

Location: Westlicher geht nicht!

  • Send private message

4

Tuesday, February 12th 2013, 4:07pm

Also meine Freunde dort belassen immer noch alles in einem Container in einem anderen Land und raten es Ausländern gleich zu tun.

Ab heuteabend 20:00 können Niederländische spieler sich endlich nach al die jahren mitglied machen von die NABV. So bald die mitgliedschaft rund ist, durfen Niederländische spieler ihre kniften zuhause aufbewahren und warten.

Hunterkiller

Unregistered

5

Tuesday, February 12th 2013, 5:07pm

Boar jempy dein Deutsch is ja wirklich schrecklich, gib dir doch mal bitte mehr Mühe nen vernünftigen Satz zusammen zu kriegen :facepalm:

oder bist du Niederländer und bist der deutschen Sprache nicht mächtig :P

robi

ehemals robi

  • "robi" is male

Posts: 2,269

Date of registration: Nov 4th 2007

Location: Frankfurt a.M.

  • Send private message

6

Tuesday, February 12th 2013, 5:08pm

Er ist holländer ;)

Hunterkiller

Unregistered

7

Tuesday, February 12th 2013, 5:13pm

ok das erklärt den komischen Satzbau :biggrin:

Sorry :zwinker:

AK_85

User

  • "AK_85" is male

Posts: 1,114

Date of registration: Jan 10th 2009

Location: WW ( Weider Weg )

  • Send private message

8

Tuesday, February 12th 2013, 8:42pm

Das ist Googleübersetzer :P
Besucht mich auf meinem YouTube-Kanal: www.youtube.com/AK85-Ärsoft
--- RIP Bulldoxx ---

jempy

User

  • "jempy" is male
  • "jempy" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 4th 2010

Location: Westlicher geht nicht!

  • Send private message

9

Wednesday, February 13th 2013, 11:23pm

Er ist holländer ;)

Nee, Niederländer!

jempy

User

  • "jempy" is male
  • "jempy" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 4th 2010

Location: Westlicher geht nicht!

  • Send private message

10

Wednesday, February 13th 2013, 11:33pm

Das ist Googleübersetzer :P

Oder den Briefing-übersetzer :prost:

  • "esprit70" is male

Posts: 197

Date of registration: Jan 22nd 2011

Location: Deutschland/NRW

  • Send private message

11

Wednesday, February 27th 2013, 10:20am

Hallo jempy

hast du was gehört in Sachen Airsoft Waffen Transport durch Holland !!!
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin irre. Eine summt.

  • "[asvt] Dutch Oak" is male

Posts: 18

Date of registration: Nov 9th 2012

  • Send private message

12

Wednesday, February 27th 2013, 4:09pm

Tschuldige, Rechtstellung.
Reiner Transport von Airsoftwaffen, wobei Die Niederlanden :haue:
lediglich durchquert werden geht das NABV nichts an.

Da Airsoftwaffen jetzt genehmigt sind, können Ausländer (genau wie in der Schweiz) eine Durchreisegenehmigung beim niederländischen Zoll beantragen. Einen direkten Link habe ich nicht, würde raten den Zollbehörden (Douane) anzurufen - zuverlässiger bekommst die Informationen nicht. Und vielleicht können sie das Antragsformular zur Verfügung stellen, auch das konnte ich in den Paragrafenjungle nicht finden...
Airsoft - because even Paintballers need heroes...

This post has been edited 3 times, last edit by "[asvt] Dutch Oak" (Feb 27th 2013, 4:21pm)


jempy

User

  • "jempy" is male
  • "jempy" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 4th 2010

Location: Westlicher geht nicht!

  • Send private message

13

Wednesday, February 27th 2013, 5:42pm

Ich bin in gespräch mit jemand von die NABV und der hat meine anmerkungen weiter geleitet an die NABV. Ich weiss das innerhalb der NABV jetzt diskutiert wird wie und was. Mehr weiss ich im moment auch nicht.

Wie das mit den Zoll ist weiss ich nicht. Fakt ist das Airsoftwaffen in die Niederlande genehmigt sind für Niederlander die Mitglied der NABV sind und für ausländer die eine einladung dabei haben. Wie es weiter aussieht ist komplett unbekannt. Ob es so ist wie Dutch Oak sagt kann ich nicht bestätigen.

v-man

User

  • "v-man" is male

Posts: 436

Date of registration: Apr 26th 2007

  • Send private message

14

Wednesday, February 27th 2013, 6:44pm

Hehe...scheinbar hat der niederländische Gesetzgeber eine noch umständliche Regelung als die unsere gefunden. Sowas könnte man auch angleich an die europäische Gesetzgebung/Bürokratie nennen.
Einerseits stehen die Mitgliedsstaaten in der Pflicht, den Kram irgendwie zuzulassen, das heisst aber noch lange nicht, dass man sein Recht auch praktisch wahrnehmen kann...

  • "[asvt] Dutch Oak" is male

Posts: 18

Date of registration: Nov 9th 2012

  • Send private message

15

Wednesday, February 27th 2013, 7:31pm

Wollen wir es nicht verschreien, nicht das sie sich auf EU-Ebene mal wirklich mit Airsoft beschäftigen und dann uniform beschließen das keiner dass braucht.
Nach der "Krümung der Banane", "Rot der Tomate" und "es ist nicht wissenschaftlich nachweisbar das Wasser gesund ist für den menschlichen Körper" ist es
eindeutig viel zu gefährlich denen auch nur ansatzweise aufmerksam zu machen. Wir sollten Helme aus Alu-Folie basteln, sicher ist sicher...

Wie gesagt, die NABV ist nur zuständig für den niederländischen Raum wenn es geht um Besitz, Transport, Kauf und Verkauf (sowie Versand) und Vereinsgründung,
Spielgelände und Spiele ins Besondere. Aber auch da ist noch nicht alles definitiv ausgeschnappst. Bin immer noch der Meinung sie hätten es nicht gleich so herum
schreien sollen, sondern zuerst alles implementieren und dann rauskommen damit.

Das NABV kann und wird tatsächlich eine Instanz sein die Genehmigungen an ausländische Spieler ausstellt um im Zeitraum "von - bis" mit den Geräten durch das Land
zu fahren (logische Route und keine extra Sightseeing Tour durch Amsterdam wenn das Spiel in Maastricht läuft) und diese auch am Spielfeld zu hantieren. Einheimischen
brauchen das nicht, dafür haben sie den Jahrespass (Mitgliedausweis oder was auch immer). Für Auslandsspiele ist zurzeit beim NABV nichts vorgesehen ---> Zollbehörden.
Airsoft - because even Paintballers need heroes...

jempy

User

  • "jempy" is male
  • "jempy" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 4th 2010

Location: Westlicher geht nicht!

  • Send private message

16

Wednesday, February 27th 2013, 10:09pm

Bin immer noch der Meinung sie hätten es nicht gleich so herum
schreien sollen, sondern zuerst alles implementieren und dann rauskommen damit.

2X

Die NABV is auch im gespräch mit die Niederländische Zoll. Die Zoll sagt das kniften importieren aus dem ausland illegal ist. Auch jetzt noch für NABV mitglieder. Das dauert noch jahren ehe alles klar ist.
Das NABV mitglied hat mir auch erklärt das zb FPS-limiten usw völlig unklar ist.

  • "Jobene" is male

Posts: 1,308

Date of registration: Mar 15th 2008

  • Send private message

17

Monday, April 22nd 2013, 12:22pm

Quoted

. Du darfst nur dann die Waffen durch NL transportieren, wenn Du Mitglied in einem niederländischen Verein bist. Dann musst Du auch die Rechnungen mitnehmen!


Oriinal Auskunft vom Holländischen Zoll!

  • "theDoc" is male

Posts: 7

Date of registration: Nov 12th 2011

Location: Bravo Mike

  • Send private message

18

Tuesday, May 14th 2013, 11:33am

Nach Aussage vom NL Zoll und einem befreundeten AS-Spieler (und NL Polizist) gibt es KEINE Durchfahrtsgenehmigung und kein Formular dafür!
Der NL Zoll sagt klipp und klar gibt es nicht und es ist nicht gestattet!
Wie u.a. Jempy schon angemerkt hat sind selbst die FPS Limits nicht festgelegt! Import aus dem Ausland,Verbringung von im Ausland gekauften Waffen,Transport wenn Du nicht in einem NABV angegliederten Verein bist,ist nicht erlaubt!
Die NL Gesetzgebung was Transport,Leistung usw. angeht ist da in keinsterweise identisch mit der in D!
Selbst Marlon,als Niederländer,Polizist und Sportschütze lagert seine AS-Waffen nach wie vor in Viersen und spielt nur in D/F/B!
Er hat uns ganz klar davon abgeraten mit AS Waffen in die NL einzureisen!
the Doc
-Teamleader

Team 64.Rat´s
www.64rats.de

„Rückzug? Zur Hölle damit! Wir greifen nur in eine andere Richtung an!“

  • "Stahlwille" is male

Posts: 209

Date of registration: Feb 28th 2009

Location: AC/DN/HS

  • Send private message

19

Sunday, August 4th 2013, 6:42pm

Gibts da mittlerweile schon Neuigkeiten? Im "Skirm" Unterbereich wird ja schon fleißig Werbung für diese nur scheinbar legalen Spiele gemacht...

exile

User

  • "exile" is male

Posts: 122

Date of registration: Jun 11th 2009

Location: Koblenz

  • Send private message

20

Monday, August 5th 2013, 5:19pm

Mit der Gründung des Verbandes NABV und dem mittlerweile für jeden erhältlichen Formular, welches du nach der Anmeldung für ein bestimmtes Spiel bekommst, ist laut NABV der Transport abgesichert!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests