You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Volgin" is male
  • "Volgin" started this thread

Posts: 577

Date of registration: Nov 9th 2010

Location: am Bodensee

  • Send private message

1

Monday, December 13th 2010, 4:14pm

G36 Low-Cap S-AEG Magazine

Welche G36 Magazine sind empfehlenswert/brauchbar? Welche kann man absolut vergessen? Welche sehen am realistischsten aus? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?
Aufgrund der Zeichenbegrenzung hab ich die jeweiligen Posts unter den Bilden angehängt!

Tokyo Marui G36 50rd Magazin



Post zu Tokyo Marui G36 50rd Magazin
_____________________________________________________________________


Classic Army G36 50rd Magazin



Post zu Classic Army G36 50rd Magazin
_____________________________________________________________________


Star G36 30rd Magazin



Post zu Star G36 30rd Magazin
_____________________________________________________________________


SRC G36 50rd Magazin



Post zu SRC G36 50rd Magazin
_____________________________________________________________________


DBoys/Begadi/EBAirsoft G36 50rd Magazin



Post zu DBoys/Begadi/EBAirsoft G36 50rd Magazin

Siehe auch Review von Melmo...
_____________________________________________________________________


Ares G36 45rd Magazin



Post zu Ares G36 45rd Magazin
_____________________________________________________________________


Both Elephant G36 50rd Magazin



Post zu Both Elephant G36 50rd Magazin
_____________________________________________________________________


King Arms G36 50rd Magazin - sehen auf dem Bild gut aus, günstig, aber Verarbeitung und Feeding? Angeblich feeden die genau so schlecht wie die von Star! Schon länger nicht mehr erhältlich. (Überall Out of Stock)

Shot Arms G36 50rd Magazin Erhältich bei Airsoft Global und auch in 5er Box, jedoch schon länger Out Of Stock.

Kennt Ihr sonst noch Hersteller von G36 Low-Cap Magazinen?

This post has been edited 18 times, last edit by "Volgin" (Jan 14th 2012, 1:28pm)


DexTer 5

Handelsverbot

  • "DexTer 5" is male

Posts: 2,613

Date of registration: Feb 23rd 2008

Location: Oberfranken

  • Send private message

2

Monday, December 13th 2010, 4:22pm

Wo liegt das Budget?

Wenn du schon so ne Reviewreife Auflistung machst, warum stehen dann keine Preise da?

Und wenn du Qualität und gutes Feeding willst, kauf dir TM. ;)

  • "Volgin" is male
  • "Volgin" started this thread

Posts: 577

Date of registration: Nov 9th 2010

Location: am Bodensee

  • Send private message

3

Monday, December 13th 2010, 4:28pm

Budget erstmal irrelevant! In erster Linie wollte ich nen Erfahrungsaustausch starten. Je nachdem was dabei rauskommt, werde ich die Mags platzieren und gegebenfalls Preise dahinter schreiben, obwohl ich finde da dies eher weniger Sinn hat, da Preise variable sind!

melmo

User

  • "melmo" is male

Posts: 578

Date of registration: Aug 18th 2009

Location: NRW

  • Send private message

4

Monday, December 13th 2010, 4:38pm

TM on top.

Sonst sind DBoys und Begadi auch nicht schlecht.

Zitat

You can't just throw money at parts and expect them to work properly.

Boba_Fett

Rentner

  • "Boba_Fett" is male

Posts: 6,834

Date of registration: Mar 8th 2007

  • Send private message

5

Monday, December 13th 2010, 4:47pm

TM sind einfach die besten am Markt und wenn es um eine Grundausstattung geht, bist Du meist bei 4 bis 8 Magazinen und dann lohnt sich schon die Bestellung in HK. Und dann wärst Du bei 15 bis 20 Euro pro Magazin. "Teuer" zählt da nicht. ;)
Warum diese Signatur?
"Weil Airsoft immer noch ein Sport ist wo Spass und Kameradschaft im Vodergrund stehen sollten" ...und nicht Satzzeichen :D

kf85

User

  • "kf85" is male

Posts: 170

Date of registration: Sep 10th 2010

Location: AK-Land/RLP

  • Send private message

6

Monday, December 13th 2010, 5:08pm

Ich nutze die Begadis seit 1 Jahr in meiner Ares und meiner KWA und kann die Mags nur empfehlen! super feeding.

Meines Wissen nach sind die Begadis von Dboys, würde dafür aber nicht die Hand ins Feuer legen...
Kranplätze müssen verdichtet sein!

This post has been edited 1 times, last edit by "kf85" (Dec 13th 2010, 5:10pm)


  • "Volgin" is male
  • "Volgin" started this thread

Posts: 577

Date of registration: Nov 9th 2010

Location: am Bodensee

  • Send private message

7

Monday, December 13th 2010, 5:44pm

kleines Update*

EB G36 50rd Magazin - laut Reviews auf der Seite anscheinend auch DBoys!

Both Elephant G36 50rd Magazin - anscheinend gut, aber nicht gut genug^^

Hansmaus

Trusted Trader

Posts: 1,301

Date of registration: Jul 7th 2008

Location: BaWü

  • Send private message

8

Monday, December 13th 2010, 5:49pm

Quoted

Original von Volgin
EB G36 50rd Magazin - laut Reviews auf der Seite anscheinend auch DBoys!


Sind genau die gleichen wie die von Begadi und Dboys
"Die Scheiße von heute ist die gute alte Zeit von morgen"

SPYZ

User

  • "SPYZ" is male

Posts: 262

Date of registration: Jan 10th 2010

Location: Braunschweig

  • Send private message

9

Monday, December 13th 2010, 9:54pm

Also die King Arms kannste in die Tonne treten oder als Granatenersatz in den Raum werfen für mehr taugen die nicht. Da hast du nur Feedingprobleme. Ich hab seit über nem Jahr 10 Begadi Lowcaps und hatte noch nie Probleme mit den. Meine Mags sind alle super verarbeitet und die fehlenden Kaliberangaben stören auch nicht so sehr ;-).

writer

Unregistered

10

Tuesday, December 14th 2010, 1:29am

RE: G36 Low-Cap S-AEG Magazine

Quoted

Original von Volgin
SRC G36 50rd Magazin - sehen auf dem Bild etwas billig aus, sind es vom Preis her auch, aber Erfahrung?


Sehr zu empfehlen, mMn besser als Dboys!

  • "doener" is male

Posts: 197

Date of registration: Jul 1st 2008

Location: Augsburg

  • Send private message

11

Tuesday, December 14th 2010, 2:52pm

Ich hatte am Anfang auch Feedingprobleme mit den King Arms, hat sich in der Zwischenzeit aber gelegt. Warum weiß ich leider nicht.
Mein Tipp: Finger weg von den KA Mags und gleich andere kaufen. Ich bin z.b. mit den Classic Army Mags sehr zufrieden.

  • "Domänisch" is male

Posts: 870

Date of registration: Nov 5th 2009

  • Send private message

12

Wednesday, December 15th 2010, 7:08pm

Ich nutze DBoys Magazine für mein Ares G36 EBB und kann mich absolut nicht beklagen! Keine Feedingprobleme o.ä.! Übrigens habe ich die von EB :D

  • "Volgin" is male
  • "Volgin" started this thread

Posts: 577

Date of registration: Nov 9th 2010

Location: am Bodensee

  • Send private message

13

Wednesday, December 15th 2010, 11:34pm

Also kann man sagen, dass DBoys, EB und Begadi-Magazine die gleichen und somit von DBoys sind. Einzigste was mich an denen stört: Keine Markings. Wie sieht es mit den Patronenattrappen aus? Sehen die realgetreu aus?

  • "Domänisch" is male

Posts: 870

Date of registration: Nov 5th 2009

  • Send private message

14

Thursday, December 16th 2010, 12:02am

EB bietet Dboys Magazine an, ja. Die Patronenattrappen sehen realgetreu aus; das einzig abwegige ist, dass die Projektile kupferfarben, und nicht wie bei den mir unter die Finger gekommmene G36 Mun silber mit grünem "Gürtel" drumrum sind. Außerdem sei erwähnt, dass die Dboys Magazine nicht vollgeladen sind; es sind "nur" 22 Patronen, anstelle von 30 drin. Ich weiß jetzt nicht ob das generell auf AS G36 Mags zutrifft, aber die Dboys sind auch etwas kürzer als RS G36 Mags. Dennoch bin ich sehr zufrieden mit den Magazinen.

  • "SnakeShit" is male

Posts: 39

Date of registration: Jun 22nd 2007

Location: Münster

  • Send private message

15

Thursday, December 16th 2010, 7:26pm

DBoys hatte ich noch nicht in der Hand, generell sind aber alles AS G36-Magazine etwas kürzer als RS. Ich nutze selber nur noch CA-Magazine, da diese im Gegensatz zu TM-Magazinen in meiner CA36 richtig einrasten.
Die 10 A's der Führungstaktik:
Alle Anfallenden Aufgaben An Andere Abgeben, Anschließend Anscheissen, Aber Anständig!

www.ascobra.de

  • "Domänisch" is male

Posts: 870

Date of registration: Nov 5th 2009

  • Send private message

16

Thursday, December 16th 2010, 8:14pm

@ Snake: Nur so aus Neugier: sind in den CA Magazinen 30 Patronen drin?

G36K

User

  • "G36K" is male

Posts: 208

Date of registration: Dec 3rd 2008

Location: Deutschland

  • Send private message

17

Thursday, December 16th 2010, 10:24pm

Ich hatte damals für mein G36 Magazine von TM und CA und die von TM waren eindeutig besser.
KSC Glock 17,VFC AKS-74N,VFC M4 EC 105R=MK18 MOD 1,Ares G36K A1
EX: CA G36K, AGM MP40, KSC Glock 17

  • "Volgin" is male
  • "Volgin" started this thread

Posts: 577

Date of registration: Nov 9th 2010

Location: am Bodensee

  • Send private message

18

Friday, December 17th 2010, 12:05am

Quoted

G36 Mun silber mit grünem "Gürtel" drumrum sind.


meinste damit die grün eingefärbte Spitze? Eigentlich kann man sich ja die kupeferfarbenen "Projektile" mit Revell Modellbaufarben selber anpinseln^^
Hier noch mit roter Spitze.
Welche farbe ist eher in Verwendung? bzw was bedeuten die verschiedenen Farben?


Hab mir jetzt erstmal ein TM und CA Mag bestellt zum vergleichen. Demnächst werd ich noch das DBoy bei EB besorgen und vllt das SRC bei WGC. Ich versuch noch an die von Ares zu kommen. Ich werde die dann oben genau beschreiben und miteinander vergleichen.

  • "Domänisch" is male

Posts: 870

Date of registration: Nov 5th 2009

  • Send private message

19

Friday, December 17th 2010, 12:44am

Jap, die mit der grünen Spitze meine ich.

  • "SnakeShit" is male

Posts: 39

Date of registration: Jun 22nd 2007

Location: Münster

  • Send private message

20

Friday, December 17th 2010, 7:48am

Quoted

Original von Domänisch
@ Snake: Nur so aus Neugier: sind in den CA Magazinen 30 Patronen drin?


Hab ich nie gezählt, meine aber das alle AS-Mags die gleiche "Befüllung" haben. Nachzählen wird schwer, da ne Schicht Farbe drauf ist :D
Die 10 A's der Führungstaktik:
Alle Anfallenden Aufgaben An Andere Abgeben, Anschließend Anscheissen, Aber Anständig!

www.ascobra.de

This post has been edited 1 times, last edit by "SnakeShit" (Dec 17th 2010, 7:49am)