You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sniper

Administrator

  • "sniper" started this thread

Posts: 6,190

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

21

Monday, March 11th 2013, 12:45am


Andere Frage zu den ARs. Wenn es keine Kabel gibt, wie wird das mit dem Akku gelöst?
Verdammt gute Frage. Hättest du die nicht heute früh stellen können? :lachtot:
Ganz ohne Kabel kommt das System natürlich nicht aus. Beim Mosfet Chip (Bild oben links) sind Kabel zu sehen, ich denke sie werden da die Kabel nach hinten zum Akku abzweigen.

Was die Stärken angeht (wundert mich, dass noch niemand gefragt hat ^^):
Standard geht bis M100
Highspeed bis M120
High Velocity High Torque bis M150
Federn können dank Schnellwechselsystem natürlich beliebige verbaut werden.

RCR hat übrigens spontan gleich 2 Möglichkeiten gefunden, wie man das System für Deutschland auf Semi umrüsten kann, G&G war kurz davor ihn anzuheuern. :lachtot: Rückbau fürs Ausland ist dann sehr einfach.

Quoted

Quoted

Hülsen
sind zwar nett, aber da ist dann gleich noch ne Dichtung, die lecken
kann... ich weiß nicht. Auf den 1903 bin ich gespannt :)
Ich verstehe nicht, wieso sie beim Nagant ein Hülsensystem einbauen. Der K98 hat ein Magazin und der 1903 auch.

Relativ einfach zu erklären: Der fest angebaute "Magazinkasten" (wer den Fachbegriff kennt, darf ihn gern ergänzen) beim Original. Da passt aufgrund der Schräge nicht wirklich ein Magazin rein. Außerdem find ich den Gastank im Stock gar nicht mal so übel. Bin gespannt wieviel Gas dann da reinpasst, Platz genug ist ja.


"Associate yourself with men of good quality if you esteem your reputation; for 'tis better to be alone than in bad company" -George Washington

  • "Bastel" is male

Posts: 2,102

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Aburg

  • Send private message

22

Monday, March 11th 2013, 12:56am

Vielleicht ist die Akkufrage ähnlich wie bei den AKs geklärt. Über Stock, oder man hat ein TM Ähnliches System entwickelt. Akku in die Stocktube schieben? Wäre cool :)

Kann man für DE nicht einfach einen Semi Microchip verbauen? :ah: Was ist den noch einfacher? Lässt sich die GB in "alte" Bodys nachrüsten?


Beim Nagant dachte ich vom Prinzip her an die ICS Magazine. Da stellt ja der Unterboden auch einen Teil des Bodys dar.

Quoted

Original von irgendeinem Vogel
WEIL!!! SEALS haben freie Waffenwahl!

sniper

Administrator

  • "sniper" started this thread

Posts: 6,190

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

23

Monday, March 11th 2013, 12:59am

Oi, G&G war dieses Jahr mit so viel Neuigkeiten da, ich hab ja noch was vergessen:

Die GBBR Linie:

Bereits fertig sind AR15 Modelle mit closed bolt system. (Ehrlich gesagt wenig beeindruckend, schießen konnte wir sie leider nicht)
System unterscheidet sich vom WE closed bolt.
Alle Externals der AEG Linie passen auch an die GBBRs der closed bolt Linie (d.h. vorerst kein eigener Griff, RS Griffe passen aber). Der Body ist komplett neu, Bedienelemente sind beidseitig ausgeführt.

Zu sehen war außerdem der Prototyp eines open bolt GBBRs. Sehr masiv, sehr schwerer Bolt, fantastisches Gefühl. Sam Sze, der uns rumführte besitzt ein echtes M4 und meinte er kann so gut wie keinen Unterschied feststellen und wir teilen diese Meinung. Abzuwarten bleibt, was am Ende vom Prototyp übrig bleibt in der Produktion. CNC gefräster Stahl wird versprochen. We'll see. Kein release Datum bekannt.

Eher stiefmütterlich hingen noch ein paar GBB Pistolen und Gasrevolver. Alle CO2, alle mit (imo) viel zu viel fps (um die 2J). Dafür machen die beiden Revolver einen sehr netten Eindruck, funktionieren mit Shells und CO2, aber auch hier wieder zu viel Power. :/


Ich hoffe das wars jetzt. Alles weitere dann morgen.


"Associate yourself with men of good quality if you esteem your reputation; for 'tis better to be alone than in bad company" -George Washington

SwD

User

  • "SwD" is male

Posts: 294

Date of registration: Dec 28th 2009

Location: Rhein-Main

  • Send private message

24

Monday, March 11th 2013, 6:49am

@Bastel:

Laut der Aussage vom netten Herren am Stand ginge es nicht, weil der Motor fest mit dem Griff verbunden ist. Aber von dem was ich gesehen habe, seh ich gerade kein Grund warum nicht. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

€:
weitere Neuerung an der GB: Man hat die Shell auf der rechten Seite verlängert um die Aufprallenergie vom Piston in den Upper zu leiten. Man erhofft sich davon, das die Shells nach vorne nicht mehr "aufbrechen". Auf dem Bild von sniper sieht mans ganz gut (rechts vom Knick).

This post has been edited 1 times, last edit by "SwD" (Mar 11th 2013, 6:57am)


Bulldoxx

Rentner

  • "Bulldoxx" is male

Posts: 3,945

Date of registration: May 20th 2007

Location: Palatina

  • Send private message

25

Monday, March 11th 2013, 12:10pm

Hier noch mal schön zusammengefasst die "Spezialitäten" der neuen Gearbox:

Truck
Fonald
Dump

Glenlivet

Trusted Trader

Posts: 568

Date of registration: Jul 3rd 2008

  • Send private message

26

Monday, March 11th 2013, 12:40pm

Bin mal auf den Preis der 1903 gespannt und ob auch ein passendes Scope kommt. Die WWII Marine Sparte wird sich freuen.
Hmm das soll ein 1903A3 werden oder? Dann leider nicht gut für USMC, da wäre ein 1903 passend oder ein 1903A1 für die USMC Sniper Variante. Aber das muss trotzdem her, ist ja nicht so das es viele Alternativen gibt...
USMC & IJA collecting blog

BE SAFE, GRILL TACTICAL.

  • "anj4de" is male

Posts: 165

Date of registration: Jul 17th 2012

Location: Bayern

  • Send private message

27

Monday, March 11th 2013, 12:42pm

...sehr interessant! Zwei Dinge fallen mir auf...zum einen die Motorbefestigung samt Griff ohne Schrauben. Wird interessant wie sich das verhällt wenn die Waffe mal älter wird...(ausleiern?) Und dann noch die Tatsache das die Stützschraube von der Tube in die GB fehlt, will heissen der gesamte Schaft hängt am lower wie beim Original...kein Problem so lange das Alu des lower von guter Qualität ist! Zinkspritzguss Gehäuse werden da nicht lange halten.

Gruss
Uwe

Draco

User

  • "Draco" is male

Posts: 410

Date of registration: Apr 25th 2007

Location: Vun Daheem

  • Send private message

28

Monday, March 11th 2013, 12:43pm

Interesantes System, vor allem einfach zu zerlegen wenn mal was sein sollte. :ausgezeichnet:

Nur das mit den Akkus macht mich ein wenig nervös, so wie ich sehe, gehen nur Akkus mit dem Anschluß von der Platine in den Stock hinten.
Dann auch wohl mit eigenem Ladegerät...
Also nichts was man überall einbauen könnte.
Oder es wird gebastelt oder kommt eine "Front Wire" Variante.


Draco

  • "Bastel" is male

Posts: 2,102

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Aburg

  • Send private message

29

Monday, March 11th 2013, 1:00pm

Es könnten spezielle G&G Akkus sein, welche man einfach nur in die Tube rein schieben muss. Ähnlich wie bei den TM Sopmod Modellen. Ich wüsste nicht, wie man einen normalen Akku in der Tube sonst unterbringen könnte wenn der Anschluss nicht an einem Kabel hängt.

Das ganze würde auch gut zu dem "kabellosen" System passen.

@Glenlivet: Wer hat den die A3 benutzt?

Edit: Das Ding hat ja sogar ein F :D

Werden nun alte Magazine benutzt? Konnte man den Prototypen schießen?

Quoted

Original von irgendeinem Vogel
WEIL!!! SEALS haben freie Waffenwahl!

sniper

Administrator

  • "sniper" started this thread

Posts: 6,190

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

30

Monday, March 11th 2013, 1:34pm

Quoted

Werden nun alte Magazine benutzt? Konnte man den Prototypen schießen?
Worauf bezieht sich das jetzt?


"Associate yourself with men of good quality if you esteem your reputation; for 'tis better to be alone than in bad company" -George Washington

Kyle

User

  • "Kyle" is male

Posts: 175

Date of registration: Feb 6th 2013

Location: NRW

  • Send private message

31

Monday, March 11th 2013, 1:35pm

Hier noch mal schön zusammengefasst die "Spezialitäten" der neuen Gearbox:



Schön dass das Ding sogar schon ein F hat :D:D:D

Danke für die Infos!

Geht die Reaktivierung über den Charging Handle UND über den Boltcatch? Im ersten Post hattest du nur vom ersteren geschrieben.


Laut dem Text nicht:

Quoted

Computerchips, die Feuermodus und Feuergeschwindigkeit steuern sowie Boltstop und auch feuern ohne geladenes Magazin ist nicht möglich.

  • "Bastel" is male

Posts: 2,102

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Aburg

  • Send private message

32

Monday, March 11th 2013, 1:45pm

@Sniper: Ich sprach von der M4.

@Kyle: Laut Nachfragen von Sniper geht beides.

Quoted

Original von irgendeinem Vogel
WEIL!!! SEALS haben freie Waffenwahl!

sniper

Administrator

  • "sniper" started this thread

Posts: 6,190

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

33

Monday, March 11th 2013, 1:59pm

@Sniper: Ich sprach von der M4.

Hatte ich bereits beantwortet. Es braucht keine neuen Magazine, aber es gibt neue Highcaps und Midcaps von G&G. Irgendwas futuristisch aussehendes, aber nichts muß mit der G-Gen verwendet werden, damit die funktioniert.
Einen funktionierenden Prototyp gab es leider nicht.

Quoted

@Kyle: Laut Nachfragen von Sniper geht beides.
Ich hab jetzt nur die Infos über den Charging Handle, Willard meinte er hätte wegen Boltrelease gefragt. Meinem Verständnis nach gehts nur über den Handle, aber eine Umleitung über den Boltrelease ist sicher auch machbar.


"Associate yourself with men of good quality if you esteem your reputation; for 'tis better to be alone than in bad company" -George Washington

Boba_Fett

Rentner

  • "Boba_Fett" is male

Posts: 6,829

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

34

Monday, March 11th 2013, 2:00pm

Bin mal auf den Preis der 1903 gespannt und ob auch ein passendes Scope kommt. Die WWII Marine Sparte wird sich freuen.


Wird vermutlich so viel kosten, wie der 98k. Der liegt mit zwei Magazinen und Trageriemen bei round about 550 USD/€ ohne Zielfernrohr. Inklusive Zielfernrohr ist man dann bei etwa 700 USD/€. Interessant wird, ob das Teil gleich mit Green Gas Magazinen kommt, oder wie der 98k mit CO2 Magazin und die Green Gas gibt es dann extra.
Warum diese Signatur?
"Weil Airsoft immer noch ein Sport ist wo Spass und Kameradschaft im Vodergrund stehen sollten" ...und nicht Satzzeichen :D

  • "anj4de" is male

Posts: 165

Date of registration: Jul 17th 2012

Location: Bayern

  • Send private message

35

Monday, March 11th 2013, 2:33pm

Bin mal auf den Preis der 1903 gespannt und ob auch ein passendes Scope kommt. Die WWII Marine Sparte wird sich freuen.


Wird vermutlich so viel kosten, wie der 98k. Der liegt mit zwei Magazinen und Trageriemen bei round about 550 USD/€ ohne Zielfernrohr. Inklusive Zielfernrohr ist man dann bei etwa 700 USD/€. Interessant wird, ob das Teil gleich mit Green Gas Magazinen kommt, oder wie der 98k mit CO2 Magazin und die Green Gas gibt es dann extra.

Sind die Preise die ihr da nennt die zu erwartenden VKs oder die IWA Händlerpreise die ein potentieller Einkäufer bezahlt? Die IWA ist ja keine Consumer Messe. Ich vermute daher Preisangaben der Hersteller beziehen sich auf Ware ab Werk ohne Fracht, Zoll, MwSt u. Marge des Endverkäufers...?

Gruss
Uwe

This post has been edited 1 times, last edit by "anj4de" (Mar 11th 2013, 2:48pm)


  • "Bastel" is male

Posts: 2,102

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Aburg

  • Send private message

36

Monday, March 11th 2013, 2:46pm

550 USD ist der VK Preis der K98 im Ausland an den Endverbraucher.

Quoted

Original von irgendeinem Vogel
WEIL!!! SEALS haben freie Waffenwahl!

Boba_Fett

Rentner

  • "Boba_Fett" is male

Posts: 6,829

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

37

Monday, March 11th 2013, 3:00pm

Und bei nem groben Umrechnugnswert von 1/1 aufgrund von Muster, Mehrwertsteuer und Marge ist USD gleich Euro. Außerdem gibt es den 98k ja schon in Dland.
Warum diese Signatur?
"Weil Airsoft immer noch ein Sport ist wo Spass und Kameradschaft im Vodergrund stehen sollten" ...und nicht Satzzeichen :D

Posts: 678

Date of registration: Dec 20th 2009

Location: Halle

  • Send private message

38

Monday, March 11th 2013, 3:41pm

Bei den Gearboxen bin ich mal neugierig ob sie sich als spielbarer als ICS erweisen und keine solchen Bastelhuren sind.
Es gibt gar kein MilSim!

"Inzwischen bin ich da entspannter und sehe Gasblowbacklangwaffen als das was sie sind: Tolle Repliken mit einem hohen Funfaktor mit einen durch unser Klima begrenzten Nutzwert. " - Bulldoxx

sniper

Administrator

  • "sniper" started this thread

Posts: 6,190

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

39

Monday, March 11th 2013, 5:01pm

Bilder zum AK Akku




und zum Garand ergänzt.



"Associate yourself with men of good quality if you esteem your reputation; for 'tis better to be alone than in bad company" -George Washington

sniper

Administrator

  • "sniper" started this thread

Posts: 6,190

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

40

Monday, March 11th 2013, 5:22pm

Das sind die neuen Magazine, die G&G baut. Haben aber nichts mit der G-Gen Box zu tun.



Das Magazin des M1903:



Weitere Details:




"Associate yourself with men of good quality if you esteem your reputation; for 'tis better to be alone than in bad company" -George Washington