You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Losolos" is male

Posts: 233

Date of registration: Apr 25th 2007

  • Send private message

21

Monday, September 26th 2011, 6:04pm

Hi,

mal was zu den Kosten ...

Von hier ..nähe Stuttgart.

Automiete VW T5 + Spritkosten + Fährkosten bei 5 Personen ~ 330-350€ pro Nase.
Spielgebühr war für Berget 9 knapp 100 €
Sonstige Kosten würde ich auf 100-150 € ansetzen ..MCD + BK + Supermarkt.

Also aus dem Süden Deutschlands ~ 600 € je weiter Nördlich desto weniger wirds....



Zu den Fahrzeugregeln / Beschuß ...von B5-B8 musste ein Fahrzeug durch BBs auf die
vorderen Scheiben gestoppt werden dieses Jahr gabs ja für alle Fahrzeuge das BAVS.
Damit hatten wir auch negative Erfahreungen ... wenn eine Laser "Schuß" 3 Fahrzeuge von vorn in Reihe trifft ist das auch nicht ganz realistisch würde ich sagen.

B10 steht schon fest in meinen Terminkalender :)
Berget 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16
Berget Veteran ... more than 10 years of service

Hansmaus

Trusted Trader

Posts: 1,301

Date of registration: Jul 7th 2008

Location: BaWü

  • Send private message

22

Monday, September 26th 2011, 6:14pm

Quoted

Original von Losolos
B10 steht schon fest in meinen Terminkalender :)

Nicht nur in deinem :)
"Die Scheiße von heute ist die gute alte Zeit von morgen"

  • "NedKelly" is male

Posts: 69

Date of registration: Feb 1st 2009

Location: Hamburg

  • Send private message

23

Tuesday, September 27th 2011, 12:45am

Hey,
schöner Bericht, ich habe endlich mal einen Eindruck Berget bekommen, ohne jemals dagewesen zu sein.

Und zu den angesprochenen Fehlern deinerseits: Ich finde es gut, dass du zu deinen Fehlern stehst! Anstatt zu behaupten, dass du der Megageilste bist, hast du von deinen Fehlern berichtet, sodass auch andere davon profitieren.
Und zu allen, die sich an seinen Fehlern aufhängen, denkt mal über eure eigenen Fehler nach und darüber, ob ihr auch die Eier habt, dazu zu stehen!

Und wie gesagt, Airsoft ist immer noch ein Spiel fürJedermann und kein Vollkontakt-Cage-Fight. Wer nur mit absoluten Milsimlern zusammen spielen möchte, sollte wohl nicht auf Events mit über 1000 Mann gehen.

Also, vielen Dank, Steiny!

Gruß
Ein Problem nach dem anderen, Sarge, eins nach dem anderen.

Hansmaus

Trusted Trader

Posts: 1,301

Date of registration: Jul 7th 2008

Location: BaWü

  • Send private message

24

Tuesday, September 27th 2011, 9:00am

Quoted

Original von NedKelly
Wer nur mit absoluten Milsimlern zusammen spielen möchte, sollte wohl nicht auf Events mit über 1000 Mann gehen.


Warum? Auch auf Events wie Berget gibts Gruppen die Milsim betreiben.
"Die Scheiße von heute ist die gute alte Zeit von morgen"

  • "Code-417" is male

Posts: 344

Date of registration: Jul 22nd 2011

  • Send private message

25

Tuesday, September 27th 2011, 12:12pm

Ich glaube du solltet hier mehr Gewicht auf das Wort nur legen ;)
Wer keine Toleranz unter seines Gleichen übt, der kann keine Aktzeptanz von der Massen erwarten...

#9. Gehe niemals ohne dein Messer aus dem Haus

  • "Ashley" is male

Posts: 359

Date of registration: Aug 14th 2010

Location: Essen

  • Send private message

26

Tuesday, September 27th 2011, 12:22pm

Der Bericht ist sehr gut geschrieben und liest sich teilweise wie ein Buch! Daumen hoch dafür!

Ich bin aber auch der meinung das wenn die da mit den Fahrzeugen angeprescht kommen und aus den fenstern schiessen, das man keine andere Wahl hat als IN die Fenster rein zu schiessen.
Auch bin ich der meinung das man damit rechnen muss gesichtstreffer ab zu bekommen.Und von daher ist jeder selber dafür verantwortlich das er sich dementsprechend schützt.
Mir hat man mal einen Zahn rausgeschossen weil mein Mund NICHt geschützt war...
Soll ich jetzt dem Schützen dafür die Schuld geben?

Ich denke nicht!

Wenn die Spieler da mit fahrzeugen anrücken sollten sie sich auch Fullface masken oiä. aufsetzten.

Mein senf dazu!

  • "Don Sancho" is male

Posts: 15

Date of registration: May 11th 2009

  • Send private message

27

Tuesday, September 27th 2011, 5:27pm

sehr schöner Bericht

Da könnte man schon lust bekommen mal auf die Berget zu fahren.
Aber ließen sich die Reisekosten nicht senken wenn, man keinen Transporter mietet sondern mit eigenem Kfz anreist? Oder spricht da was dagegen.

Hansmaus

Trusted Trader

Posts: 1,301

Date of registration: Jul 7th 2008

Location: BaWü

  • Send private message

28

Tuesday, September 27th 2011, 5:49pm

Quoted

Original von Don Sancho
sehr schöner Bericht

Da könnte man schon lust bekommen mal auf die Berget zu fahren.
Aber ließen sich die Reisekosten nicht senken wenn, man keinen Transporter mietet sondern mit eigenem Kfz anreist? Oder spricht da was dagegen.


5 Mann + komplette Ausrüstung mehrere 1000 km im normalen 3er BMW? :D
Für Pygmäen oder Schlangenmenschen wäre das was ;)
"Die Scheiße von heute ist die gute alte Zeit von morgen"

  • "Don Sancho" is male

Posts: 15

Date of registration: May 11th 2009

  • Send private message

29

Tuesday, September 27th 2011, 6:53pm

Bin schon mehrmals mit wirklich vollem kfz bis Wacken (von mir aus 800km) gefahren und hatte eig keine Probleme damit.

  • "danrog" is male

Posts: 14

Date of registration: Feb 8th 2011

Location: BaWü

  • Send private message

30

Tuesday, September 27th 2011, 9:04pm

So auch mal Senf geb

Erstmal genialer Bericht lies sich gut lesen zum anderen
ich war diese Jahr auch zum erstenmal auf Berget und muss auch ertsmal sagen Hammer Event allerdings sind wir mit nem Familienbus hochgefahren und damit war es noch realtiv angenehm wobei 5 Mann genug Gerödel für 10 Mann wen man so drüber nachdenkt (kaputt geht ja immer was)
kurz um ausser Bus würde ich glaub mit fast nix hochfahren

Zum Thema Reisekosten sparen naja es gäbe da eine Option wen du ne Truppe findest die hochfährt und für nen kleinen Obolus zumindest einen Teil deiner Ausrüstung mit nimmt würde sich des fliegen wohl rechnen da hochschicken per Post naja sagen wir spätestens beim Heimschicken wirste Arm

Wobei ich des nach meinem 1. Berget etwas anders sehe fliegen nur wen es Terminlich nich anders geht bzw ich niemand finde der mich mitnehmen kann ich aber unbedingt hinwill ansonsten is die Fahrt schon des halbe Event glaube da werde meine Mitfahrer zustimmen zumal man dan auch etwas von der Tollen Schwedischen Landschaft sieht und der Jäger nebeneinem alle 2km sagt guck mal da isn Elch (wo den ich seh ums verrecken keinen?)

Und Don Sancho ich will dir nicht wiedersprechen aber habe da mal ne kleine Frage was nimmst du nach Wacken mit bei (800km und Deutsch reden se glaub au noch?) und was nimmste zum Softair Spielen nach Schweden mit wo man doch zum Großteil selbst Versorger Spielt (insgesamt etwa 4000km und naja ok man findet sich im Supermarkt zurecht und English versteht dort absolut jeder aber Supermarkt hat doch was dort)

Aufjedenfall Berget Fix Termin Jubiläum wird gebührend gefeiert

  • "Code-417" is male

Posts: 344

Date of registration: Jul 22nd 2011

  • Send private message

31

Tuesday, September 27th 2011, 9:25pm

Klingt nach Reisebus nächstes Jahr mit Sammelstellen quer durch D land ;)
Wer keine Toleranz unter seines Gleichen übt, der kann keine Aktzeptanz von der Massen erwarten...

#9. Gehe niemals ohne dein Messer aus dem Haus

  • "Don Sancho" is male

Posts: 15

Date of registration: May 11th 2009

  • Send private message

32

Wednesday, September 28th 2011, 1:00am

@danrog
nem auf Festivals und OPs eig zu 60-70% dasselbe mit. Auf OPs entfällt halt Pallettenweise Dosenbier, auf Festivals lasst ich meine Gear zuhause aber die Zeltausrüstung braucht man in der Regel bei beidem und mit Nahrung und Wasser deck ich mich schon zuhaues ein.

mal ne frage an die Berget Veteranen mit ähnlich weitem Weg wie ich(2000km). Fahrt ihr die Stecke durch oder macht ihr nen längeren Stop zwischendurch?

  • "Losolos" is male

Posts: 233

Date of registration: Apr 25th 2007

  • Send private message

33

Wednesday, September 28th 2011, 7:30am

Hi,

also ich bin jetzt schon 4 mal gefahren ... Bewährt hat sich die Fährstrecke Travemünde-Trelleborg. Von Stuttgart sinds bis Travemünde 700 Km
dann 8 h Fähre incl Kabine zum Schlafen.
Den Rest von ~ 1100 km sind wir dann immer in einem Rutsch bei 4 Fahreren eigentlich auch kein Problem, gefahren. ( Natürlich mit ein paar kurzen Pausen)

Übrigens... Danrog und Hansmaus waren zusammen mit mir im Auto ..... :)
Berget 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16
Berget Veteran ... more than 10 years of service

This post has been edited 1 times, last edit by "Losolos" (Sep 28th 2011, 7:34am)


  • "Steiny" is male
  • "Steiny" started this thread

Posts: 61

Date of registration: Apr 14th 2009

Location: CH - Sursee

  • Send private message

34

Monday, October 3rd 2011, 8:39am

Auf die Frage nach den Kosten kann ich noch die Anreisekosten des Schweizer Teams aufzeigen.

alles in Schweizer Franken:
260.- Flug (Zürich-Stockholm)
170.-/Person Auto (6 Personen)
50.-/Person Benzin (6 Personen)
300.-/Person Verpflegung und Materiel das in Schweden gekauft wurde (6 Personen)
110.- Ticket

das macht zusammen rund 900 CHf.

Je mehr Leute sich zusammentun und die Anreise zusammen planen, desto günstiger wird es.


Grüsse

Steiny
real is real and a game is a game