You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 6millimeter.info - the player's choice. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Undead

Trusted Trader

  • "Undead" is male
  • "Undead" started this thread

Posts: 1,437

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

1

Friday, October 5th 2012, 1:52pm

[Preview] WELL L96AWS ( MA4402D )Marui Clone



1. Vorwort:
MoinMoin, so ich habe mal die Augen offen gehalten nach etwas neuem. In Übersee hatte ich schon länge den Werdegang des "neuen" Marui L96AWS verfolgt, da mich ein Spring L96 mit einer richtigen Magazinzuführung doch sehr interessierte. Nun gut das TM hat es leider bis heute noch nicht nach Deutschland geschafft. Durch einen Zufall entdeckte ich dann bei SniperAirguns den Clone des TM L96AWS. Nun gut, ich habe etwas danach gegoogelt aber leider kaum Informationen finden können. Egal ! Waffe bestellt. Mal sehen was kommt !



2. Technische Daten :
System: Federdruck
Länge : 1190 mm
Gewicht mit Magazin : 4780g
Material: Kunststoff und Metallteile
Magazinkapazität: 36 Schuss
Max-Energie: ca. 1,5 Joule (Händlerangabe)
Preis: 229€

3. Lieferumfang :
Die Waffe wird in einem braunen Karton mit ebenfalls braunen Aufkleber geliefert auf welchem sich ein Bild & die verschiedenen Versionen der Waffe befinden. Die Waffe liegt zerlegt, gebettet in normalem Styropor wie eben üblich in dieser Preisklasse. Mit dabei ist ein billig Sling & BBs , Entstopfungsstock , Loadingtool, Zweibein-Adapter , Zweibein sowie ein 4-16x50 Tri-Rail Scope und ein Innensechskant um die zwei Schrauben die die Waffe zusammenhalten zu verschrauben. Leider war kein Papierkrams außer die Anleitung zum Scope dabei.


Inhalt :
- Well L96AWS
- Well L96AWS Magazin
- Loadingtool
- Bipod Adapter
- Bipod
- 4-16x50 Tri-Rail Scope
- Entstopfungsstock
- billig Sling & BBs



4. Erster Eindruck :
In der Verpackung liegt die Waffe zerlegt in seine beiden Bestandteile sowie das Zubehör sauber getrennt. Nicht besonders schön aber eben wie bei den China Waffen üblich. Das Magazin ist mir sofort in`s Auge gestochen , schön verarbeitet und in etwa so groß wie ein M14 Magazin.



5. Gesamteindruck :
Nachdem dem ich den Karton nun geöffnet hatte und ich die Waffe zu aller erst einmal zusammen baute viel mir leider recht schnell der lange "spalt" an der unterseite des Schaftes auf an dem man erkennen kann das die zwei Hälften zusammengefügt wurden nun gut das finde ich nicht weiter schlimm da das auch bei den alten L96 versionen der Fall war. Das "System" ist aus Metall gefertigt, die Abzugseinheit ist nun auch aus Metall ausgeführt und nicht wie bei den alten L96 Modellen aus Kunststoff. Bei der Waffe wurde das TM System samt Lauf & HopUp Unit kopiert somit passen hier nur Ersatzteile für das TM L96AWS und nicht für das Maruzen oder deren Clone zudem befindet sich an der Mündungsbremse noch ein Gewinde für einen Schalldämper wenn man vorne eine kleine Kappe abschraubt, ähnlich den Mp5 Flashhidern mit Gewinde. Alles in allem ist die Waffe für ihren Preis doch sehr sauber ausgeführt. Schön ist das eben auch das HopUp von TM kopiert wurde und es sich somit über den außenliegenen Drehregler sauber einstellen lässt. Das L96 hat ab werk ein recht gutes HopUp was sich fein justieren lässt so dass die Waffe trotz ihrer geringen Energie recht weit schießt, ich empfehle mindestens 0,28g BBs.
Magazin & Waffe sind dementsprechen voll in ordnung. Das Zubehö sprich Zweibein & Scope ist geschmackssache, sauber verarbeitet aber nicht jedermann`s sache. Mir gefällt das Designe des Scopes leider absolut nicht, denn noch lässt es sich sehr fein einstellen, funktioniert einwandfrei, Absehn ist auch klar. Das Loadingtool ist eben ein 08/15 Loadingtool . Sling & BBs sind Müll.




Markings:
Die Waffe besitzt keinerlei Markings, bis auf das F von SniperAirguns



6. Das Magazin :
Das Magazin ist dem echten 300Win.Mag Magazin von Accurancy International wirklich gut nachempfunden und besteht aus Blech. Das Magazin lässt sich wie ein AEG LC zerlegen, fasst 36BBs und feedet einwandfrei !



7.Schusstest :

-folgt-

8.Fazit :
Meiner Meinung nach ein schöner Nachbau des AI L96AWS. Die Waffe schießt super und hat potenzial. Ich selber werde sie nur zum Scheiben schießen benutzen aber ich denke mit den entsprechenden Tuningteilen bietet das Well L96 eine solide basis.


]Copyright by Undead Keine Bilder oder sonstiges dürfen aus diesem Review ohne meine Erlaubnis anderweitig verwendet oder gepostet werden!

MfG Undead

Slogan

Rentner

Posts: 2,635

Date of registration: May 7th 2008

Location: SAS

  • Send private message

2

Friday, October 5th 2012, 1:56pm

Interessanter Artikel. Chrono Werte wären noch interessant :)
weiter, weiter ins Verderben....

3

Friday, October 5th 2012, 2:52pm

Vielen Dank.

Wenn du mal Laune hast kannst du ja die Internals photographieren.

Und dreh mal den Flashhider richtig rum ;)

Zitat von »Oxymoron«

Sind wir jetzt fertig unsere Würste zu vergleichen?

Undead

Trusted Trader

  • "Undead" is male
  • "Undead" started this thread

Posts: 1,437

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

4

Friday, October 5th 2012, 3:06pm

Quoted

Original von Metapher
Vielen Dank.

Wenn du mal Laune hast kannst du ja die Internals photographieren.

Werde ich tun wenn ich mal zeit habe ist mit Slogan sogar schon abgesprochen. Das Editiere ich dann rein. Genau so wie Chrony werte sofern ich mal an einen ran komme.

Quoted

Original von MetapherUnd dreh mal den Flashhider richtig rum ;)

Nö, der gefällt mir so rum besser :P

MfG

  • "BananenCreme" is male

Posts: 383

Date of registration: Apr 14th 2010

Location: Baden Rheinfelden

  • Send private message

5

Friday, October 5th 2012, 3:45pm

Sehr nettes Review. Vielen Dank dafür! Finde das Zubehör ziemlich nett!

Bilder sind in einer brauchbaren Qualität.

Danke fürs Mühe machen!

Rise and rise again, until lambs become lions!

  • "KAMPFTIER" is male

Posts: 517

Date of registration: May 26th 2007

Location: Paderborn (NRW)

  • Send private message

6

Saturday, October 6th 2012, 7:31am

Guter Testbericht über eine wirklich schicke Knifte.
Ich fühle mich aufgeklärt :super:
Gute Arbeit, danke!

Gruß KAMPFTIER
FLECKTARNIEN BEWOHNER :8o:
TAT- PADERBORN.e.V.
Ex Beobachter beim PzArtBtl.215 in Augustdorf

This post has been edited 1 times, last edit by "KAMPFTIER" (Oct 6th 2012, 7:32am)


7

Friday, October 19th 2012, 8:13pm

Super, danke für die Infos zu dem Well. Ich habe bisher sonst noch nichts darüber gefunden, außer einem thailändischen Review - was mir natürlich nicht wirklich geholfen hat.

Kannst du vielleicht noch etwas zum Innenlaufdurchmesser und der tatsächlichen Trefferreichweite ( Mannziel ) sagen? Ich kann nicht glauben, daß die Well, wie von Sniper behauptet, out of the Box mit 0,28g BB auf über 60 m sicher trifft.

Alle bisherigen Well Sniperrifle haben sich bisher durch Innenläufe von mindestens 6,08mm und einer Trefferreichweite out of the Box von nur 30m ausgezeichnet, was einen Tuninglauf von Nöten machte.

Undead

Trusted Trader

  • "Undead" is male
  • "Undead" started this thread

Posts: 1,437

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

8

Saturday, October 20th 2012, 6:56pm

Quoted

Original von Kalash64
Super, danke für die Infos zu dem Well. Ich habe bisher sonst noch nichts darüber gefunden, außer einem thailändischen Review - was mir natürlich nicht wirklich geholfen hat.

Kannst du vielleicht noch etwas zum Innenlaufdurchmesser und der tatsächlichen Trefferreichweite ( Mannziel ) sagen? Ich kann nicht glauben, daß die Well, wie von Sniper behauptet, out of the Box mit 0,28g BB auf über 60 m sicher trifft.

Alle bisherigen Well Sniperrifle haben sich bisher durch Innenläufe von mindestens 6,08mm und einer Trefferreichweite out of the Box von nur 30m ausgezeichnet, was einen Tuninglauf von Nöten machte.


Fakt ist das alles unter 0,28g in die Umlaufbahn zieht. Bei schönem Wetter und etwas Zeit kann ich das mal testen.

MfG

Posts: 1,640

Date of registration: Nov 6th 2007

Location: Winsen Crime

  • Send private message

9

Tuesday, October 23rd 2012, 6:25pm

Sehr interessant, danke. :)

Ich suche zZ nach einer Basis für ein SR98.

Lässt sich der MFD denn umdrehen oder haben die von Well den fest am Barrel montiert?

Wie sieht es mit Tuning aus? Kann man da gängige Wechselzilynder verbauen? 1,5J ist dann doch etwas zu lasch, finde ich.

Und wenn wir schon dabei sind - Bekommt man irgendwo Klappschäfte für die L96er? Habe bislang nur bei ARES einen gefunden. Ebenso eine Kopie des Schmidt&Bender Scopes?
Munit tome'tayl, skotah iisa.

Wenn der Genpool zum Waschbecken wird.

10

Tuesday, October 23rd 2012, 6:30pm

MFD lässt sich drehen, wirst du aber glaube einen minimalen Spalt haben.

Tuning mit Marui AWS Teilen (ehobby z.B.).

Bei den Klappschäften mit exakter Magazinöffnung mangelt es derzeitig.
ARES ist der einzige Hersteller, aber nicht als Einzelteil zu finden, geschweige denn die ganze Waffe in deutschen Gefilden.
Afaik hat es ein Bastler mal geschafft einen WELL G96 Schaft an die Federdruckversion zu verbauen, aber nur mit heftigem Einsatz vom Dremel und in keiner Relation zum Geld, da es eben nur komplette Waffen gibt.

S&B Clones gibt es ebenfalls nicht.

edit: wäre es auch nur irgendwie anders, hätt ich das Ding schon lange im Haus :/

Zitat von »Oxymoron«

Sind wir jetzt fertig unsere Würste zu vergleichen?

This post has been edited 2 times, last edit by "Metapher" (Oct 23rd 2012, 6:36pm)


Posts: 1,640

Date of registration: Nov 6th 2007

Location: Winsen Crime

  • Send private message

11

Tuesday, October 23rd 2012, 6:41pm

http://sniper-as.de/new/index.php?c=product&id=190500ta

Grad entdeckt.

Ich mache mal schnell einen Extrathread auf, das tut hier ja nichts zur Sache.
Munit tome'tayl, skotah iisa.

Wenn der Genpool zum Waschbecken wird.

12

Tuesday, October 23rd 2012, 7:13pm

edit: hier gehts weiter SR 98 - wie wird's gemacht?!

Zitat von »Oxymoron«

Sind wir jetzt fertig unsere Würste zu vergleichen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Metapher" (Oct 23rd 2012, 7:16pm)


Undead

Trusted Trader

  • "Undead" is male
  • "Undead" started this thread

Posts: 1,437

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

13

Tuesday, October 23rd 2012, 8:38pm

Der MFD lässt sich abnehmen, er ist auf eine kleine Lauverlängerung geschraubt mit einem Innensechskant. Löst man diesen kann man den MFD drehen wie man will, ohne spalt.

MfG

  • "graveworm" is male

Posts: 215

Date of registration: Jul 17th 2007

Location: Waiblingen

  • Send private message

14

Wednesday, October 24th 2012, 7:14pm

Quoted

Original von Slogan
Interessanter Artikel. Chrono Werte wären noch interessant :)


Nach dem mich ein User hier vor ein paar Wochen auf die Existenz dieser Waffe aufmerksam gemacht hat und ich ohne hin schon die TM wollte (bin mal auf direkte Vergleiche gespannt), habe ich das Teil nun hier stehen.
Chrono sagt (mit G&G 0.25 BBs und ohne Hopup) 353 FPS. Schwankung liegt im 0.3 FPS Bereich.
Ich hatte noch nie eine Federdruckwaffe und weiß nicht ob das üblich ist, aber die sehr konstanten Werte haben mich positiv überrascht auch wenn die Waffe mit etwas unter 1.5J wahrlich keine Wunder vollbringt.

  • "C. Olivera" is female

Posts: 3,774

Date of registration: Apr 25th 2007

Location: Auerbach i.d.Opf

  • Send private message

15

Wednesday, October 24th 2012, 9:02pm

Wie weit kommt sie den jetzt effektiv und wie siehst mit der Trefferquote aus ?
Nothing runs like a Deere

  • "graveworm" is male

Posts: 215

Date of registration: Jul 17th 2007

Location: Waiblingen

  • Send private message

16

Wednesday, October 24th 2012, 9:33pm

Dass kann ich leider erst nächste Woche nach dem kommenden Spiel beantworten.

17

Wednesday, November 7th 2012, 8:10pm

Quoted

Original von graveworm
Dass kann ich leider erst nächste Woche nach dem kommenden Spiel beantworten.


Nun, kannst du schon etwas effektiven Trefferreichweite sagen? Laut Sniper-AS soll es ja 60m sein, aber so out of the Box ist das für eine Well etwas unglaubhaft.

Nett wäre, wenn du zur Treffereichweite das BB-Gewicht und Umweltbedingungen mitteilen würdest. Danke.

  • "graveworm" is male

Posts: 215

Date of registration: Jul 17th 2007

Location: Waiblingen

  • Send private message

18

Friday, November 9th 2012, 5:23pm

Leider konnte ich am letzten Spiel nicht teilnehmen.
Ich habe hier leider keine Möglichkeit Distanztests zu machen...

Posts: 158

Date of registration: Jul 6th 2008

Location: Bad Nenndorf

  • Send private message

19

Sunday, November 18th 2012, 1:14pm

Darf man fragen wie es mittlerweile ausschaut mit 'nem Schusstest?
Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen.

Undead

Trusted Trader

  • "Undead" is male
  • "Undead" started this thread

Posts: 1,437

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

20

Sunday, November 18th 2012, 10:56pm

Quoted

Original von Deestar
Darf man fragen wie es mittlerweile ausschaut mit 'nem Schusstest?


Gestern wars Forum ja abends nicht mehr erreichbar. Da 50 Schuss auf 16m nachgemessen in der windstillen Halle, liegend aufgelegt mit 0,28er BBs ( mM noch zu leicht ).



MfG

This post has been edited 1 times, last edit by "Undead" (Nov 24th 2012, 4:08pm)