You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "bigbass2000" is male
  • "bigbass2000" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Apr 29th 2010

Location: HD/MA

  • Send private message

1

Wednesday, June 27th 2012, 2:00pm

[Spring] Snow Wolf M24 - Viele Bilder!

Zu Beginn möchte ich betonen, dass es sich hierbei NICHT um ein Review im klassischen Sinne handelt.

Ich kann zum einen keine Schusstests beisteuern, da mein Garten nicht die nötige Entfernung möglich macht. Außerdem handelt es sich beim M24 um meinen ersten Ausflug in den Bereich der Spring-Snipergewehre. Ich habe daher keine Vergleichserfahrungen zu bieten.

Allerdings habe ich beim Zerlegen meiner Waffe viele Bilder geschossen, die den Aufbau, die Qualität und die Besonderheiten des Snow Wolfs wiedergeben sollen.

Dieser Beitrag soll also zum einen denen eine Entscheidungshilfe sein, die gerade ein Spring Gewehr suchen und zum anderen den L96, VSR Erfahrenen Anwendern einen Vergleich zum eigenen System ermöglichen.

Es handelt sich bei der abgebildeten Waffe um ein Snow Wolf M24, wie es aktuell bei Sniper-AS verkauft wird. Laut Sniper handelt es sich hier um die Version 2. Was dies genau bedeutet kann ich allerdings nicht sagen.



Wenn ihr Fragen habt, stellt sie bitte. Ich versuche dann meine Eindrücke zu schildern. Ich denke das Beste Gesamtbild bekommt ihr aber durch die vielen Bilder!



0. Die Waffe im Ganzen (Auslieferungszustand)



1. Der Schaft: Passgenauigkeit und Verarbeitung

Übersicht der Komponenten:


Passgenauigkeit des Laufes im Schaft:


Oberfläche und Verarbeitung des Schafts:


Zweibeinbefestigung:



Magazinschacht:



Die Schaftverstellung:



Riemenhalterungen:




2. Mitgeliefertes Zubehör

Harris Zweibein Klon:



Zielfernrohr 3-9x40:



Speedloader:



3. Outerbarrel und Systemgehäuse

Kompletter Lauf:


Systemgehäuse (Die scharfen Kanten wurden mit einer Feile geglättet!):


Outerbarrel:


Endkappe des Outers. (Es sind wegen des konischen Laufs KEINE Barrelspacer verbaut!):


Hop-Up Verstellung:



4. Das Magazin



5. Hop-Up und Innerbarrel

Innerbarrel komplett:



Hop-Up-Unit:



Hop-Up Gummi:


Dreck ab Werk:


6. Triggerunit



Anmerkung: Das Gewinde der einen Schraube war nach 2x anziehen ausgelutscht und wurde eine Nummer größer nachgeschnitten!



7. Internals

Anmerkung: Die verchromten Teile im Zylinder sind bereits von mir verbaute Tuningparts. Auf den Bildern weiter unten seht ihr die Stock Internals!

Zylinder:



Internals:



Maximale Leistung mit Tuningkit @0,2g: (Stock waren es so ca. 450fps@0,2g)



UPDATE:

Eine Schussfolge ergabe folgende Chrono-Werte:

482
502
507
484
490
490
490
498
482
490
498
498

Das sind im Schnitt 492,5 fps, Maximale Abweichung: 25fps
Die Leistung scheint also ein bisschen Glücksache zu sein. Wobei das auch am Tuningkit liegen kann...
Mitglied vom Circle of Confidence -C.O.C.- www.team-coc.de

Mein Spielername: ViVe_VeGa

This post has been edited 3 times, last edit by "bigbass2000" (Jun 29th 2012, 7:15pm)


Bux

User

Posts: 616

Date of registration: Dec 17th 2008

  • Send private message

2

Wednesday, June 27th 2012, 2:03pm

Welche Tuning-Parts hast du verbaut und wieviel hast du bisher für die Upgrades bezahlt?

  • "bigbass2000" is male
  • "bigbass2000" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Apr 29th 2010

Location: HD/MA

  • Send private message

3

Wednesday, June 27th 2012, 2:07pm

Das Tuningkit ist das weit verbreitete von SMS.de für schlappe 35 Euro. Da ich wie gesagt Spring-Anfänger bin schien mir das eine gute Lösung. Besser als die Stockteile ist es auf jeden Fall. Man könnte ja auch die Stockfeder damit kombinieren...

Bisher habe ich noch Barrelspacer verbaut, die jedoch selbstgedreht sind, wegen der konischen Form des Laufes gibts da nichts zu kaufen (von dem ich wüsste). Dazu poste ich noch später was.

Gruß
Mitglied vom Circle of Confidence -C.O.C.- www.team-coc.de

Mein Spielername: ViVe_VeGa

  • "max0005" is male

Posts: 202

Date of registration: Jan 2nd 2010

  • Send private message

4

Wednesday, June 27th 2012, 2:36pm

Hallo, V2 bedeutet nix anderes als das eine schwächere Feder verbaut wurden ist. Grund hierfür war, das die standart "Innereien" diese 2,5 Joule Feder nicht auf Dauer verkraftet haben.

Interessant sind die Risse im Magazingehäuse was leider typisch für Snow Wolf & diese Art von Plasikmagazinen ist.
Mit freundlichen Grüßen max0005

Youtube Airsoft Channel

This post has been edited 1 times, last edit by "max0005" (Jun 27th 2012, 2:39pm)


Slogan

Rentner

Posts: 2,635

Date of registration: May 7th 2008

Location: SAS

  • Send private message

5

Wednesday, June 27th 2012, 4:18pm

Wie siehts mit der Konstanz der FPS Werte aus?
weiter, weiter ins Verderben....

  • "bigbass2000" is male
  • "bigbass2000" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Apr 29th 2010

Location: HD/MA

  • Send private message

6

Wednesday, June 27th 2012, 4:34pm

Ich schreibs mir auf und führe mal bei Gelegenheit 10 Schuss in Folge aus! Ich trage das dann hier nach.
Mitglied vom Circle of Confidence -C.O.C.- www.team-coc.de

Mein Spielername: ViVe_VeGa

  • "Arezal" is male

Posts: 217

Date of registration: Feb 22nd 2010

Location: Niedersachsen

  • Send private message

7

Thursday, June 28th 2012, 1:40pm

Vielen Dank für die guten Bilder!

Ich hatte an ein ähnliches Setup gedacht, wie schwer ist denn das spannen so mit den 500 fps? Ist es noch einigermaßen im liegen zu bewerkstelligen?
Meyer:
"Spielstart: Wenn man ein AS Spiel um 13:30 starten will sollte man die Leute für 11:00 einladen. Der Airsoftspieler an sich braucht länger um fertig zu werden als ein weiblicher Teenager im Bad."

  • "bigbass2000" is male
  • "bigbass2000" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Apr 29th 2010

Location: HD/MA

  • Send private message

8

Thursday, June 28th 2012, 4:00pm

Das Spannen geht schon ziemlich schwer. Wie gesagt, ich habe wenig Vergleichsmöglichkeiten. Im Vergleich zur Stockfeder ist es auf jeden Fall nochmal ein gutes Stück schwerer geworden. Im Liegen geht schon fast nicht mehr würde ich sagen, je nach eigener Kraft...

Leider kann ich in den Originalthread nichts mehr posten, da die maximale Zeichenzahl überschritten wurde. Darum gehts jetzt hier weiter!

@Slogan: Die FPS-Werte habe ich oben nachgetragen. Die Ergebnisse sind jetzt leider nicht so prickelnd...

8. Modifikationen und Tuning

Wie schon geschrieben habe, hat die Waffe ab Werk keine Barrelspacer verbaut sind und der Innerbarrel hat somit nur an HOP-UP-Unit und am Ende des Outerbarrels Kontakt. Aus diesem Grund habe ich mir von meinem Dad konische Spacer aus Kunststoff drehen lassen. Der Innerbarrel passt genau rein und die Spacer sitzen per Presspassung im Outerbarrel:



Weiterhin haben wir aus Stahl einen Stab gefeilt, der den Original Spingguide Stopper ersetzen soll. Ich deutlich stabiler so. Das Stockteil ist bis jetzt allerdings noch nicht gebrochen. Auf dem Bilde seht ihr beide im Vergleich:




9. Paintjob bzw. Lackierung

Da mir das Schwarz schnell langweilig wurde, habe ich den Schaft lackiert. Die Farbe ist Krylon Khaki. Hat wie bei Krylon üblich wiedermal super gedeckt. Sind 3 dünne Schichten. Die Lackierung dient der Optik und nicht der Tarnung. Für diesen Zweck gibt es noch einen Tarnüberwurf, den ich zu einem anderen Zeitpunkt hier zeigen werde.

Die Bilder wurden zwischen den Farbschichten aufgenommen. Man sieht leider jetzt die Klebestellen am Schaft deutlich stärker als vorher:



Das fertige Ergebnis und der aktuelle Stand:

Mitglied vom Circle of Confidence -C.O.C.- www.team-coc.de

Mein Spielername: ViVe_VeGa

This post has been edited 4 times, last edit by "bigbass2000" (Jun 29th 2012, 7:27pm)


Egler

User

  • "Egler" is male

Posts: 65

Date of registration: Aug 11th 2011

Location: Kassel

  • Send private message

9

Sunday, July 1st 2012, 7:13pm

Da mir von einem User hier Defekte Ware Verkauft wurde, muss ich mir leider eine neue HU Unit besorgen. Welche HU Unit ist zu empfehlen? am Besten Gut und Günstig :D

Slogan

Rentner

Posts: 2,635

Date of registration: May 7th 2008

Location: SAS

  • Send private message

10

Sunday, July 1st 2012, 7:16pm

Quoted

Original von bigbass2000

@Slogan: Die FPS-Werte habe ich oben nachgetragen. Die Ergebnisse sind jetzt leider nicht so prickelnd...


Mit welchen BBs hast du denn gechroned? Wenn das Mist-BBs waren, sind die Schwankungen schnell erklärt ;)
weiter, weiter ins Verderben....

  • "bigbass2000" is male
  • "bigbass2000" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Apr 29th 2010

Location: HD/MA

  • Send private message

11

Sunday, July 1st 2012, 11:42pm

Okay, das könnte was damit zu tun haben. Das waren ASG 0,2er Kunststoff BBs. 4,50 Euro für 1000 Stück. Ich dachte zum chronen wirds reichen, benutze ja sonst keine 0,2er :palm:
Mitglied vom Circle of Confidence -C.O.C.- www.team-coc.de

Mein Spielername: ViVe_VeGa

  • "fg-driver" is male

Posts: 3

Date of registration: Sep 14th 2013

Location: Fürth

  • Send private message

12

Sunday, September 22nd 2013, 11:32am

Gibts oder gabs da noch Erkenntnisse ?

  • "bigbass2000" is male
  • "bigbass2000" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Apr 29th 2010

Location: HD/MA

  • Send private message

13

Sunday, September 22nd 2013, 9:35pm

Habe mich aus Zeitmangel leider nicht mehr damit befasst. Daher steht die Waffe aktuell auch zum Verkauf, falls du interessiert sein solltest:

[V] Snow Wolf M24 Spring inkl. Zubehör und Tarnung (bis zu 2 Joule)

Gruß
Mitglied vom Circle of Confidence -C.O.C.- www.team-coc.de

Mein Spielername: ViVe_VeGa